Lade Inhalte...
Theater

Biennale Wiesbaden Für meine Karriere und Freizeit

Niederländer Dries Verhoeven lässt bei der Wiesbaden Biennale den Wohlfahrtsstaat beerdigen. Eine unerwartet interessante Erfahrung.

Hochtaunus

Bad Homburg Dem Kasino geht's wieder gut

Von wegen „rien ne va plus“– die Bad Homburger Spielbank wird 175 Jahre alt. Das Kasino verfügt nach eigenen Angaben über das breiteste Spielangebot in Deutschland.

24.02.2016 19:44 Kommentieren
Frankfurt

Riederwald Eine Straße für Friedrich List

Der Riederwald gilt als Stadtteil der SPD. Eine Straße erinnert an den Ökonomen Friedrich List als Gründer des ersten Arbeitgeberverbands.

Peer Steinbrück
Politik

Steinbrück will Aufbruch-Kanzler sein - Steuerpläne bleiben

SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück glaubt trotz schwacher Umfragen noch an seine Chance und will bei einem Wahlsieg ein Bündnis der Starken und Schwachen in Deutschland schmieden. Als eine der ersten Maßnahmen werde er einen Mindestlohn von 8,50 Euro pro Stunde einführen, sagte Steinbrück am Samstag in seiner Rede beim Deutschlandfest der SPD am Brandenburger Tor.

18.08.2013 16:00 Kommentieren
Meinung

Kolumne von Michael Herl Tempolimit ist kein Thema

Die Gründer der SPD haben sich zwar nicht gegen Nazis, Analogschinken und Guantánamo ausgesprochen. Für ein Tempolimit aber wohl.

150 Jahre SPD
Politik

Gauck würdigt SPD als kämpferische Reformkraft

Bundespräsident Joachim Gauck hat die SPD zu ihrem 150-jährigen Bestehen als treibende Kraft bei der Durchsetzung von ...

23.05.2013 16:44 Kommentieren
Politik

150-jähriges Jubiläum SPD feiert sich selbst

Der Festakt zum SPD-Jubiläum hat begonnen. Mit dabei sind Kanzlerin Merkel und ihr französischer Amtskollege François Hollande.

23.05.2013 12:37 Kommentieren
Politik

150 Jahre SPD Die Arbeiterpartei hat ihre Basis verloren

Die SPD feiert ihren Gründungstag vor 150 Jahren. Damals war sie eine Arbeiterpartei. Heute weiß sie nicht mehr so genau, für wen sie da ist

18.05.2013 18:34 Kommentieren
Wetterau

150 Jahre SPD Vom Bildungs-Verein zur Partei

Auch in Bad Vilbel macht die Jubiläumsausstellung zur Geschichte der deutschen Sozialdemokratie Station. Nicht von ungefähr. Das Speckgürtelstädtchen war vor 150 Jahren eine vom Proletariat geprägte Kommune. Zum Malochen pendelte man ins reiche Frankfurt.

Frankfurt

Deutsche Nationalbibliothek Frankfurt "Flirten Sie im Lesesaal"

Elisabeth Niggemann ist nichts Digitales fremd. Deshalb kann die Chefin der Deutschen Nationalbibliothek auch entspannt über die Zukunft des Buches nachdenken. Ein Gespräch über sauertöpfische Bibliothekarinnen, Papyrus und den E-Book-Markt.

01.08.2012 20:26 Kommentieren
Politik

Thilo Sarrazin "Ich reite auf gar nichts herum!"

Der Berufs-Provokateur Thilo Sarrazin glaubt, jede seiner Thesen beweisen zu können. Sarrazin über Intelligenz, Bildungsferne und die Lehren aus dem Streit um sein Buch.

Rhein-Main

Sozialdemokratie Genosse Gewürzgurke

Beim Sommerfest der innerstädtischen Frankfurter SPD treffen sich vor allem die älteren Semester des Parteivolks. Schräg wird's aber trotzdem. Von Stefan Behr

Rhein-Main

Kaiserball und Arbeitertag

Erinnerungen an die 150-jährige Geschichte der Frankfurter Saalbau

Darmstadt

Mexikanischer Autor Weltliterat mit Südhessen-Wurzeln

Aus den Erzählungen seiner Großeltern wusste er es schon lange, doch nun hat er amtliche Gewissheit. Carlos Fuentes' Urgroßvater war Darmstädter. Das bestätigt der soeben aufgetauchte Taufschein. Von Frank Schuster

08.11.2008 00:11 Kommentieren
Politik

Im Wortlaut Die Clement-Erklärung

"Das lag nicht in meiner Absicht und tut mir leid", sagt Clement zu den hessischen Parteifreunden. Falls die sich vor der Landtagswahl in ihrem Bemühen um einen Wahlerfolg im Stich gelassen fühlten, wolle er sein Bedauern ausdrücken. Clements Erklärung im Wortlaut.

07.08.2008 15:08 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum