Lade Inhalte...
Europas Rechtspopulisten treffen sich in Prag
Politik

ENF-Kongress Rechtspopulisten fordern Ende der EU

In Prag kommen Rechtspopulisten aus ganz Europa zusammen. Der Tagungsort dürfte kein Zufall, sondern ein Signal sein.

16.12.2017 18:06 Kommentieren
Alexander Gauland und Jörg Meuthen
Politik

AfD-Parteitag Der Coup der Rechten

In der AfD setzt sich der Björn-Höcke-Flügel durch und macht den bisherigen Vize Alexander Gauland zum Co-Vorsitzenden. Eine Frau gibt es nicht mehr in der Parteispitze.

Deutschland und die Welt

Petry sieht AfD in Höckes Hand

Die frühere AfD-Vorsitzende Frauke Petry sieht die Partei nach den Vorstandswahlen fest in der Hand des rechtsnationalen Flügels um den Thüringer Landeschef Björn Höcke. „Jetzt vollzieht sich, was Björn Hörn schon immer angestrebt hat - mit Gauland

03.12.2017 15:02 Kommentieren
Georg Pazderski
Hintergrund

Analyse AfD-Wahlkrimi: Für die Gemäßigten bleibt nur ein Trostpreis

Friedlich sieht anders aus. Die AfD lässt es beim Parteitag in Hannover zwar nicht zum großen Knall kommen. Aber die Konflikte sind für alle spürbar. Einer greift frontal an.

03.12.2017 14:50 Kommentieren
Frauke Petry
Deutschland und die Welt

Richtungskampf: Meuthen und Gauland führen AfD

Die AfD hat auf ihrem Parteitag in Hannover den Europaabgeordneten Jörg Meuthen und Bundestags-Fraktionschef Alexander Gauland zu ihren Vorsitzenden gewählt. Dem Spitzenduo gehört jetzt kein Vertreter des realpolitischen Kurses mehr an, für den einst

02.12.2017 22:26 Kommentieren
Georg Pazderski
Hintergrund

Wahlkrimi bei der AfD Niederlage für gemäßigten Flügel

Pfeifkonzerte und Buh-Rufe wie beim Abgang von Parteigründer Lucke 2015 gibt es diesmal nicht. Aber friedlich ist es in der AfD nicht geworden. Der Streit hat sich bloß in die Hinterzimmer verlagert.

02.12.2017 21:50 Kommentieren
Deutschland und die Welt

AfD-Parteitag lehnt Abschaffung der Doppelspitze ab

Der AfD-Parteitag in Hannover hat einen Antrag zur Abschaffung der bisher üblichen Doppelspitze abgelehnt. Die Delegierten wiesen einen entsprechenden Vorschlag zurück, der mit „häufigem Kompetenzgerangel“ in der Führung begründet worden

02.12.2017 17:50 Kommentieren
Georg Pazderski
Hintergrund

Kurzporträts Zehn potenzielle Kandidaten für den Bundesvorstand der AfD

Die AfD wählt an diesem Wochenende auf einem Delegiertenparteitag in Hannover eine neue Parteispitze. Öffentlich und intern wurden diese Politiker zuletzt als mögliche Kandidaten für den Bundesvorstand genannt:

02.12.2017 12:20 Kommentieren
AfD Parteitag
Politik

AfD-Parteitag AfD rückt weiter nach rechts

7. Update Gauland und Meuthen als Parteivorsitzende gewählt, Pazderski wird einer der Stellvertreter.

AfD-Parteitag
Politik

Machtkampf bei der AfD Der Gipfel des Flügelkampfes

Bei ihrem Parteitag rangeln die AfD-Vorderen um die Führung der zerstrittenen Rechtspopulisten.

Georg Pazderski
Politik

AfD Berlins AfD-Landeschef Pazderski will Bundesvorsitzender werden

1. Update Nach Frauke Petrys Rücktritt strebt Georg Pazderski den AfD-Parteivorsitz an. Der Berliner Landeschef will die AfD in ihrem Professionalisierungskurs stärken.

AfD Wahlplakat in Deggendorf
Politik

Rechtspopulismus Nicht nur Globalisierungsverlierer wählen AfD

„Die NPD hat der AfD den Weg geebnet“: Rechtspopulisten sind dort erfolgreich, wo Rechtsextremismus verharmlost wird und Politikverdrossenheit herrscht, zeigt eine neue Studie.

Weidel und Gauland
Bundestagswahl 2017

AfD Die Rechtsoptimisten

Nach dem Scheitern der Jamaika-Sondierungen frohlockt die AfD-Führung. Zumindest fürs erste - denn so richtig gut aufgestellt sind die Rechtspopulisten nicht.

Juli Zeh
Literatur

Juli Zeh Flüchtende Freiberufler

Wie beim Abhaken einer Liste: In ihrem Roman „Leere Herzen“ erzählt Juli Zeh etwas formelhaft aus der nahen Zukunft.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum