Lade Inhalte...
CDU auf Twitter
Netz

#fedidwgugl CDU im Buchstabenwald

Die CDU beweist ihre „Social-Media-Kompetenz“. Für ihre Bundestagswahlkampagne „Für ein Deutschland, in dem wir gut und gerne leben“ sollte ein prägnanter Hashtag her. Die Partei entschied sich für #fedidwgugl und das Netz kriegt sich nicht mehr ein.

Netz

Shitstorm Grünen-Politiker zieht Hass im Netz auf sich

Der ehemalige hessische Landtagspolitiker Daniel Mack erntet mit einem Kommentar zur Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern für einen Shitstorm. Kritik kommt auch aus der eigenen Partei.

Darmstadt

Hessen-Derby Verbot wird teuer für Darmstadt

Die Kosten für Anträge der Eintracht-Fans summieren sich auf knapp 150.000 Euro. Auch von Seiten der Opposition in Darmstadt setzte es harsche Kritik. Ordnungsdezernent Rafael Reißer habe den Ruf der Stadt beschädigt.

02.05.2016 17:51 Kommentieren
Frankfurt

Daniel Mack Ermittlungsverfahren eingestellt

Im Fall eines 18 Jahre alten Schwarzfahrers, der von Sicherheitsleuten der Bahn im Oktober 2013 verletzt worden sein soll, stellt die Staatsanwaltschaft das Ermittlungsverfahren gegen den Bahn-Sicherheitsdienst und den Grünen-Politiker Daniel Mack ein.

Main-Kinzig-Kreis

Main-Kinzig Mack Schwarzfahrer Schwarzfahrer Mack?

Der ehemalige Landtagsabgeordnete Daniel Mack (Grüne) soll schwarzgefahren sein. Statt eines gültigen Tickets habe er eine abgelaufene Jahreskarte für Landtagsabgeordnete vorgezeigt – mit abgekratzter Jahreszahl.

11.07.2014 19:11 Kommentieren
Frankfurt

Daniel Mack Gefälschte Jahreskarte?

Mit abgelaufenem Ticket im Zug: Der ehemalige Landtagsabgeordnete Daniel Mack soll mit einem abgelaufenes Jahresticket für Landtagsabgeordnete im Regionalexpress erwischt worden sein. Die Polizei prüft angeblich gegen ihn eine Strafanzeige wegen des Verdachts auf Betrug und Urkundenfälschung.

11.07.2014 16:02 Kommentieren
Polizeigewalt

Deutsche Bahn Rassismus Mack soll gelogen haben

Sicherheitsmitarbeiter der Bahn erstatten Anzeige gegen den früheren Landtagsabgeordneten Daniel Mack. Der Grünen-Politiker hatte ihnen vorgeworfen, einen Schwarzfahrer verprügelt zu haben, die Bahn-Mitarbeiter bestreiten das - und können sich auf Zeugen berufen.

Frankfurt

Frankfurt Twitter Frankfurt twittert

In Frankfurt wird viel getwittert – oft jenseits des Mainstreams. Unverzichtbar ist der Kurznachrichtendienst, wenn es um Gegenöffentlichkeit und soziale Bewegungen in der Stadt geht. Und manchmal verraten sich Politiker mit ihren Tweets selbst. Das jüngste Beispiel: Tarek Al-Wazir (Grüne).

Polizeigewalt

Deutsche Bahn Rassismus "Nicht in der afrikanischen Bummelbahn"

Der Grünen-Politiker Daniel Mack sieht sich erneut durch Sicherheitsleute der Deutschen Bahn rassistisch behandelt. Als er in einem Zug nicht schnell genug seine Fahrkarte aus der Tasche ziehen kann, soll ihn ein Kontrolleur angeherrscht haben. Die Bahn will den Vorfall klären.

Polizeigewalt

Demo gegen Rassismus Im Regen gegen Rassismus

Bei einem "demonstrativen Spaziergang gegen Rassismus und Polizeigewalt" ziehen rund 500 Menschen durch Frankfurt. Die Gemüter werden an diesem Abend durch die Erinnerungen an den Fall Wevelsiep und die aktuelle Geschichte des Grünen-Politikers Daniel Mack erhitzt.

Polizeigewalt

Interview Daniel Mack "Niemand bestreitet den Vorfall"

Daniel Mack, Landtagsabgeordneter der Grünen, wird am vergangenen Samstag von einer Mitarbeiterin des Bahn-Sicherheitsdienstes rassistisch beleidigt. Der Grünen-Politiker hofft, dass der Vorfall die Leute dazu bringt, wachsamer zu werden.

31.10.2013 15:54 Kommentieren
Polizeigewalt

Bahn-Sicherheitsdienst Rassismus Bundespolizei nimmt Ermittlungen auf

Nach den rassistischen Beleidigungen durch Sicherheitsmitarbeiter der Bahn gegenüber dem Grünen Daniel Mack nimmt die Bundespolizei Ermittlungen auf. Der Politiker fordert Deeskalationsschulungen für das Personal. Die Bahn ist um eine interne Klärung bemüht.

29.10.2013 17:46 Kommentieren
Polizeigewalt

Bahn-Sicherheitsdienst Rassismus „Hau ab, du Nigger“

Weil Mitarbeiter der Bahn einen Mann mit Schlagstöcken verprügeln, fragt der Politiker Daniel Mack am Hauptbahnhof nach dem Problem. Am Ende wird Mack selbst bedroht.

28.10.2013 18:44 Kommentieren
Landespolitik

Hanau Kritische junge Wähler

200 Schüler der Ludwig-Geißler-Schule fragen Bundestagskandidaten aus: Die Politikfabrik organisiert die Podiumsdiskussion im Rahmen der „Schultour Wahl Gang“. Für die Schultour haben sich Schulen in ganz Deutschland beworben.

29.08.2013 12:32 Kommentieren
Bundestagswahl Hintergrund

Wahlkampf Schulterschluss der Kontrastfarben

Während die SPD schwächelt, lassen die Grünen ihre Muskeln spielen - verdienterweise. Mit einem stabilen Hoch in den Umfragewerten von 14 Prozent sind sie in ein starken Position. Trotzdem verliet rot-grün nicht ihr gemeinsames Ziel aus den Augen.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum