Lade Inhalte...
Wolf Biermann
Rhein-Main

Point-Alpha-Preis Liedermacher Biermann ausgezeichnet

Der Liedermacher und DDR-Dissident Wolf Biermann ist am Samstag im osthessischen Rasdorf mit dem Point-Alpha-Preis des Kuratoriums Deutsche Einheit geehrt worden.

18.06.2017 18:44 Kommentieren
Politik

Bodo Ramelow Linke Interview „Wir wissen, wo Du wohnst“

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow spricht im FR-Interview über Rechtsextremisten, die Rolle der Geheimdienste und Edward Snowden. "Man müsste ihn reinholen und hier aktiv schützen"

Politik

Thüringen Die Linke Bodo Ramelow Der Mann der kleinen Schritte

Bodo Ramelow regiert in Thüringen als erster linker Ministerpräsident der Republik. Die ersten 100 Tage im Amt zeigen: Bodo Ramelow ist ein Mann der kleinen Schritte.

Politik

Linke Thüringen Bodo Ramelow Ramelow verliert Immunität

Thüringens Ministerpräsident muss womöglich vor Gericht verantworten: Bodo Ramelow (Linke) hat seine Immunität verloren - auf eigenem Wunsch. Womöglich bleibt er nicht der einzige: Auch CDU-Oppositionsführer Mike Mohring drohen Ermittlungen.

Bodo Ramelow
Deutschland und die Welt

Ramelow: Politik muss sich mehr der Alltagssorgen annehmen

Bund und Länder nehmen nach Meinung von Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) die Alltagssorgen der Menschen im Umgang mit einer wachsenden Zahl von Flüchtlingen zu wenig ernst.

03.01.2015 10:17 Kommentieren
Politik

Die Linke Ministerpräsident Ramelow Frostige Begrüßung für Ramelow

Bodo Ramelow trifft zum ersten Mal seine neuen Amtskollegen beim Treffen der Ministerpräsidenten in Berlin. Die meisten aber zeigen ihm die kalte Schulter.

Politik

CDU Thüringen Mohring bei CDU-Vorstandswahl durchgefallen

Thüringens Fraktionschef Mike Mohring scheitert bei der Wahl des CDU-Bundesvorstandes mit dem zweitschlechtesten Ergebnis. Ihm werden Konatke zur AFD nachgesagt.

09.12.2014 22:02 Kommentieren
Ramelow of Die Linke arrives for news conference after becoming new Thuringia state premier in Erfurt
Politik

Linke in Thüringen Bodo Ramelow kämpft sich an die Macht

Bodo Ramelows Wahl zum ersten linken Ministerpräsidenten wird in Erfurt nicht nur bejubelt. SPD und Grüne applaudieren zwar, doch sichtbar freudlos. Es sind Klatscher des schlechten Gewissens.

Marx und Ramelow
Deutschland und die Welt

Analyse: Ein Linker erobert die CDU-Hochburg

Karl Marx wird künftig ein Plätzchen in der Thüringer Staatskanzlei haben: Die kleine rote Figur des Kapitalismuskritikers hat Bodo Ramelow bei seiner Mission begleitet - erster Ministerpräsident der Linken zu werden.

05.12.2014 16:30 Kommentieren
Wahl Ministerpräsident in Thüringen
Deutschland und die Welt

Porträt: Der etwas andere Linke

Die Aufregung war Bodo Ramelow nach dem verpatzten ersten Wahlgang anzumerken: Mit angespanntem Gesicht schien sich der 58-Jährige im Thüringer Landtag selbst die Daumen zu drücken.

05.12.2014 14:19 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Ramelow: Staatskanzlei soll offenes Haus werden

Thüringens neuer Ministerpräsident Bodo Ramelow hat einen fairen und respektvollen Umgang unter politischen Kontrahenten angemahnt. «Wir müssen gemeinsam zusammenstehen, damit aus Worten nicht Taten folgen», sagte Ramelow mit Blick auf massive Anfeindungen gegen Landespolitiker in den vergangenen Wochen. Er kündigte an, dass die Staatskanzlei unter seiner Ägide «ein offenes Haus» für die verschiedenen Landtagsparteien werden soll. Zugleich sprach er seiner Vorgängerin Christine Lieberknecht seinen Dank aus und äußerte Bedauern für die Verbrechen der SED-Diktatur.

05.12.2014 12:43 Kommentieren
Politik

Thüringen Bodo Ramelow schreibt Geschichte

Erstmals in der Geschichte steht ein Politiker der Partei Die Linke an der Spitze eines Bundeslandes. Der hauchdünne Vorsprung von Rot-Rot-Grün in Thüringen hat gehalten - Bodo Ramelow ist nach kurzer Zitterpartie neuer Ministerpräsident in Thüringen.

05.12.2014 10:51 Kommentieren
TV-Kritik

Maybrit Illner Peinlichste Sendung der Woche

Bei Maybrit Illner muss es noch einmal das Linken-Bashing sein - als ob die CDU selbst das Thema diktiert hätte.

Koalitionsvertrag in Thüringen unterzeichnet
Politik

Bodo Ramelow Zweifel an Rot-Rot-Grün in Thüringen

Lange war es im Freistaat stabil und geruhsam zugegangen. Damit ist es längst vorbei: Die für heute anstehende Wahl von Linken-Fraktionschef Bodo Ramelow zum Ministerpräsidenten sorgt für angespannte Stimmung

Ramelow und Lieberknecht
dpa

Thüringen: Angst vor Schulterschluss mit der AfD

Das Taktieren der Thüringer CDU bei der bevorstehenden Ministerpräsidentenwahl alarmiert die Parteispitze in Berlin.

03.12.2014 15:23 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum