Lade Inhalte...
Trier feiert Marx als Touristenattraktion
Literatur

Uwe Wittstock „Großer Mann mit großen Fehlern“

Der Autor und Literaturkritiker Uwe Wittstock über die Barttracht der Revolutionäre, eine pathetische Aktion, eine Reihe von Missverständnissen und sein Buch „Karl Marx beim Barbier“.

Torbogen Schäfflestrasse Frankfurt-Riederwald
Frankfurt-Ost

Riederwald Siedlung im Sumpfgebiet

Bereits 1910 entstanden die ersten Häuser für Arbeiter im Frankfurter Stadtteil Riederwald. Und noch immer hallt das Echo nach.

Kalenderblatt
Kalenderblatt

Was geschah am ... Kalenderblatt 2018: 23. Mai

Das aktuelle Kalenderblatt für den 23. Mai 2018:

23.05.2018 00:04 Kommentieren
Vorsitzenden der Bundeskanzler Helmut Schmidt Stiftung und Bundesminister a D Peer Steinbrück.
Politik

Peer Steinbrück „Die SPD braucht mehr Zugluft“

Im Interview mit der FR spricht der einstige Kanzlerkandidat der SPD, Peer Steinbrück, über verpasste Erneuerungen und die notwendige Debatte über die Ursachen.

Theater

Biennale Wiesbaden Für meine Karriere und Freizeit

Niederländer Dries Verhoeven lässt bei der Wiesbaden Biennale den Wohlfahrtsstaat beerdigen. Eine unerwartet interessante Erfahrung.

Hochtaunus

Bad Homburg Dem Kasino geht's wieder gut

Von wegen „rien ne va plus“– die Bad Homburger Spielbank wird 175 Jahre alt. Das Kasino verfügt nach eigenen Angaben über das breiteste Spielangebot in Deutschland.

24.02.2016 19:44 Kommentieren
Frankfurt

Riederwald Eine Straße für Friedrich List

Der Riederwald gilt als Stadtteil der SPD. Eine Straße erinnert an den Ökonomen Friedrich List als Gründer des ersten Arbeitgeberverbands.

Peer Steinbrück
Politik

Steinbrück will Aufbruch-Kanzler sein - Steuerpläne bleiben

SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück glaubt trotz schwacher Umfragen noch an seine Chance und will bei einem Wahlsieg ein Bündnis der Starken und Schwachen in Deutschland schmieden. Als eine der ersten Maßnahmen werde er einen Mindestlohn von 8,50 Euro pro Stunde einführen, sagte Steinbrück am Samstag in seiner Rede beim Deutschlandfest der SPD am Brandenburger Tor.

18.08.2013 16:00 Kommentieren
Meinung

Kolumne von Michael Herl Tempolimit ist kein Thema

Die Gründer der SPD haben sich zwar nicht gegen Nazis, Analogschinken und Guantánamo ausgesprochen. Für ein Tempolimit aber wohl.

150 Jahre SPD
Politik

Gauck würdigt SPD als kämpferische Reformkraft

Bundespräsident Joachim Gauck hat die SPD zu ihrem 150-jährigen Bestehen als treibende Kraft bei der Durchsetzung von ...

23.05.2013 16:44 Kommentieren
Politik

150-jähriges Jubiläum SPD feiert sich selbst

Der Festakt zum SPD-Jubiläum hat begonnen. Mit dabei sind Kanzlerin Merkel und ihr französischer Amtskollege François Hollande.

23.05.2013 12:37 Kommentieren
Merkel und Steinbrück
Deutschland und die Welt

Merkel würdigt SPD als «unbeugsame Stimme der Demokratie»

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die SPD als eine «streitbare und unbeugsame Stimme der Demokratie in Deutschland» ...

23.05.2013 11:25 Kommentieren
Ferdinand Lassalle
Deutschland und die Welt

Chronologie: 150 Jahre Sozialdemokratie

Vor 150 Jahren gründet sich der Allgemeine Deutsche Arbeiterverein, der Vorläufer der SPD. Das Datum gilt als Geburtstag ...

23.05.2013 09:40 Kommentieren
Deutschland und die Welt

SPD feiert 150-jähriges Bestehen mit Festakt

Mit einem großen Festakt in Leipzig feiert die SPD heute das 150-jährige Bestehen der deutschen Sozialdemokratie. Dazu ...

23.05.2013 01:56 Kommentieren
Politik

150 Jahre SPD Die Arbeiterpartei hat ihre Basis verloren

Die SPD feiert ihren Gründungstag vor 150 Jahren. Damals war sie eine Arbeiterpartei. Heute weiß sie nicht mehr so genau, für wen sie da ist

18.05.2013 18:34 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen