Lade Inhalte...
Kalenderblatt
Kalenderblatt

Was geschah am ... Kalenderblatt 2018: 12. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 12. September 2018:

17.09.2018 07:32 Kommentieren
Literatur

„Sie kam aus Mariupol“ „Eine Art Menschenunrat“

Das Schicksal von einzelnen beleuchtet das Schicksal Hunderttausender: Autorin Natascha Wodin beleuchtet markerschütternd die Geschichte ihrer Familie.

Kultur

"Frohburg" von Guntram Vesper Vesper, der penible Sammler

Für sein neues Buch "Frohburg" hat Autor Guntram Vesper seit seiner Schulzeit Materialen zusammengetragen. Damit hat der Sammler sein Meisterstück abgeliefert. Ein Besuch bei dem Schriftsteller in Göttingen.

Literatur

Maxie und Fred Wander Zum Entdecken freigegeben

Ein ungewöhnlicher Blick auf die DDR: Die Archive von Maxie und Fred Wander liegen jetzt in der Akademie der Künste in Berlin und werden erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt.

22.09.2015 16:21 Kommentieren
Suhrkamp
Panorama

Kulturereignisse 2013: NS-Raubgut und Suhrkamp-Fehde

Selten hat ein Thema die Schlagzeilen der Feuilletons so bestimmt wie der Kunstfund in München. Doch auch das Ringen um den Suhrkamp Verlag, die Jubiläen von Wagner und Verdi und der Tod von Größen wie Doris Lessing, Dieter Hildebrandt und Walter Jens prägten das Kulturjahr 2013.

24.12.2013 15:00 Kommentieren
Erich Loest
Panorama

«Selbstbestimmt bis zuletzt» - Abschied von Erich Loest

Am Ende hat das Alter Erich Loest wohl mehr zugesetzt, als der Schriftsteller aushalten mochte. «Er war zu stark, um sich Schwäche zu leisten», sagte der Weggefährte Werner Schulz, früher Bürgerrechtler und jetzt EU-Parlamentarier der Grünen, bei der Trauerfeier für den Autoren in Leipzig.

20.09.2013 13:20 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Hunderte bei Trauerfeier für Erich Loest

Angehörige, Freunde und Weggefährten haben Abschied von dem Schriftsteller Erich Loest genommen. Rund 300 Menschen kamen zur Trauerfeier in die Leipziger Nikolaikirche. Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung würdigte den Ehrenbürger der Stadt als Mann, dem Freiheit und Selbstbestimmung bis zuletzt wichtig gewesen seien. Loest war am 12. September aus dem Leben geschieden. Er starb nach dem Sturz aus einem Fenster der Uniklinik Leipzig. Nach der Trauerfeier wurde der Sarg nach Mittweida überführt, Loests letzter Wille, in seiner Geburtsstadt begraben zu werden.

20.09.2013 12:15 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Abschied von Erich Loest

Angehörige, Freunde und Weggefährten nehmen heute Abschied vom Schriftsteller Erich Loest. In der Leipziger Nikolaikirche richtet die Stadt eine Trauerfeier für ihren Ehrenbürger aus. Anschließend wird der Sarg in Loests Geburtsstadt Mittweida in Sachsen überführt, wo der Autor seinem letzten Willen entsprechend begraben wird. Der 87-Jährige war am Donnerstag vergangener Woche aus dem Leben geschieden. Er starb nach dem Sprung aus einem Fenster der Leipziger Universitätsklinik.

20.09.2013 03:32 Kommentieren
Literatur

Nachruf Erich Loest Durch das Leben ein Riss

Humaner Realist, radikaler Polemiker, Stimmführer des Widerspruchs: Zum Tode des Schriftstellers Erich Loest.

13.09.2013 17:41 Kommentieren
Erich Loest
Panorama

Chronist der deutschen Teilung: Erich Loest ist tot

Er gehörte mit Titeln wie «Völkerschlachtdenkmal», «Nikolaikirche» oder «Sommergewitter» zu den bedeutendsten Autoren Deutschlands: Mit 87 Jahren ist der Leipziger Autor Erich Loest gestorben.

13.09.2013 15:41 Kommentieren
Literatur

Schriftsteller Erich Loest Autor Erich Loest ist tot

Jahrzehntelang schrieb er Romane und Erzählungen, jetzt ist Erich Loest mit 87 Jahren gestorben. In Erinnerung bleibt er als Chronist deutsch-deutscher Geschichte.

12.09.2013 22:59 Kommentieren
Erich Loest
Panorama

Autor Erich Loest ist tot

Der Schriftsteller Erich Loest ist tot. Wie die Polizei in Leipzig am Donnerstagabend bestätigte, stürzte der 87-Jährige aus einem Fenster.

12.09.2013 22:55 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Autor Erich Loest ist tot

Der Schriftsteller Erich Loest ist tot. Wie die Polizei in Leipzig am Donnerstagabend bestätigte, stürzte der 87-Jährige aus einem Fenster.

12.09.2013 22:48 Kommentieren
Literatur

Buchmesse Leipzig Leipziger Buchmesse lockt junge Leute zu Tausenden

Zum Auftakt steht die Leipziger Buchmesse ganz im Zeichen der Jugend. Auch die Nominierten für den Leipziger Buchpreis stellten sich vor.

14.03.2013 12:58 Kommentieren
Politik

Horizonte Die Leipzig-Misere

Die Bürger haben die Misswirtschaft ihrer Stadtverwaltung satt. Trotzdem werden sie ihren Oberbürgermeister wohl wiederwählen.

25.01.2013 15:48 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen