Lade Inhalte...
Kalenderblatt
Kalenderblatt

Was geschah am ... Kalenderblatt 2018: 1. Januar

Das aktuelle Kalenderblatt für den 1. Januar 2018:

01.01.2018 11:06 Kommentieren
Literatur

Kinderbuch Winterliches Freundschaftsglück

Andreas Steinhöfel beschert Rico und Oskar ein turbulentes Weihnachtsfest.

„Kästner und der kleine Dienstag“
TV-Kritik

„Kästner und der kleine Dienstag“, ARD Mein Freund, der Dichter

Als wär’s ein Drehbuch von ihm selbst: Das historische Drama mit Florian David Fitz erzählt von der ungewöhnlichen Vater/Sohn-Beziehung Erich Kästners zu seinem größten Fan.

Offenbach

Wiesbaden Herzchen und Blümchen

Fünf Schulen nehmen an der Woche der Verkehrssicherheit teil. Für vorbildliches Verhalten teilten sie Lob aus, schlechtes Verhalten wurde von Schülern sanktioniert.

29.11.2017 17:34 Kommentieren
Philip Kerr
Literatur

Philip Kerr „Zehn Jahre später waren alle bei der Wehrmacht“

Der britische Schriftsteller Philip Kerr spricht im Interview über „Emil und die Detektive“ und kleine Schritte, die in der Politik zu großen Veränderungen führen.

Thomas B. Schumann
Literatur

Kesten-Preis Schumanns Traum

Thomas B. Schumann sammelt Bücher verfolgter Autoren - mehr als 50 000 Werke sind in seinem Haus versammelt.

Bundespräsident Steinmeier besucht Sachsen
Politik

Steinmeier in Sachsen Ein merkwürdiger Besuch

Bundespräsident Steinmeier gastiert für zwei Tage in Sachsen. Fazit: Es war ein bisschen zu schön, um wahr zu sein.

Springflut
TV-Kritik

„Springflut - Schatten der Vergangenheit“, ZDF Kühl kalkulierte Krimikost

Ein neuer Schwedenkrimi erweist sich als Sammelsurium bewährter Muster. Spekulative Szenen überdecken Drehbuchschwächen, die Spannung wird künstlich geschürt.

Welthundetag
Tiere

Hund, Katze und Co. Treue Weggefährten: Was Haustiere über Menschen aussagen

Hamster, Meerschweinchen und Kaninchen gelten als „Einstiegsmodelle“ für ein Haustier. Dabei ist ihre Haltung durchaus anspruchsvoll. Ihr komplexes Sozialverhalten macht Nager sogar zum Forschungsobjekt.

31.10.2017 04:20 Kommentieren
Leute

Volker Kutscher „Wir leben auf einer Insel der Seligen“

Volker Kutscher

Volker Kutscher hat die Vorlage zum TV-Epos „Babylon Berlin“ geschrieben. Im Interview spricht er über die Umsetzung seines Krimis, zehn Jahre Treue zu seinen Figuren und warum viele Deutsche die Demokratie nicht zu schätzen wissen.

Flake Lorenz
Leute

Flake Lorenz „Der absolute Ausnahmezustand wird zum Alltag“

Rammstein-Keyboarder Flake Lorenz über Rockmusik als Beruf, seine Jugend als Ost-Punk und warum es nicht schlimm wäre, wie Tokio Hotel zu enden.

Main-Kinzig-Kreis

Hanau Kampf dem Gebärmutterkrebs

Ein Impf-Pilotprojekt startet an drei Grundschulen: Hier können die Viertklässlerinnen gegen Humane Papillomviren geimpft werden. Sie gelten als Hauptverursacher für die Krebsart.

Potsdam
Deutschland-Reise

Ost und West Wo die reichen Leute wohnen

Das Verhältnis der Deutschen zum Wohlstand ist kompliziert. Ein Streit in der Babelsberger Villenkolonie in Potsdam zeigt: Wer viel hat, will noch lange nicht teilen.

Mais-Suppe mit Popcorn
Rezepte

Für das Kind in uns Mais-Suppe mit Popcorn

Der Schriftsteller Erich Kästner hat mal geschrieben: „Nur wer erwachsen wird und Kind bleibt, ist ein Mensch.“ Irgendwie passt der Spruch des Kinderbuchautors ganz gut zu diesem Gericht: Mais-Suppe mit Popcorn

20.09.2017 04:30 Kommentieren
Literatur

„Peter Holtz“ Der kommunistische Kapitalist

Baumfäller in Hanau

Ingo Schulze begibt sich mit seinem furiosen Schelmenroman „Peter Holtz. Sein glückliches Leben erzählt von ihm selbst“ in die deutsche Geschichte der Jahre 1974 bis 1998 .

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum