Lade Inhalte...
Björn Höcke auf der Frankfurter Buchmesse
Buchmesse vor Ort

Antaios auf der Buchmesse Mehr Raum als nötig für Rechtsextreme

Frankfurter Buchmesse

Es war die richtige Entscheidung der Buchmesse-Leitung, den Auftritt von Höcke, Kubitschek und Konsorten zuzulassen. Doch warum bot sie den Rechtsextremen so viel Raum? Ein Kommentar.

Frankfurter Buchmesse
Buchmesse vor Ort

Antaios auf der Buchmesse Die Landnahme

Rechtsextremen um den Antaios-Verleger Götz Kubitschek gelingt es, die Buchmesse zur Bühne ihres „Kulturkampfs“ zu machen. Nach einem Auftritt von Björn Höcke eskaliert die Stimmung.

Deutschland und die Welt

Turbulente Buchmesse: Konfrontation mit der Neuen Rechten

Wortgefechte, Rangeleien und ein ratlos wirkender Buchmessendirektor: Die Veranstaltung eines Verlags der Neuen Rechten ist in Frankfurt im Chaos untergegangen. Linksgerichtete Demonstranten stellten sich den Teilnehmern einer Buchpräsentation des

15.10.2017 11:31 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Tumulte bei Höcke-Auftritt auf der Buchmesse

Auf der Frankfurter Buchmesse hat ein Auftritt von AfD-Rechtsaußen Björn Höcke tumultartige Szenen ausgelöst. Höcke war bei der Präsentation des Buches „Mit Linken leben“ des rechsgerichteten Antaios-Verlags dabei.

14.10.2017 20:49 Kommentieren
Protest
Buchmesse vor Ort

Neue Rechte Tumulte bei Antaios-Veranstaltung

3. Update Bei einer Veranstaltung des neurechten Antaios-Verlages auf der Frankfurter Buchmesse kommt es zu Tumulten und Handgreiflichkeiten zwischen Besuchern, Anhängern der Identitären Bewegung und linken Gegendemonstranten.

Deutschland und die Welt

AfD-Politiker fordern Ende des Höcke-Ausschlussverfahrens

In der AfD mehren sich Stimmen, das Parteiausschlussverfahren gegen den Thüringer Landesvorsitzenden Björn Höcke zu beenden. Die Partei schulde Höcke kein Ausschlussverfahren, sondern Anerkennung und Dank, weil er ganz entscheidenden Anteil am AfD-Erfolg bei der Bundestagswahl habe.

14.10.2017 09:55 Kommentieren
Frauke Petry
Politik

Rechtspopulisten Frauke Petrys blaues U-Boot

Vertraute der AfD-Abtrünnigen Frauke Petry organisieren offenbar eine neue Partei. Die ehemalige Parteichefin dagegen bleibt derzeit im nebulös Ungefähren.

AfD
Politik

Studie zur AfD Modernisierungsskeptiker wählen rechts

Laut einer Studie der Bertelsmann Stiftung zeigt der AfD-Erfolg „neue Konfliktlinien der Demokratie“ auf. Die Rechtspopulisten finden unter Modernisierungsgegnern großen Zulauf.

Sitzung AfD-Bundestagsfraktion
Politik

Vizechefs Schlappe für rechtsextremen AfD-Flügel

Nach aufreibenden Kampfabstimmungen einigt sich die AfD auf ihre Fraktions-Vizechefs. Die Vertreter des ganz rechten Flügels um Björn Höcke gehen dabei leer aus.

Björn Höcke
Bundestagswahl 2017

Besetzung von Gremien Gegenwind für die AfD

In sicherheitsrelevanten Gremien soll die AfD nicht jeden beliebigen Politiker entsenden dürfen. Dafür machen sich Abgeordnete der anderen Fraktionen stark.

Bundestagswahl - AfD Proteste
Bundestagswahl 2017

AfD Die gärende Partei

Nicht nur Frauke Petry hat ihren AfD-Austritt öffentlichkeitswirksam inszeniert. Auch in den Landtagen gibt es Streit - aber bislang keine große Austrittswelle. Ein Überblick.

Identitäre Bewegung
Kolumnen

Identitäre Bewegung Sag es wie Sellner

Der Chefideologe der rechtsextremen Identitären Bewegung Martin Sellner hat sich in einem Post auf Facebook ziemlich blamiert. Dabei legt er doch sonst so viel Wert auf Inhalt und Form. Die Kolumne.

Petry und Pretzell
Bundestagswahl 2017

DieBlauen.de Frauke Petry, erst beleidigt und dann blau

Die ehemalige AfD-Ikone will vermutlich mit ihrem Gatten Marcus Pretzell eine neue Partei gründen. Oder eine Bewegung. Das dafür nötige Einsammeln alter Partei-Mitstreiter gestaltet sich allerdings zäh.

AfD
Bundestagswahl 2017

Bundestag Die Neuen der AfD

Wer zieht für die Partei in den Bundestag? FR-Autor Nico Schnurr stellt neun AfD-Politiker vor.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum