Lade Inhalte...
Zuschlag
Sportpolitik

2023 DOSB-Chef Hörmann gratuliert Berlin zu Special Olympics

DOSB-Präsident Alfons Hörmann hat Berlin zur Ausrichtung der Weltspiele der Special Olympics 2023 gratuliert.

14.11.2018 08:26 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Steinmeier zum Weltkriegs-Gedenken in London

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat als erstes deutsches Staatsoberhaupt an den traditionellen Gedenkfeiern in Großbritannien zum Ende des Ersten Weltkriegs teilgenommen. Am 100. Jahrestag des 11.

11.11.2018 16:48 Kommentieren
Paulskirche in Frankfurt
Frankfurt

Paulskirche Sanierung könnte richtig teuer werden

Die Bausubstanz der Paulskirche wird untersucht. Sollte die Statik der großen Kuppel beschädigt sein, käme für eine Sanierung auf die Stadt wohl ein höherer zweistelliger Millionenbetrag zu.

Deutschland und die Welt

Weltkriegs-Gedenken: Steinmeier legt in London Kranz nieder

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat bei den Gedenkfeiern zum Ende des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren in London einen Kranz niedergelegt. Es war das Mal, dass ein deutsches Staatsoberhaupt zur traditionellen Kranzniederlegung am 11. November in die britische Hauptstadt reiste.

11.11.2018 13:48 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Steinmeier zu Gedenkfeiern zum Weltkriegsende in London

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier nimmt heute an den Gedenkfeiern in London zum Ende des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren teil. Gemeinsam mit dem britischen Thronfolger Prinz Charles legt er am nationalen Ehrenmal für die Gefallenen im Zentrum Londons einen Kranz nieder.

11.11.2018 05:00 Kommentieren
Gedenken
Leitartikel

9. November Schwieriges Gedenken am 9. November

Novemberrevolution, Pogromnacht, Mauerfall: Der 9. November ist ein wichtiger Tag - nicht nur für Deutsche. Es ist also nicht verwunderlich, dass darüber diskutiert wird. Der Leitartikel.

Steinmeier und Schäuble
Deutschland und die Welt

Steinmeier: Widerstand gegen Antisemitismus Pflicht für alle

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat zum Jahrestag der Pogromnacht vom 9. November 1938 jede Form von Antisemitismus scharf verurteilt. Antisemitismus dürfe keinen Raum erhalten in dieser Gesellschaft, sagte Steinmeier bei einer Gedenkveranstaltung

09.11.2018 20:00 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Deutscher Schicksalstag: Judenhass, Mauerfall und Geburt der Republik

Der 9. November steht wie kein anderer Tag für die widersprüchliche deutsche Geschichte, für antisemitischen Hass und rechtsextreme Gewalt, aber auch für demokratischen Aufbruch und die Öffnung der deutsch-deutschen Grenze.

09.11.2018 16:54 Kommentieren
Zeitgeschichtliches Forum Leipzig
Politik

DDR-Bürgerrechtler Von Verbitterungsenergien und Betriebsunfällen

Unter einstigen DDR-Bürgerrechtlern und Oppositionellen rumort es – woher rühren die Konflikte?

Schäfer-Gümbel
Deutschland und die Welt

„Schicksalstag der Deutschen“: Gedenkstunden in Berlin

Novemberrevolution 1918 - Pogromnacht 1938 - Mauerfall 1989: Mit zahlreichen Gedenkveranstaltungen wird in Berlin des 9. Novembers gedacht. Im Bundestag steht der 100. Jahrestag der Ausrufung der Republik nach dem Ende des Ersten Weltkriegs im Mittelpunkt.

09.11.2018 06:54 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Maaßen offiziell nicht mehr im Amt

Der umstrittene Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen ist offiziell aus seinem Amt ausgeschieden. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat eine Urkunde unterschrieben, mit der er in den einstweiligen Ruhestand versetzt wurde, wie die Deutsche Presse-Agentur erfuhr.

08.11.2018 20:48 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Nach Trennung von Maaßen: Seehofer bleibt in der Kritik

Auch nach der Abberufung des Verfassungsschutz- Präsidenten Hans-Georg Maaßen bleibt die politische Zukunft von Innenminister Horst Seehofer ungewiss. Heute befasste sich das Parlamentarische Kontrollgremium des Bundestages mit der Affäre Maaßen.

06.11.2018 15:48 Kommentieren
FRANCE-WWI-HISTORY-CENTENARY-POLITICS
Leitartikel

Leitartikel Geschichte als Politik

Das Gedenken an das Ende des Ersten Weltkriegs wird zum Schauplatz aktueller Konflikte. Vor allem Frankreichs Präsident macht daraus ein Statement für Europa.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen