Lade Inhalte...
Panorama

Geschmäht und bewundert - Schau über Ernst Jünger

Was für ein Leben - der deutsche Autor Ernst Jünger war Kriegsheld, Antidemokrat, Hitler-Kritiker und schließlich konservativer ...

04.11.2010 18:33
Literatur

Ernst Jüngers Kriegstagebuch Die rohe Fassung

Material für die „Stahlgewitter“: Ernst Jüngers Tagebücher aus dem Ersten Weltkrieg werden erstmals veröffentlicht. Krieg ist bei Jünger nicht die Ultima Ratio der Politik, sondern quasi die Verdichtung des menschlichen Existenzkampfes. Sein Maß an Darstellung ist zum Teil schwer ertäglich.

Kultur

In Kürze Nachrichten

+++Liselotte Jünger im Alter von 93 Jahren gestorben+++Stardirigent Jansons erneut erkrankt+++Düsseldorfer Kunstpreis an Thomas Schütte+++

03.09.2010 18:09
Literatur

Literatur im NS-Staat Von Gehorsam und Gerangel

Bevor Bücher verbrannt, Schriftsteller, Verleger und Buchhändler verfolgt wurden, begann die freiwillige Selbstgleichschaltung des Literaturbetriebs im Nazi-Deutschland. Der Duisburger Bibliothekar Jan-Pieter Barbian beschreibt den Prozess in seinem Buch.

02.08.2010 18:12
Main-Kinzig-Kreis

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Hanau Filmabend für Kranke und ihre Angehörigen

Am Donnerstag, 8. Oktober, läuft am städtischen Klinikum Hanau der Film "Manisch-depressiv: Die Bipolaren - Leben zwischen Extremen". Daran schließt sich eine Diskussion an. Von Ute Vetter

06.10.2009 00:10
Literatur

Stefan Georges Nachleben Kaum war der letzte Zug getan

Als Stefan George am 4. Dezember 1933 der Atem aussetzt, vollzieht sich eine gewaltige Implosion unter seinen Anhängern. Ulrich Raulff, Direktor des Deutschen Literaturarchivs ist dem nachgegangen.

21.09.2009 00:09
Kultur

Nachrichten

+++André-Gide-Preis ist ausgeschrieben+++Ernst Jüngers Elternhaus kostet 179.000 Euro+++

07.09.2009 00:09
Meinung

Kolumne Die dunkle Seite

Es tut sich was im demokratischen Deutschland. Ich denke an die gewendeten Nazis in der Bundesrepublik. Jetzt, da "Kriegsverräter" endlich Gerechtigkeit erfahren. Klaus Staeck

Kultur

Interview mit Günter Grass "Im Vakuum heiter bleiben"

Günter Grass im FR-Gespräch über Leben, Tod und Politik, seinen Geburtstags-Kopfstand, seine weiblichen Anteile und die Möglichkeit, in einer Welt, die definitiv nicht in Ordnung ist, glücklich zu sein.

31.07.2009 00:07
Literatur

Hansers Sozialgeschichte Nicht ideal, aber gut

"Hansers Sozialgeschichte der Literatur" schließt mit Nationalsozialismus und Exil ab. Das umfangreiche Literaturverzeichnis ist beinahe unbrauchbar. Dennoch ist der Band das Beste, was es zum Thema gibt.

07.07.2009 00:07
Times mager

Times Mager Brüder

Die Zeitschrift Sinn und Form bringt den Briefwechsel Gershom Scholems mit Ernst Jünger heraus. Der Ästhet des Schreckens schreibt an den jüdischen Mystiker? Von Ina Hartwig

03.06.2009 00:06
Kultur

Berliner Literaturhaus Ein Schleim von Frömmigkeit

So ernüchternd wie interessant: Im Berliner Literaturhaus zeigt die Ausstellung "Doppelleben" exemplarische literarische Szenen aus dem Nachkriegsdeutschland. Von Ulrich Rüdenauer

27.04.2009 00:04
Kultur

Nachrichten, 19. März

+++Jürgen Gosch wird zum Welttheatertag geehrt+++Nominierungen für Booker-Preis+++Kaisers Privatarchiv geht nach Marbach+++

19.03.2009 00:03
Photo of Woody Guthrie
Kultur

Literatur-Lexikon Sang Woody Guthrie auch für Steinbeck?

Neue Antworten braucht das Land: "Kindlers Literatur Lexikon" ist komplett erneuert worden. Ein Werkstattbesuch bei Herausgeber Heinz Ludwig Arnold.

27.01.2009 00:01
Erste Atombomben-Explosion am 16. Juli 1945
Literatur

"Atom und Literatur" Die Bombe denken

"Atom und Literatur": Eine Kabinettausstellung im Marbacher Literaturmuseum der Moderne zeigt, wie deutschsprachige Dichter und Denker nach Hiroshima reagierten.

20.12.2008 00:12

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen