Lade Inhalte...
Thaçi  und Vucic
Politik

Ex-Jugoslawien Tabubruch auf dem Balkan

Durch den Kosovo sollen neue Grenzen entlang der ethnischen Linien gezogen werden - das gefällt den Nationalisten.

Donald Trump
Politik

Iran US-Sanktionen gegen den Iran in Kraft

US-Präsident Donald Trump will die „mörderische Diktatur“ in Teheran wirtschaftlich in die Knie zwingen.

07.08.2018 07:14 Kommentieren
Italien
Flucht, Zuwanderung

Seenotrettung Italien will keine Flüchtlinge der „Sophia“-Mission mehr aufnehmen

Die italienische Regierung will einem Zeitungsbericht zufolge künftig keine weiteren Flüchtlinge der EU-Mission „Sophia“ mehr aufnehmen.

20.07.2018 06:33 Kommentieren
Beratungen über die Zukunft des Atomdeals mit Iran
Politik

Atomabkommen mit Iran Einigungen bei Beratungen über Zukunft des Atomabkommens

In Wien treffen sich die nach dem Ausstieg der USA verbliebenen Vertragspartner des Atomabkommens, um eine Zukunft für den Deal auszuhandeln.

Kalenderblatt
Kalenderblatt

Was geschah am ... Kalenderblatt 2018: 16. Juni

Das aktuelle Kalenderblatt für den 16. Juni 2018:

16.06.2018 00:04 Kommentieren
Mazedonien
Politik

Namensstreit mit Griechenland EU und Nato gehen auf Mazedonien zu

Der Kompromiss zwischen Griechenland und Mazedonien im Namensstreit könnte die Annäherung des westlichen Balkans an die EU beschleunigen.

Politik

US-Regierung Ausnahmen von Iran-Sanktionen gefordert

Im Streit über das Atom-Abkommen mit dem Iran fordern Deutschland, Frankreich und Großbritannien konkrete Ausnahmen von den Sanktionen gegen Iran.

06.06.2018 11:09 Kommentieren
Gespräch
Hintergrund

Ein Loch mitten in der EU Gipfel diskutiert Perspektive für Balkan

Eine Europäische Union mit mehr als 30 Mitgliedsländern? Zumindest die EU-Kommission hält das für wünschenswert und lockt Balkanstaaten wie Montenegro und Serbien sogar mit dem konkreten Datum 2025. Jetzt diskutieren zunächst die Staats- und Regierungschefs.

17.05.2018 11:40 Kommentieren
Treffen der europäischen Außenminister in Brüssel
Politik

Atom-Abkommen Iran zuversichtlich nach Atom-Gesprächen mit EU

Lässt sich das Atomabkommen mit dem Iran nach dem einseitigen Ausstieg der USA retten? Nach ersten Krisengesprächen in Brüssel sendet eine entscheidende Partei positive Signale aus. Doch Unternehmen aus der EU drohen weiter US-Sanktionen.

15.05.2018 23:29 Kommentieren
Brüssel
Hintergrund

Fragen und Antworten Zweckoptimismus gegen die Hilflosigkeit

Dem Atomabkommen mit dem Iran droht nach dem einseitigen Ausstieg der USA das Aus. Bei den Rettungsversuchen geht es nun vor allem um die Frage: Wie weit sind die Europäer bereit zu gehen?

15.05.2018 19:40 Kommentieren
Federica Mogherini
Hintergrund

Iran-Deal in Trümmern Bietet Europa Trump nun die Stirn?

Europa fühlt sich nach der Abkehr des US-Präsidenten vom Atomabkommen mit dem Iran abermals brüskiert. Es geht längst ums Grundsätzliche: Soll Trump uns die Regeln diktieren? Das fragt nicht nur Macron.

11.05.2018 13:52 Kommentieren
Donald Trump
Hintergrund

Trump greift hart durch USA ziehen sich aus Atomdeal zurück

Es ist ein Wahlkampfversprechen. Und solche pflegt Donald Trump zu erfüllen - Weltpolitik hin oder her. Die USA ziehen sich aus dem Atomdeal mit dem Iran zurück.

08.05.2018 21:34 Kommentieren
Hassan Ruhani
Politik

Nachlese zum Atomabkommen Irans Präsident droht mit verstärkter Urananreicherung

US-Präsident Donald Trump hat den Rückzug aus dem Atomabkommen mit dem Iran angekündigt. Die FR hat alle Infos und Reaktionen chronologisch aufgelistet.

08.05.2018 21:16 Kommentieren
Vereinbarung
Hintergrund

Hintergrund Kritiker und Befürworter des Atomabkommens mit dem Iran

Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat nach eigenen Worten „neue und schlüssige Beweise“ zu einem geheimen Atomprogramm vorgelegt, das der Iran seit Jahren vor der internationalen Gemeinschaft versteckt haben soll. Der Iran weist das zurück.

01.05.2018 15:14 Kommentieren
Syrien-Konferenz in Brüssel
Politik

Syrien Geber-Konferenz verfehlt Ziel

Millionen Syrer sind auf humanitäre Hilfe angewiesen und auf der Flucht. Doch die internationale Hilfsbereitschaft für das Bürgerkriegsland scheint trotz der dramatischen Lage zu schwinden.

25.04.2018 19:23 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen