Lade Inhalte...
Pariser Luxushotel „Lutetia“
Reise-Nachrichten

Weniger Zimmer, mehr Personal Legendäres „Lutetia“ öffnet wieder

Das Grandhotel „Lutetia“ will nach jahrelangem Umbau vom Luxusboom in Paris profitieren. Zig Promis waren hier einquartiert - genauso wie Hitler-Gegner und deutsche Besatzer in den dunklen Jahren der französischen Hauptstadt.

12.07.2018 04:59 Kommentieren
Gérard Depardieu
Leute

Demokratie-Straße 1 Auf der Suche nach Gérard Depardieu in Saransk

Mit großem Theater hatte Gérard Depardieu zu Jahresbeginn 2013 seine Heimat Frankreich verlassen und war nach Russland gezogen. Offizieller Wohnsitz: Saransk.

27.06.2018 10:40 Kommentieren
Gérard Depardieu
WM-Panorama

Neue Heimat Demokratie-Straße 1, Saransk: Depardieus Wohnung in Russland

Mit großem Theater hatte Gérard Depardieu zu Jahresbeginn 2013 seine Heimat Frankreich verlassen und war nach Russland gezogen. Offizieller Wohnsitz: Saransk.

27.06.2018 07:53 Kommentieren
Statue
Reise-Nachrichten

St. Petersburg, Samara und Co. In den russischen WM-Spielstädten gibt es viel zu entdecken

Das große Russland hat die Fußball-WM weit über das Land verteilt. In elf Austragungsorten können Besucher Besonderes erleben - von Hochkultur bis zum Strandleben.

08.05.2018 04:52 Kommentieren
„Meister der Träume“
Kino

„Meister der Träume“ Hollywood am Hindukusch

Der Dokumentarfilm „Meister der Träume“ über Salim Shaheen, Afghanistans größten Filmstar.

Der Film "Meine schoene innere Sonne" kommt in die Kinos
Kino

Neu im Kino: „Meine schöne innere Sonne“ Katalog glückloser Verführungskünste

Die große Filmkünstlerin Claire Denis überrascht mit einer hinreißenden romantischen Komödie: „Meine schöne innere Sonne“.

WM 2018 - Jekaterinburg
Nationalmannschaft

WM in Russland Die WM der weiten Wege

Russland wird reisetechnisch zur Herausforderung für alle Protagonisten – Fans müssen sich auf Abenteuer mit ungewissem Ausgang einstellen.

Luschniki-Stadion
Nationalmannschaft

Schauplätze des Fußballs Die Spielorte der WM in Russland

Russland richtet im kommenden Sommer zum ersten Mal eine Fußball-Weltmeisterschaft aus. Die elf Spielorte trennen von West (Kaliningrad) nach Ost (Jekaterinburg) vier Zeitzonen sowie von Nord (St. Petersburg) nach Süd (Sotschi) mehr als 4000 Kilometer.

29.11.2017 09:50 Kommentieren
Wladimir Putin
Politik

Einbürgerung Ein Treueeid auf Russland

Jährlich bürgert Russland eine Viertelmillion Menschen ein. Auf Wunsch Wladimir Putins werden sie künftig vereidigt.

Gérard Depardieu + Isabelle Huppert
Leute

Wie Zwillinge Isabelle Huppert fühlt sich mit Gérard Depardieu verwandt

Für ihre Darstellung eines Vergewaltigungsopfers im Filmdrama „Elle“ darf Isabelle Huppert auf einen Oscar hoffen. Besonders nahe fühlt die Französin sich einem Schauspielkollegen aus alten Tagen.

02.02.2017 09:26 Kommentieren
Kultur

Isabelle Huppert fühlt sich mit Gérard Depardieu verwandt

Die französische Schauspielerin Isabelle Huppert (63) schwärmt von ihrem Filmkollegen Gérard Depardieu (68). «Mit Gérard zu arbeiten ist so, als ob beim Sex das Bett unter einem zusammenkracht und man sich nicht mehr einkriegt vor Lachen», sagte Huppert der «Zeit» (Donnerstag).

02.02.2017 09:18 Kommentieren
Kalenderblatt

Kalenderblatt 2016: 27. Dezember

Das aktuelle Kalenderblatt für den 27. Dezember 2016:

26.12.2016 23:55 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Hollywood-Star Steven Seagal wird russischer Staatsbürger

US-Actionstar Steven Seagal hat von Präsident Wladimir Putin die russische Staatsbürgerschaft verliehen bekommen. Den Erlass veröffentlichte der Kreml auf seiner Webseite. Der Held aus Hollywood-Blockbustern wie «Hard to Kill» und «Alarmstufe: Rot» leistet damit dem Franzosen Gérard Depardieu Gesellschaft, der sich als Freund Russlands ebenfalls hat einbürgern lassen. Der Schauspieler und Kampfsportler Seagal hat mehrfach seine Unterstützung für Putins Politik erklärt.

03.11.2016 12:45 Kommentieren
dpa

Putin lässt überraschend Besuch in Paris platzen

Der russische Präsident Wladimir Putin hat überraschend einen Besuch in Paris am 19. Oktober abgesagt. Als Grund nannte Kremlsprecher Dmitri Peskow mehrere Programmpunkte, die von Seiten der französischen Gastgeber gestrichen worden seien.

11.10.2016 17:45 Kommentieren
Panorama

Hamburger Schauspieler Uwe Friedrichsen ist gestorben

Er gehörte zum Ensemble der legendären "Faust"-Inszenierung am Hamburger Schauspielhaus und war lange in der "Sesamstraße" zu sehen. Nun ist Schauspieler Uwe Friedrichsen im Alter von 81 Jahren verstorben.

02.05.2016 14:23 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen