Lade Inhalte...
Lager Obdachlose
Wohnen in Frankfurt

Haus am Dom Was tun gegen die Not der Wanderarbeiter?

Braucht Frankfurt ein Boardinghouse für osteuropäische Wanderarbeiter? Bei der Diskussion im Haus am Dom gehen die Meinungen dazu auseinander.

Sanierung
Frankfurt-Nord

Niederursel Altes Gemeindezentrum wird saniert

Durch die Sanierung des ehemaligen Gemeindezentrums soll ein Treffpunkt für den Frankfurter Stadtteil Niederursel entstehen.

Hüttendorf Frankfurt
Frankfurt

Räumung Roma wieder auf der Straße

Nach der Räumung einer Brachfläche im Frankfurter Gutleutviertel, auf der obdachlose Rumänen in selbstgebauten Hütten gelebt hatten, sitzen die meisten der früheren Bewohner wieder auf der Straße.

Aktion Älter werden, Altenhilfe
Frankfurt

Altenhilfe Lebensfreude kennt kein Alter

Beschwingt feiern die Menschen beim bunten Nachmittag der Altenhilfe Frankfurt das Leben.

Flüchtlingsunterkunft am Alten Flughafen
Frankfurt-Nord

Flüchtlinge in Frankfurt Flüchtlingsunterkunft am Alten Flugplatz soll bleiben

Der Magistrat und die zuständigen Ortsbeiräte 10 und 12 befürworten die Weiternutzung der Flüchtlingseinrichtung am Alten Flugplatz im Frankfurter Stadtteil Bonames bis Ende 2021.

Übernachtungsstätte Ostpark
Frankfurt

Ostend Obdachlose Rumänen weiter im Ostpark

Nach der Räumung ihrer selbstgebauten Holzverschläge auf einer Industriebrache im Gutleutviertel leben die meisten der obdachlosen Rumänen nun in der Übernachtungsstätte im Ostpark.

Flüchtlinge in Frankfurt
Frankfurt

Flüchtlinge in Frankfurt Arbeit für Geflüchtete

Die städtische Koordinierungsstelle für Engagement in der Flüchtlingshilfe hört nach drei Jahren mit ihrer Arbeit in Frankfurt auf.

Obdachlosen-Camp in Frankfurt geräumt
Frankfurt-West

Gutleut in Frankfurt Polizei räumt Roma-Lager

Der Chemiekonzern Ferro veranlasst die Räumung des Hüttendorfes im Frankfurter Gutleutviertel. Eine Gruppe von Rumänen hatte dort in selbstgebauten Verschlägen gelebt.

Frankfurt

Flüchtlinge in Frankfurt Stadt kassiert bei Flüchtlingen

Flüchtlinge in Frankfurt

Flüchtlinge in Frankfurt, die Geld verdienen, müssen künftig für ihre Unterkunft aufkommen. In den meisten Fällen zahlt aber der Bund.

Magistrat Frankfurt
Frankfurt-West

Kinder in Frankfurt Runder Tisch zum Kinderhaus Frank

Das Kinderhaus Frank im Frankfurter Stadtteil Sossenheim soll durch ein neues ersetzt werden. Unklar ist noch, welche Kinder mit Behinderungen dort betreut werden sollen. Die Bauzeit verzögert sich.

Frankfurt

Zuwanderung in Frankfurt Wie Integration in Alaska funktioniert

Eine Frankfurter Delegation um Sozialdezernentin Daniela Birkenfeld reist elf Tage durch die USA. Der Austausch mit amerikanischen Gemeinden dreht sich um den Umgang mit Zuwanderung.

Daniela Birkenfeld
Frankfurt

Integration Wie Integration in Alaska funktioniert

In den USA funktioniert die Integration von Zugewanderten anders als hier. Eine Delegation aus Frankfurt will davon lernen.

Daniela Birkenfeld
Landespolitik

Eingliederungshilfe Gleiche Standards für alle Behinderten

Der Landeswohlfahrtsverband bleibt für die Eingliederung zuständig. Das haben CDU und Grüne entschieden.

Daniela Birkenfeld
Frankfurt

Behinderte in Frankfurt „Keine Angst vorm Anderssein“

Daniela Birkenfeld, Sozialdezernentin der Stadt Frankfurt, setzt sich für mehr Teilhabe behinderter Menschen ein. Im FR-Interview erläutert die CDU-Politikerin, wie.

Sperrmüll-Hütten im Gutleut
Frankfurt-West

Rumänen im Gutleutviertel Hütten im Gutleutviertel werden nicht geräumt

Die Chemiefirma Ferro will die 30 obdachlosen Rumänen, die auf ihrem Gelände im Frankfurter Gutleutviertel in Hütten leben, nicht einfach auf die Straße setzen. Sie setzt auf Hilfe von der Stadt.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen