Lade Inhalte...
Deutschland und die Welt

Linke-Führung will Streit in Flüchtlingspolitik beilegen

Partei- und Fraktionsführung der Linken wollen ihre unterschiedlichen Positionen in der Zuwanderungspolitik nach dem Parteitag gemeinsam diskutieren. Das kündigten die Parteichefs Katja Kipping und Bernd Riexinger sowie die Fraktionsvorsitzenden Sarah

10.06.2018 23:34 Kommentieren
Sahra Wagenknecht
Hintergrund

Analyse Kein bisschen Frieden

Eigentlich sollte der Linke-Parteitag in Leipzig Klärung und Ruhe bringen. Beides missglückt kolossal. Der Zweikampf der linken Frontfrauen um die Macht und den Kurs der Partei verursacht größtmögliche Turbulenzen. Die Linke hat schwere Zeiten vor sich.

10.06.2018 18:22 Kommentieren
Bundesparteitag der Partei Die Linke
Politik

Linkspartei Unversöhnlich in der Flüchtlingspolitik

Die Linkspartei kann ihren Streit über die Flüchtlingspolitik auch auf dem Parteitag nicht beilegen. Die Delegierten zwingen das Spitzenpersonal zu mehr Gemeinsamkeit.

Bundesparteitag der Partei Die Linke
Kommentare

Linke-Parteitag Kein Kompromiss in Sicht

Zwischen der unrealistischen Losung „offene Grenzen“ und Sahra Wagenknechts bereitwilliger Anpassung an den Rechtstrend tut sich in der Linken ein Vakuum auf. Ein Kommentar.

Bundesparteitag der Partei Die Linke
Bernd Riexinger und Katja Kipping
Politik

Linkspartei Kipping will Asyldebatte „klären“

Die Linken streiten auch weiter untereinander. Damit hören sie wohl auch beim Parteitag in Leipzig nicht auf.

Sahra Wagenknecht
Politik

Die Linke Pöbeleien in der Linksfraktion

Im Streit über den Kurs der Vorsitzenden Sahra Wagenknecht stellen sich mittlerweile auch Verbündete gegen sie.

Bundestag
Militärschläge gegen Syrien
Politik

Syrien Trump bekommt Applaus aus Deutschland

Die Bundesregierung lobt den Luftschlag der USA gegen syrische Ziele - und fordert gleichzeitig die Rückkehr an den Verhandlungstisch.

German Chancellor Angela Merkel delivers a news conference with Danish Prime Minister Lars Lokke Rasmussen in Berlin
Politik

Syrien-Konflikt Merkel hält Militäreinsatz für angemessen

Die Bundesregierung ist in einer Zwickmühle: Sie will sich nicht an Militärschlägen gegen Syrien beteiligen - andererseits will sich der Westen auch nicht auseinander dividieren lassen.

14.04.2018 18:38 Kommentieren
Rote-schwarze Streifen
Politik

Brandenburg Flirt zwischen CDU und Linke

In Brandenburg gehen ausgerechnet CDU und Linke aufeinander zu. Seit 27 Jahren regiert die SPD, das könnte sich jetzt ändern.

Abgesperrt
Hintergrund

Entsetzen über Münster Reaktionen von Politikern

Es ist ein sonniger Tag in der Studentenstadt Münster. Dann passiert das Schreckliche: Ein Transporter rast in eine Menschenmenge. Politiker reagieren auf den Vorfall.

07.04.2018 20:54 Kommentieren
Russland
Politik

Giftanschlag auf Skripal Unbegründete Aggressionen von Seiten der EU?

Nach der gemeinschaftlichen Diplomatenausweisung berät Moskau über Gegenmaßnahmen. Russland sieht eine russophobe Kampagne.

27.03.2018 07:01 Kommentieren
Katalonien
Politik

Katalonien Auslieferungshaft für Puigdemont?

Nach der Festnahme des katalanischen Separatistenführers Puigdemont in Deutschland ist nun die Justiz am Zug. Der Ex-Regionalpräsident wird zunächst einem Amtsgericht vorgeführt.

26.03.2018 07:14 Kommentieren
Fraktionssitzungen der Bundestagsparteien
Politik

Linkspartei Linker Gegenwind für Sahra Wagenknecht

In einer Erklärung nehmen 25 Abgeordnete der Linksfraktion ihre Parteichefs Katja Kipping und Bernd Riexinger gegen Angriffe der Fraktionsvorsitzenden Sahra Wagenknecht in Schutz.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen