Lade Inhalte...
Wassili Luckhardt, Volkstheater
Kunst

Ausstellung Zum Volke hin

Das Jahr 1918 und die „Freiheit der Kunst“: Die Berlinische Galerie zeigt eine Ausstellung mit Werken der Novembergruppe.

London
Panorama

Serienmörder Das Rätsel Jack the Ripper

Der Mythos um den Londoner Serienmörder, der vermeintlich wahllos seine Opfer ausschlachtete und bis heute nicht identifiziert wurde. Vor genau 130 Jahren schlug Jack the Ripper zum ersten Mal zu.

30.08.2018 07:10
Kunst

Tate Modern London Bilder, kälter als ein Berliner Winter

Weimar an der Themse: Die Londoner Tate Modern feiert den „Magischen Realismus“ der zwanziger Jahre in Deutschland.

Kultur

Klaus Staeck Die Kraft der pointierten Plakate

Zum 80. Geburtstag des politischen Künstlers Klaus Staeck.

Philip Kerr
Literatur

Philip Kerr „Zehn Jahre später waren alle bei der Wehrmacht“

Der britische Schriftsteller Philip Kerr spricht im Interview über „Emil und die Detektive“ und kleine Schritte, die in der Politik zu großen Veränderungen führen.

Thomas B. Schumann
Literatur

Kesten-Preis Schumanns Traum

Thomas B. Schumann sammelt Bücher verfolgter Autoren - mehr als 50 000 Werke sind in seinem Haus versammelt.

Schirn
Kunst

Ausstellung in Frankfurt Das Trauma des Ersten Weltkriegs

Die Frankfurter Schirn-Kunsthalle führt durch „Glanz und Elend in der Weimarer Republik“.

Theater

Salzburger Festspiele Er handelt mit Schrott

Szene aus Wozzeck

William Kentridge inszeniert Alban Bergs Oper „Wozzeck“ in Salzburg in Stummfilmszenerie.

Propagandaschau "Entartete Kunst"
Kunst

„Entartete Kunst“ Auf den Wellen des „gesunden Volksempfindens“

Vor 80 Jahren begann in München die Ausstellung „Entartete Kunst“. Die Ausstellung machte deutlich, was der NS-Staat bekämpfte und was er aus Museen und Sammlungen zu tilgen gedachte.

Rembrandt am Rechner
FR7

Netz-Teil Ist das Kunst?

Wenn ein Roboter malt wie Van Gogh - was soll man davon halten?

06.04.2017 12:19 Kommentieren
US artist James Rosenquist dies at age 83, Bilbao, Spain - 12 May 2004
Kunst

James Rosenquist Hinter die Oberfläche

Zum Tod des rigoros malenden amerikanischen Pop-Art-Pioniers James Rosenquist.

Otto Freundlich
Kultur

Künstler, Jude, Kommunist Ausstellung in Köln: Otto Freundlich, Feindbild der Nazis

Wiederentdeckung eines Künstlers: Das Museum Ludwig stellt den abstrakten Maler und Bildhauer Otto Freundlich vor, der von den Nazis verfemt, verfolgt und schließlich ermordet wurde.

17.02.2017 10:42
Kultur

Unbekanntes Bilderbuch von Otto Dix entdeckt

 Jahrzehntelang war das Bilderbuch für das Mädchen Hana in einem Altaraufsatz versteckt. Gemalt hatte die bunten Aquarelle mit biblischen Szenen und Heiligenlegenden ausgerechnet Otto Dix, der Maler mit dem «bösen Blick».

05.09.2016 10:32
Joachim Ringelnatz
Panorama

Vergessene Bilder: Ringelnatz als Maler

Dichter humoriger Reime, anarchistischer Entertainer auf den Kabarett-Bühnen in Berlin, das ist das heutige Bild von Joachim Ringelnatz (1883-1934).

28.04.2016 11:45
Deutschland und die Welt

Kunstsammlung Bönsch kommt nach Schleswig

Mehr als 2500 Kunstwerke des Wolfsburger Ehepaars Bönsch werden künftig im schleswig-holsteinischen Landesmuseum in Schleswig gezeigt. Der Vertrag über die Dauerleihgabe der Kunst von unter anderem Max Liebermann, Edgar Degas, Ernst Barlach, Paul Cezanne, Otto Dix, George Grosz oder Pierre-Auguste Renoir sei am Donnerstag unterzeichnet worden, teilte der Sprecher der Museumsstiftung Schloss Gottorf am Freitag mit. Zudem sollen nach und nach noch weitere Werke ans Museum gehen, die sich noch in Elisabeth Bönschs Besitz befinden.

22.01.2016 17:27

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen