Lade Inhalte...
Heinrich Trosch
68er-Bewegung

Heinrich Trosch Ein kritischer Geist in der Kirche

Heinrich Trosch studierte in Frankfurt, als die Proteste begannen. Ein Gespräch über 1968 und die katholische Kirche, heimliche Treffen in Ost-Berlin und die Frage der politischen Verantwortung der Kirchengemeinden.

Tage der Chor- und Orchestermusik 2018
Rhein-Main

Veranstaltung Wo man singt, da lass dich nieder

Beim Fest der Chöre und der Orchestermusik in Bad Homburg begeistert das „Rudelsingen“.

Pyeongchang 2018
Sportpolitik

Korea unter gemeinsamer Flagge Pyeongchang vor emotionaler Eröffnungsfeier

Schon von der Eröffnungsfeier der Olympischen Winterspiele in Pyeongchang soll ein Zeichen des Friedens und der Einheit für das geteilte Korea ausgehen. Ob die Phase der Entspannung zwischen dem Norden und dem Süden anhält, ist offen.

08.02.2018 18:54 Kommentieren
Leitartikel

Bundestagswahl Schulz und die Probleme der SPD

Der bisherige Europapolitiker Schulz versetzt die Genossen mit seiner Kanzlerkandidatur in Hochstimmung. Das alleine reicht nicht, um bei der Bundestagswahl erfolgreich zu sein. Der Leitartikel.

Deutschland und die Welt

Ein Hang zu Sturzgeburten - die SPD und ihre K-Frage

Die Kür der SPD-Kanzlerkandidaten hat schon oft für besondere Geschichten gesorgt. Vier Beispiele:

29.01.2017 12:47 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Sturzgeburten und Lafos Verzicht: Die SPD und ihre K-Frage

Die SPD und die Kür ihrer Kanzlerkandidaten, das sorgte schon in der Vergangenheit oft für besondere Geschichten. Drei Beispiele:

24.01.2017 17:19 Kommentieren
Politik

Die Grünen "Täter mit grünem Parteibuch"

Die Grünen legen einen Bericht zur Pädophilie-Verstrickung vor. Zu den Erkenntnissen gehört, dass es unter den pädophilen Aktivisten auch Grüne gegeben habe.

14.12.2016 08:41 Kommentieren
Wissen

Universität Göttingen Uni trennt sich von Antisemitismusforscher

Die Uni Göttingen will sich von renommiertem Antisemitismusforscher trennen. Der Fachschaftsrat und die Studenten sind empört und fordern in einer Petition den Vertrag zu verlängern.

Politik

Demos gegen Flüchtlinge Freital, die vergiftete Stadt

In Freital ist schiefgelaufen, was schieflaufen konnte. Seit Monaten ist die Stimmung geladen, es wird gehetzt und das Klima vergiftet. So werden Flüchtlinge in den Horrorvorstellungen der Einwohner zu Vergewaltigern und Verbrechern. Eine Reportage über Sprachlosigkeit und sich ausbreitenden Irrsinn.

Kommentare

Die Grünen Schmerzhafte Aufklärung

Die Grünen werden damit leben müssen, dass sie immer wieder mit ihrer personell dubiosen und ideologisch fragwürdigen Gründungsphase konfrontiert zu werden. Umso verdienstvoller ist es, dass sie dies in Form einer wissenschaftlichen Aufklärung tun.

Politik

Bündnis 90/Die Grünen Berliner Grüne räumen völliges Versagen ein

Der Berliner Landesverband der Grünen räumt „völliges Versagen“ im Umgang mit Pädophilie ein – und zeigt deutlich mehr Selbstkritik als die Bundes-Grünen. Wie viele pädophile Täter aktiv waren, kann die Partei bis heute nicht sagen.

Politik

Bündnis 90/Die Grünen Berliner Grüne versinken in Scham

Der Berliner Landesverband der Grünen räumt „völliges Versagen“ im Umgang mit Pädophilie ein – mehr Selbstkritik als Bundes-Grüne.

Daimler AG Chief Executive Zetsche, German Chancellor  Merkel and Baden-Wuerttemberg's state premier Mappus are surrounded by media before ceremony to mark 125th anniversary of Carl Benz's first automobile patent, in Stuttgart
Wirtschaft

Unternehmen Böse Medien, verschlafene Politik

Was Unternehmenslenker über Deutschland denken, zeigt eine Studie, mit der ihre Sicht auf die Gesellschaft untersucht wurde. Die Ergebnisse sind durchaus überraschend und widerlegen manches Klischee.

Deutschland und die Welt

Parteitag bittet um Entschuldigung für Pädophilie-Beschlüsse

Die Grünen haben in Hamburg wegen der Pädophilie-Beschlüsse der Partei aus den 80er Jahren um Entschuldigung gebeten.

22.11.2014 18:41 Kommentieren
Politik

Die Grünen Wohin solls gehen?

Noch vor Kurzem galten sie als die neue Volkspartei. Die radikalen Spinner von einst prägten plötzlich den Zeitgeist und die deutsche Politik. Doch dann sind die Grünen bei der Bundestagswahl abgestürzt. Seither trauen sie ihren eigenen Ideen und Köpfen nicht mehr. Zu Besuch bei einer ratlosen Partei

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen