Lade Inhalte...
Gastbeiträge

Massentierhaltung Die Vernunft kapituliert

Massentierhaltung ist weder für Tiere und Umwelt noch für die Landwirte auf Dauer zu ertragen. Aber die Bundesregierung tut so gut wie nichts.

Wirtschaft

Tiertransporte Reise in den Tod

Rind beim Tiertransport

Amtstierärzte schlagen Alarm: Unter grausamen Bedingungen und oft gegen Tierschutzvorschriften werden Abertausende Rinder in Staaten außerhalb Europas transportiert. Die Grünen wollen die Transporte in Drittstaaten vorläufig stoppen.

Burger
Panorama

In-vitro-Fleisch Schnitzel aus dem Labor

Ein Start-up will Fleisch durch Zellteilung herstellen, ohne dafür Tiere schlachten zu müssen.

Traktor zu verkaufen
Gastbeiträge

Landwirtschaft Die Wende auf dem Land ist eine Herausforderung

Die deutsche Agrarpolitik braucht dringend einen Neuanfang. Aber wie bringen wir die Beteiligten an einen Tisch? Ein Gastbeitrag.

Massenkeulung auf Hof in Niederbayern
Panorama

In Geflügelbeständen Vogelgrippe-Bilanz: Über 500 000 Tiere getötet

Zur Bekämpfung der Vogelgrippe in Deutschland sind inzwischen mehr als eine halbe Million Hühner, Puten und Enten in Geflügelbeständen getötet worden.

13.02.2017 14:12 Kommentieren
Wirtschaft

Minister: Neues Tierwohl-Siegel nicht zum Nulltarif zu haben

Ein neues staatliches Siegel soll Supermarktkunden zum Kauf von Fleisch aus besserer Tierhaltung animieren - die Einführung dauert aber noch.

19.01.2017 20:33 Kommentieren
Politik

Tierschutz Gerät soll Kükenschreddern stoppen

Landwirtschaftsminister Christian Schmidt will eine Maschine vorstellen, die die massenhafte Tötung von männlichen Küken beenden soll. "Wir schaffen 2017 den Einstieg in den Ausstieg", sagt der CSU-Politiker.

14.01.2017 17:49 Kommentieren
Wirtschaft

Kükenschreddern soll durch neue Technik überflüssig werden

Die umstrittene Massentötung männlicher Küken in der Geflügelwirtschaft soll nach den Worten von Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt bald überflüssig werden. In Zukunft soll das Geschlecht vor dem Schlüpfen bestimmt werden.

14.01.2017 15:50 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Beck verliert Kampf um aussichtsreichen Platz für den Bundestag

Der Grünen-Politiker Volker Beck hat schlechte Aussichten auf einen Wiedereinzug in den nächsten Bundestag. Bei einem Parteitag der nordrhein-westfälischen Grünen unterlag er in Oberhausen in einer Kampfkandidatur um einen der letzten aussichtsreichen Plätze. Auf Platz 12 der NRW-Kandidatenliste für die Bundestagswahl wurde der agrarpolitische Sprecher der Bundestagsfraktion, Friedrich Ostendorff, gewählt. Beck unterlag mit nur 66 gegen 188 Stimmen.

03.12.2016 01:31 Kommentieren
Politik

Volker Beck Niederlage für Volker Beck

22 Jahre war Volker Beck für die Grünen Mitglied des Bundestages. Nun wird es immer enger: Der 55-Jährige hat eine Kampfkandidatur verloren - Beck droht das Aus auf Bundesebene.

02.12.2016 23:42 Kommentieren
dpa

Grüne und Bio-Verbände fordern mehr Schub für Ökolandbau

Angesichts einer anhaltend hohen Verbraucher-Nachfrage verlangen die Grünen und große Bio-Anbauverbände einen zusätzlichen Schub für den Ökolandbau in Deutschland.

17.08.2016 13:18 Kommentieren
dpa

Mindestpreise an der Fleischtheke? Grünen-Fraktion ist uneins

Mindestpreise für Fleisch im Supermarkt hat der Agrarexperte der Grünen im Bundestag gefordert - stößt damit aber an der Fraktionsspitze auf Ablehnung.

14.06.2016 14:49 Kommentieren
Melkkarusell
dpa

Union lehnt Sondersteuer in Milchkrise ab

Vor dem «Milchgipfel» am Montag gibt es Streit um die passenden Mittel im Kampf gegen die Existenzkrise vieler Milchbauern in Deutschland.

28.05.2016 22:03 Kommentieren
Politik

Gerichtsurteil Küken dürfen weiter getötet werden

Bereits mehrfach wurde gegen die gängige Praxis geklagt, männliche Küken nach dem Schlüpfen zu töten. Das ist rechtens, hat jetzt das Oberverwaltungsgericht Münster entschieden.

Männliche Küken
dpa

Agrarminister bleibt bei Nein zu Verbot der Kükentötung

Bundesagarminister Christian Schmidt hat sich erneut gegen Forderungen gewandt, das umstrittene Massentöten männlicher Küken über ein Verbot zu stoppen. Wer keine Alternativlösung anbieten könne, argumentiere unehrlich, sagte der CSU-Politiker den Zeitungen der Funke-Mediengrupp.

31.03.2016 10:36 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen