Lade Inhalte...
Für Sie gelesen

Migration und Philosophie

Was Intellektuelle über die Flüchtlingsfrage denken.

Afghan migrant tries to take cover outside temporary registration camp during rain storm on Greek island of Lesbos
Politik

Unions-Bürgerschaft für Flüchtlinge EU-Pass als Ausweg aus der Krise

Warum nicht eine Unionsbürgerschaft für Flüchtlinge einführen? Bestehen doch pragmatische und moralische Gründe für eine transnationale Staatsangehörigkeit. Ein Gedankenexperiment von unserem Gastautor Claus Leggewie.

22.10.2015 14:33 Kommentieren
Literatur

Claus Leggewie Der teilnehmende Beobachter

Claus Leggewie, soeben 65 geworden, erinnert sich an „Politische Zeiten“. Heute Abend auch im Frankfurter Literaturhaus.

Schröder
dpa

Politologe: Westen finanziert Terror und Krieg indirekt mit

Mit seiner Abhängigkeit von Öl- und Gaslieferungen autoritär geführter Staaten beteiligt sich der Westen nach Einschätzung des Politologen Claus Leggewie indirekt an der Finanzierung von Terror und Krieg.

12.03.2015 12:33 Kommentieren
Politik

Mauerfall Die Kinder der Revolution

2,5 Millionen Menschen, geboren zwischen 1975 und 1985, zählen Forscher zu den Wendekindern. Als die Mauer fiel, fielen sie in ein Leben ohne Orientierung. Und haben ihr Bestes daraus gemacht.

Kultur

Kultur Architektur Orte, die ansprechen

Kulturelle Öffentlichkeit und lebendige Demokratie sind hehre Ziele. Doch unwirtliche Museums- und Theaterarchitekturen schließen weite Teile des Publikums aus.

12.06.2014 14:06 Kommentieren
Literatur

Greta Taubert "Apokalypse jetzt" Neohippies mit Internet

Teilen, tauschen, schenken, schnorren, selbermachen, wie Verzicht das Leben verbessert. Greta Tauberts neuer Roman "Apokalypse jetzt!" befasst sich damit das Leben nach dem großen Crash zu meistern.

01.04.2014 09:12 Kommentieren
Kultur

Aminatou Haidar bekommt Solidaritätspreis Maghrebinisches Dilemma

Aminatou Haidar kämpft für die Selbstbestimmung ihres Volkes, der Sahraui. Dafür wurde sie vom marrokanischen Regime drangsaliert und gefoltert. In Deutschland bekommt sie für ihren Einsatz den Bremer Solidaritätspreis. Auszüge aus der Laudatio.

30.10.2013 10:54 Kommentieren
Bundestagswahl Hintergrund

Angela Merkel Große Koalition - die letzte Möglichkeit

Bei den Bundestagswahlen wird es knapp. Die Bundeskanzlerin bringt die Option einer großen Koalition ins Gespräch - und vergrätzt so ihren aktuellen Partner FDP.

Literatur

Nach der Bücherjagd Vom Nachttisch geräumt

Das neue Jahr beginnt mit Zeitungen, Karten, DVDs und Pola Kinski.

Literatur

EUphorie Europa als Herkulesaufgabe

Claus Leggewie überschreitet in seinem Europabuch Grenzen - und erweitert die EU um eine Mittelmeerunion.

Meinung

Auslese Die rote Linie der Gewalt

Das völlige Versagen staatlicher Stellen vor, während und nach den sogenannten NSU-Morden hat eine erst in Ansätzen begonnene Diskussion über die Sicherheitsarchitektur der Bundesrepublik entfacht. Ein Plädoyer.

Meinung

Leitartikel Liberal und doch unerbittlich

Der Jahrestag der Geschehnisse von Rostock-Lichtenhagen ist ein gebotener Anlass, über einen neuen Zuschnitt der staatlichen Sicherheitsarchitektur nachzudenken.

Meinung

Analyse Unsere Extremisten

Eine liberale Demokratie muss aushalten, dass Rechte Mohammed-Karikaturen hochhalten, und verhindern, dass rechtsextreme Gewalttaten geschehen.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen