Lade Inhalte...
Literatur

Dichter und Citoyen Günter Grass, der Anstrengende

Nobelpreisträger

Der Journalist und Publizist Harro Zimmermann erzählt die lange Geschichte von Günter Grass und den Deutschen.

Literatur

Heinrich Böll zum 100. Geburtstag „Es ist nicht sehr angenehm, ein Deutscher zu sein“

Vor 100 Jahren wurde Heinrich Böll geboren

Dem Schriftsteller und Intellektuellen, Missverstandenen und Vielgelesenen, Einzelgänger und Menschenfreund Heinrich Böll zum 100. Geburtstag.

Gabriel Garcia Marquez
Kultur

Gabriel García Márquez Träume weiter, aber mit offenen Augen

Teile des Nachlasses von Gabriel García Márquez können jetzt online gelesen werden.

Martin Walser
Literatur

Martin Walser und Jakob Augstein „Nimmst du übel?“

Der Schriftsteller Martin Walser und der Journalist Jakob Augstein sind Vater und Sohn – und reden nun öffentlich.

Bundespräsident Steinmeier empfängt Schulz
Bundestagswahl 2017

Große Koalition Der GroKo-Poker hat begonnen

Bei einer Hälfte der SPD ist die große Koalition weiter äußerst unbeliebt. Die andere überlegt schon, was herauszuholen wäre.

Kalenderblatt
Kalenderblatt

Was geschah am ... Kalenderblatt 2017: 16. Oktober

Das aktuelle Kalenderblatt für den 16. Oktober 2017:

16.10.2017 00:01 Kommentieren
Frankfurter Römerberg
68er-Bewegung

Peter Schneider zur 68er-Bewegung „Mit einem Urmisstrauen erwachsen geworden“

Der Schriftsteller Peter Schneider spricht im Interview über die Rebellion von 1968, den Deutschen Herbst sowie intellektuelle Verbrechen.

Herta Müller
Hintergrund

Auszeichnung 13 deutschsprachige Träger des Literaturnobelpreises

Der Nobelpreis für Literatur ist bisher dreizehn Mal in den deutschsprachigen Raum gegangen.

05.10.2017 07:49 Kommentieren
Martin Schulz
Michi Herl
Leute

Michael Herl „Ich glaube ja auch nicht an den Butt“

Michael Herl hat seine 99 besten FR-Kolumnen in ein Buch gepackt. Im Interview spricht er über Schildkrötensuppe, Christen, seinen geplanten Auftritt als Drag Queen beim CSD und die Restlaufzeit unserer Welt.

Günter Grass
Literatur

Günter Grass Das milde gestimmte „Gewissen der Nation“

„In letzter Zeit - Ein Gespräch im Herbst“, so der Titel eines Gesprächsbandes. Es zeigt einen milden Günter Grass im Dialog mit Heinrich Detering.

Benidorm
Literatur

Rafael Chirbes Das reale Leben im falschen

Auf den Spuren des Schriftstellers Rafael Chirbes im spanischen Benidorm, das seit langem ein wahres Mekka des Massentourismus ist. In dieser Stadt sei „alles schlicht das, was es ist“, schreibt er.

Günther Grass
68er-Bewegung

Repression und Rebellion Günter Grass und die Revolution

In den Fokus der Protestierenden rückt 1967 auch Günter Grass. Insbesondere an dem Nonkonformisten arbeitet sich die kritische Studentengeneration ab.

Joachim Kaiser
Kultur

Nachruf Kritiker Joachim Kaiser ist tot

Adorno zählte zu seinen Lehrern, Reich-Ranicki zu seinen Freunden: Bei der „Süddeutschen Zeitung“ machte sich der Kritiker Joachim Kaiser einen Namen. Nun ist er gestorben.

11.05.2017 17:00 Kommentieren
Kalenderblatt
Kalenderblatt

Was geschah am... Kalenderblatt 2017: 14. April

Das aktuelle Kalenderblatt für den 14. April 2017:

14.04.2017 00:00 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum