Lade Inhalte...
Schulz präsentiert Zukunftsplan
Hintergrund

Fragen und Antworten Parteien locken mit Erwerbskonto

Die digitale Arbeitswelt erfordert lebenslanges Lernen, Jobwechsel, den Sprung in die Selbstständigkeit. Wie soll das funktionieren? Mit persönlichen Arbeitszeit- oder Erwerbskonten, wie sie die Parteien im Wahlkampf jetzt anpreisen.

17.07.2017 11:52 Kommentieren
SPD-Kanzlerkandidat Schulz
Hintergrund

Bundestagswahlkampf Parteien buhlen um Wähler und locken mit Erwerbskonto

Die digitale Arbeitswelt erfordert lebenslanges Lernen, Jobwechsel, den Sprung in die Selbstständigkeit. Wie soll das funktionieren? Mit persönlichen Arbeitszeit- oder Erwerbskonten, wie sie die Parteien im Wahlkampf jetzt anpreisen.

16.07.2017 16:10 Kommentieren
Götz Werner, Gründer der Drogeriemarkt-Kette dm
Wirtschaft

Interview „Man kann zu einem miesen Job Nein sagen“

Götz Werner, Gründer der Drogeriekette DM, über die Vorzüge eines bedingungslosen Grundeinkommens, den eigentlichen Sinn von Arbeit und eine revolutionäre Steuerreform.

14.07.2017 20:00 Kommentieren
Alnatura
Wirtschaft

Einvernehmliche Einigung Streit um Alnatura-Markenrechte beigelegt

Der Dauerstreit um die Rechte an der Bio-Marke Alnatura ist beigelegt. Der Gründer der Drogeriekette dm, Götz Werner, hat eine entsprechende Klage beim Oberlandesgericht Frankfurt gegen seinen Schwager und Alnatura-Gründer Götz Rehn fallengelassen.

23.06.2017 18:42 Kommentieren
dm Drogeriemarkt
Wirtschaft

Streit mit dm Alnatura-Chef erwartet baldiges Lieferende

Wegen des Streits um die Markenrechte rechnet der Chef des Bio-Lebensmittelhändlers Alnatura mit einem vollständigen Lieferstopp seiner Waren an die Drogeriekette dm.

02.05.2017 08:46 Kommentieren
Wirtschaft

Drogeriekette dm darf bei Alnatura-Vertrieb nicht mitreden

 Die Drogeriekette dm darf weiterhin nicht in die Geschäfte ihres einstigen Lieferanten Alnatura hineinreden. Das Landgericht Darmstadt hat am Freitag eine Klage der Kette aus Karlsruhe abgewiesen, mit der sie sich weiteren Einfluss auf Vertriebsentscheidungen der Alnatura sichern wollte.

09.12.2016 14:56 Kommentieren
Die Linke
Deutschland und die Welt

Hintergrund: Debatte über Grundeinkommen in Deutschland

Befürworter eines bedingungslosen Grundeinkommens in Deutschland hoffen auf Auftrieb durch die Volksabstimmung in der Schweiz. Bisher stößt die Idee im politischen Spektrum überwiegend auf Skepsis - aber nicht nur:

05.06.2016 17:26 Kommentieren
Deutschland und die Welt

dpa-Nachrichtenüberblick Wirtschaft

Rekordverlust für Deutsche Bank - Aktie stürzt ab

21.01.2016 15:57 Kommentieren
Deutschland und die Welt

dpa-Nachrichtenüberblick Wirtschaft

Rekordverlust für Deutsche Bank - Aktie stürzt ab

21.01.2016 15:54 Kommentieren
Gastbeiträge

Faire Textilproduktion Soziale und ökologische Standards definieren

Das Bündnis für nachhaltige Textilien weckt Erwartungen. Es könnte Menschen helfen und ein Vorbild werden. Der Gastbeitrag.

17.11.2015 14:15 Kommentieren
Arbeit. Unsere Religion

Grundeinkommen Das Grundeinkommen im Praxistest

Elf Deutsche erproben das bedingungslose Grundeinkommen. Jeder von ihnen erhält ein Jahr lang monatlich 1000 Euro, aus Spenden finanziert.

Netz

Im Internet einkaufen - bar bezahlen

Ein Berliner Start-up-Unternehmen macht etwas eigentlich Ummögliches möglich: Dank ihrer Geschäftsidee kann jedermann Produkte, die er  im Internet bei bestimmten Firmen kauft, bar bezahlen. Dazu muss nur eine beliebige Filiale der Drogeriekette dm oder der Supermarktkette Real aufgesucht werden.   

Hells Angels

Hells Angels Mallorca Rockerchef Hanebuth sieht sich unschuldig

Frank Hanebuth ist einer der schillerndsten Figuren der Hells Angels. In Spanien wird Hanebuth nun gemeinsam mit 23 anderen Rockern Zuhälterei, Nötigung, Betrug und Geldwäsche vorgeworfen. Hanebuth gibt sich entspannt. Er „vertraue der spanischen Justiz“.

Wirtschaft

Grundeinkommen Geld für alle

Das bedingungslose Grundeinkommen gilt als Utopie. In der Schweiz könnte sie Wirklichkeit werden.

Wirtschaft

Karriere Die Kunst, Bescheidenheit zu inszenieren

Kaum einer prägt zur Zeit das Bild der vielzitierten "neuen Bescheidenheit" so sehr wie Papst Franziskus. Steckt dahinter eine PR-Strategie? Psychologieprofessor Gerhard Blickle über Bescheidenheit im Allgemeinen, in Chefetagen und dem Vatikan.

28.03.2013 16:46 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum