Lade Inhalte...
Literatur

Literatur Die schönsten Worte rocken

Clemens Meyers atemberaubende Performance als neuer Stadtschreiber von Bergen.

„Angela-Davis-Solidaritätskongress“
Kunst

Fotografie Inge Werth - eine Chronistin der 68er

Das Museum Giersch würdigt die Fotografin Inge Werth erstmals mit einer Ausstellung. Ihre Aufnahmen sind kulturhistorisch äußert aufschlussreich.

Hoffmann
Frankfurt

Hilmar Hoffmann Einbrecher-König Zingler zu ihrer Freundschaft

Der Ex-„Einbrecher-König“ Peter Zingler, der später die „Romanfabrik“ mitgründete, über seine ungewöhnliche Freundschaft zu Hilmar Hoffmann.

Eva Demski
OB-Wahl in Frankfurt

OB-Wahl Feldmanns Fremdeln mit der Kultur lässt nach

Frankfurts OB Peter Feldmann hat sich der Kultur-Szene angenähert und findet teils Lob. Beide Seiten haben sich aneinander gewöhnt und wissen, was sie voneinander zu halten haben.

Palmengarten
Frankfurt

Palmengarten Abschied vom Märchenprinzen

Der Direktor des Palmengartens, Matthias Jenny, geht nach 20 Jahren in den Ruhestand.

Buchmesse Frankfurt
Times mager

Times mager Geisterstunde

Eva Demski über ihre Arbeit als Kulturjournalistin beim Fernsehen auf der Buchmesse: „Wir waren wie Generäle: Die nehmen wir rein, den nicht. Tod oder Leben, alle Jahre wieder.“

Eva Demski
Frankfurt

„Den Koffer trag ich selber“ Ironische Erinnerungen von Eva Demski

Die Frankfurter Schriftstellerin Eva Demski hat ihre Erinnerungen aufgeschrieben. Es ist auch eine Liebeserklärung an Frankfurt.

Eva Demski
Frankfurt

Frankfurt Eva Demski blättert ihr Leben auf

Die ehemalige Stadtschreiberin von Bergen legt mit 73 Jahren ihre Erinnerungen vor.

Wetterau

Friedberg Premieren stehen an

Lesereihe wartet mit 23 Veranstaltungen auf. Deutschland-Premiere am 24. August.

Buchmesse Rückblick

Buchmesse in Frankfurt Party des S. Fischer-Verlags

Die Party des S. Fischer-Verlags mit 1000 geladenen Gästen ist mal wieder der Höhepunkt der Buchmesse in Frankfurt. Und natürlich schwimmt Ina Hartwig im Gewühl der Party wie ein glücklicher Fisch im Wasser.

Frankfurt

Robert Gernhardt „Uns bleibt ja seine wunderbare Poesie“

Trost vom Grüngürteltier zum zehnten Todestag von Robert Gernhardt, der es einst entdeckte. Gernhardt war Gründungsmitglied der Neuen Frankfurter Schule und galt als Universalgenie.

Frankfurt

Frankfurt-Altstadt Kunstgenuss für Lau

Galerien zeigen, was sich in der zeitgenössischen Kunst tut. Und das Kunsterlebnis in Frankfurt-Altstadt gibt es völlig kostenfrei.

Frankfurt

Bergen-Enkheim Neue Buchhandlung

Die neue Buchhandlung von Anna Doepfner hat geöffnet. Bereits vor der offiziellen Eröffnung warten Besucher vor dem Eingang.

Frankfurt

Binding-Kulturpreis 2016 Kulturpreis für Schöffling-Verlag

Der Frankfurter Schöffling-Verlag reitet auf einer Welle des Erfolgs. Nach zuletzt zahlreichen Auszeichnungen für seine Autorinnen und Autoren erhält der Verlag nun den Binding-Kulturpreis - eine Auszeichnung für jahrelange Arbeit.

Literatur

Harry Oberländer Vom Glück, dem Scheitern zu entgehen

Keine Sentimentalitäten, aber viel Literatur: Ein wohltuender Abschied für Harry Oberländer, scheidender Leiter des Hessischen Literaturforums im Mousonturm Frankfurt.

21.12.2015 09:43 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen