Lade Inhalte...
Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst
Wirtschaft

Öffentlicher Dienst Tarifabschluss behandelt nicht alle gleich

Der Tarifabschluss für den öffentlichen Dienst ist hochkomplex. Er begünstigt die unteren und oberen Gehaltsstufen, in der Mitte sieht es nicht ganz so gut aus. Die FR beantwortet die wichtigsten Fragen.

Tarifverhandlungen in Potsdam
Hintergrund

Analyse Seehofer, Bsirske und der Tarifdurchbruch

Es waren viele zähe Stunden, aber plötzlich zeigten die Verhandler beste Laune: Bsirske, Seehofer und Co. gelang ein komplizierter Tarifabschluss, der allen etwas bringen soll.

18.04.2018 08:20 Kommentieren
Bsirske und Seehofer
Politik

Bsirske und Seehofer zufrieden 7,5 Prozent mehr Geld für öffentlichen Dienst

Zuletzt hakte es nochmals bei den Kommunen. Am frühen Morgen kam dann doch der Durchbruch bei den Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst von Bund und Kommunen.

18.04.2018 07:09 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Mehr Geld für öffentlichen Dienst - Beide Seiten zufrieden

Die 2,3 Millionen Beschäftigten des öffentlichen Dienstes von Bund und Kommunen sollen bis März 2020 im Schnitt insgesamt 7,5 Prozent mehr Geld bekommen. Der neue Tarifvertrag soll rückwirkend zum 1.

18.04.2018 04:56 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Abschluss im öffentlichen Dienst: 7,5 Prozent mehr

Die 2,3 Millionen Beschäftigten des öffentlichen Dienstes von Bund und Kommunen bekommen eine Lohnerhöhung von 7,5 Prozent bei 30 Monaten Laufzeit. Die Erhöhung solle in drei Stufen erfolgen, teilte der Verhandlungsführer des Bundes,

18.04.2018 01:26 Kommentieren
Horst Seehofer
Hintergrund

Kompliziertes Tarifergebnis Öffentlicher Dienst: Einigung von Seehofer, Bsirske und Co.

Es dauerte lange, doch dann war ein Ergebnis da. Für Millionen Beschäftigte des öffentlichen Dienstes gibt es mehr Geld in Stufen.

17.04.2018 20:44 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Bsirske: Einigung für öffentlichen Dienst näher

Arbeitgeber und Gewerkschaften im öffentlichen Dienst sind nach Angaben von Verdi-Chef Frank Bsirske bei ihren Tarifverhandlungen einer Einigung näher gekommen. Einige Hürden seien jetzt noch zu nehmen, sagte Bsirske vor Beginn des entscheidenden, vorerst letzten Verhandlungstages.

17.04.2018 09:26 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Im Tarifstreit um den öffentlichen Dienst naht Stunde der Wahrheit

Arbeitgeber und Arbeitnehmer haben bei den Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst heute keinen Durchbruch erzielt. Nach anfänglichem Optimismus blieb eine Annäherung vorerst aus.

16.04.2018 20:56 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Tarifrunde für öffentlichen Dienst weiter ohne Annäherung

Bei den Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst von Bund und Kommunen ist eine Annäherung vorerst weiter ausgeblieben. Die Verhandlungsführer kamen am Mittag in Potsdam wieder zusammen.

16.04.2018 14:20 Kommentieren
Deutschland und die Welt

„Komplikationen“ bei Tarifrunde für öffentlichen Dienst

Bei der Tarifrunde für den öffentlichen Dienst von Bund und Kommunen sind zwischen den Verhandlungspartnern überraschende Schwierigkeiten aufgetreten. Der Vorsitzende der Gewerkschaft Verdi, Frank Bsirske, sagte: „Es gibt Komplikationen,

16.04.2018 11:20 Kommentieren
Warnstreiks im öffentlichen Dienst - Hannover
Wirtschaft

Öffentlicher Dienst Warnstreiks im Nahverkehr und in Kitas

Busse und Bahnen bleiben in den Depots. Kitas, Hallenbäder und Theater sind geschlossen. Die Warnstreiks im Öffentlichen Dienst erschweren auch am Donnerstag in vielen Städten den Alltag.

12.04.2018 07:43 Kommentieren
Deutschland und die Welt

25 000 Beschäftigte des öffentlichen Diensts im Ausstand

Die massiven Warnstreiks im öffentlichen Dienst haben den Nahverkehr in mehreren deutschen Großstädten lahmgelegt. Betroffen waren auch Kitas, Jobcenter, Bürgerämter, Müllabfuhr und Kliniken.

11.04.2018 18:14 Kommentieren
Nahverkehr
Wirtschaft

Verdi Warnstreiks im öffentlichen Dienst gehen weiter

Die Warnstreiks im öffentlichen Dienst gehen weiter. Betroffen sind am Mittwoch unter anderem Rheinland-Pfalz, das Saarland, der Norden Bayerns und Düsseldorf.

11.04.2018 07:20 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Warnstreiks im öffentlichen Dienst gehen weiter

Die Bürger in mehreren Regionen Deutschlands müssen sich heute wieder auf Warnstreiks im öffentlichen Dienst einstellen. Die Ausstände dürften erneut für Einschränkungen in Kitas, Krankenhäusern, im Nahverkehr und in der Verwaltung sorgen.

11.04.2018 04:02 Kommentieren
Warnstreiks
Flughafen Frankfurt

Streik am Flughafen Jeder zweite Flug in Frankfurt annulliert

1. Update Wegen der Warnstreiks im Öffentlichen Dienst fallen am Frankfurter Flughafen etwa die Hälfte der Flüge aus, mehr als 90.000 Reisende sind betroffen. Nicht jeder hat dafür Verständnis.

10.04.2018 10:49 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum