Lade Inhalte...
Newsticker Frankfurter Buchmesse

Frankfurter Buchmesse Buchmesse endet mit Plus beim Lesepublikum

Friedenspreis des Deutschen Buchhandels

Ehepaar Aleida und Jan Assmann nimmt Auszeichnung in der Frankfurter Paulskirche entgegen +++ Zweiter und letzter Publikumstag +++ Frankfurter Bildungsstätte Anne Frank zieht mit Blick auf Rechtspopulismus gemischte Bilanz +++ Veranstaltungstipps für Sonntag +++ Diskussionen am FR-Stand (Halle 3.1, C48) +++ Laufend aktuelle News.

Steinmeier eroeffnet auf Buchmesse "Frankfurt Pavilion"
Leitartikel

Frankfurter Buchmesse Spannung in den gesellschaftlichen Kampfzonen

Die Frankfurter Buchmesse beweist: Es gibt ihn doch noch, den Austausch über gesellschaftliche Veränderungen. Der Leitartikel.

Stiftung Buchkunst
Lesung
Times mager

Times mager Autorin

Die Probleme und Herausforderungen, das ist klar, lassen nicht nach, nur weil man Autorin geworden ist.

Alassio
Literatur

Bodo Kirchhoff Gegenteil von Erfinden und Lügen

„Dämmer und Aufruhr“: Bodo Kirchhoff erzählt zu seinem 70. Geburtstag virtuos und intensiv aus den frühen Jahren.

Kalenderblatt
Kalenderblatt

Was geschah am ... Kalenderblatt 2018: 6. Juli

Das aktuelle Kalenderblatt für den 6. Juli 2018:

06.07.2018 00:04 Kommentieren
Bodo Kirchhoff
Literatur

Bodo Kirchhoff „Eine Sprache ohne Eros ist eine tote Sprache“

Der Schriftsteller Bodo Kirchhoff spricht im Interview über Sexualität in der Literatur, sein Misstrauen gegenüber der Masse und warum jeder Mensch das Recht hat, auf sein Glück zu hoffen.

Bodo Kirchhoff
Leute

Wohnortwahl Bodo Kirchhoff: „Ich musste nie Hessisch lernen“

Der Schriftsteller scheint sich in Frankfurt am Main wohl zu fühlen. Ein Grund: Die Stadt lasse „einen Ruhe, wenn man das will“.

29.05.2018 16:46 Kommentieren
Gedenkplatte zur Bücherverbrennung in Frankfurt
Frankfurt

„Lesen gegen das Vergessen“ Erinnerung an Bücherverbrennung durch die Nazis

Zum 85. Mal jährt sich die Bücherverbrennung durch die Nationalsozialisten. Mit einer Lesung auf dem Frankfurter Römerberg soll den verbotenen Autoren gedacht werden.

Literatur

Deutschen Buchpreis Robert Menasse erhält Deutschen Buchpreis

Deutscher Buchpreis 2017

1. Update Für seinen Roman „Die Hauptstadt“ wird der Österreicher Robert Menasse mit dem Deutschen Buchpreis ausgezeichnet.

Busse des RMV
Rhein-Main

Das bringt der Tag RMV will wohl Fahrpreise erhöhen

+++ Tariferhöhungen wohl zum nächsten Fahrplanwechsel +++ Prozess um Wirbelschleppen +++ Neonazis auf der Buchmesse +++ Alles, was heute in Hessen wichtig wird, erfahren Sie hier.

Schiff
Literatur

Bodo Kirchhoff Keine Kreuzfahrt

Schön für ihn, nicht so sehr für seine Leserinnen und Leser: Schriftsteller Bodo Kirchhoff entspannt sich mit einer langen Kreuzfahrt-Absage.

Buchmesse Rückblick

Buchmesse in Frankfurt Buchmesse zieht positive Bilanz

Auf der Buchmesse in Frankfurt sind diesmal mehr Fachbesucher unterwegs. Rund 12 000 Gäste werden bei Open Books und Literatur im Römer gezählt.

Buchmesse Rückblick

Buchmesse in Frankfurt Warum hat Genazino 3 Schreibmaschinen?

22 Fragen und Antworten zur Frankfurter Buchmesse, auf der sich am Wochenende jeder Bürger aber auch selbst einen Eindruck machen kann.

Buchmesse Rückblick

Buchhändlerin Plaudern und Laufen

Unterwegs auf der Buchmesse mit der Frankfurter Buchhändlerin Maria Lucia Klöcker.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen