Lade Inhalte...
Frankfurt

Flüchtlinge in Frankfurt Stadt kassiert bei Flüchtlingen

Flüchtlinge in Frankfurt

Flüchtlinge in Frankfurt, die Geld verdienen, müssen künftig für ihre Unterkunft aufkommen. In den meisten Fällen zahlt aber der Bund.

Magistrat Frankfurt
Frankfurt-West

Kinder in Frankfurt Runder Tisch zum Kinderhaus Frank

Das Kinderhaus Frank im Frankfurter Stadtteil Sossenheim soll durch ein neues ersetzt werden. Unklar ist noch, welche Kinder mit Behinderungen dort betreut werden sollen. Die Bauzeit verzögert sich.

Frankfurt

Zuwanderung in Frankfurt Wie Integration in Alaska funktioniert

Eine Frankfurter Delegation um Sozialdezernentin Daniela Birkenfeld reist elf Tage durch die USA. Der Austausch mit amerikanischen Gemeinden dreht sich um den Umgang mit Zuwanderung.

Daniela Birkenfeld
Frankfurt

Integration Wie Integration in Alaska funktioniert

In den USA funktioniert die Integration von Zugewanderten anders als hier. Eine Delegation aus Frankfurt will davon lernen.

Daniela Birkenfeld
Landespolitik

Eingliederungshilfe Gleiche Standards für alle Behinderten

Der Landeswohlfahrtsverband bleibt für die Eingliederung zuständig. Das haben CDU und Grüne entschieden.

Daniela Birkenfeld
Frankfurt

Behinderte in Frankfurt „Keine Angst vorm Anderssein“

Daniela Birkenfeld, Sozialdezernentin der Stadt Frankfurt, setzt sich für mehr Teilhabe behinderter Menschen ein. Im FR-Interview erläutert die CDU-Politikerin, wie.

Sperrmüll-Hütten im Gutleut
Frankfurt-West

Rumänen im Gutleutviertel Hütten im Gutleutviertel werden nicht geräumt

Die Chemiefirma Ferro will die 30 obdachlosen Rumänen, die auf ihrem Gelände im Frankfurter Gutleutviertel in Hütten leben, nicht einfach auf die Straße setzen. Sie setzt auf Hilfe von der Stadt.

Löschzug der Feuerwehrin der Innenstadt Frankfurt
Frankfurt

Haushalt 2019 Sparkurs in Frankfurt wird 2019 fortgesetzt

Im Römer in Frankfurt hat das Ringen um den Etat 2019 begonnen. Für höhere Ausgaben und neue Projekte ist (fast) kein Spielraum.

Flüchtlingshelfer Frankfurt
Frankfurt

Hitzige Bürgerrunde Kein Zwang zum Zuverlässigkeitscheck

Flüchtlingshelfer klagen über einen „Pauschalverdacht“. In vier Fällen müssen sie sich erst noch einer Prüfung stellen.

Lager Obdachlose | Gutleut | Frankfurt | 03.04.2018
Frankfurt-West

Streit um Rumänen Hütten steht Räumung bevor

Der Chemiekonzern Ferro beantragt die einstweilige Verfügung gegen Rumänen, die auf einer Industriebrache leben.

Arzneimittelgarten
Frankfurt

Botanischer Garten Der Lenz ist da – und die App dazu

Der Botanische Garten hat ein neues Leitsystem für blinde und sehende Smartphonebesitzer. Im Arzneipflanzengarten lassen sich Informationen ertasten und hören.

Frankfurt-Nord

Praunheim Neuanfang mit Tradition

Der Jugendclub Praunheim wird 40 Jahre alt. Nach zwei Jahren ohne Wirkungsstätte ist man nun damit beschäftigt, den Jugendlichen zu zeigen, dass man wieder da sei.

Fechenheim
Frankfurt-Ost

Projekt „Frankfurter Hof“ in Frankfurt Mitmachen statt Museum

Künstler, Bewohner und Vertreter der Stadt Frankfurt präsentieren den Abschluss des Projekts „Frankfurter Hof“.

Frau sitzt in Rollstuhl
Landespolitik

Landeswohlfahrtsverband in Hessen Umstrittene Behindertenhilfe

Zwischen den Städten und dem Landeswohlfahrtsverband in Hessen zeichnet sich bei der Eingliederungshilfe eine Einigung ab.

Frankfurt

Obdachlose Rumänen Neues Elendsquartier im Gutleut

Obdachlosemlager Gutleutviertel

Auf einem Industriegelände im Frankfurter Gutleutviertel haben sich Obdachlose eingerichtet. Der Eigentümer will die Schlafstellen nun räumen lassen.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen