Lade Inhalte...
Patrouille
Hintergrund

Krieg in Afghanistan Fragen zu Trumps Afghanistanstrategie

Seit fast 16 Jahren kämpfen US-Soldaten in Afghanistan, und der längste Krieg der USA geht weiter. Präsident Trump verkündet in einer Ansprache an die Nation, das Engagement dort wieder zu verstärken - und sogar ohne ein Ende in Aussicht zu stellen.

22.08.2017 10:23 Kommentieren
Jürgen Ponto ermordet
Kultur

RAF Sie wollten sich spüren, sie wollten töten

Vor 40 Jahren ermordete die RAF den Bankier Jürgen Ponto. Die Linke ging den Legenden der Terroristen in die Falle.

Robert Mueller
Hintergrund

Porträt des Sonderermittlers Robert Mueller: Hoch angesehener Ermittler

Wird dieser Mann Donald Trump gefährlich? Das Justizministerium hat den früheren FBI-Chef Robert Mueller (72) zum Sonderermittler in der Russland-Affäre gemacht. Eine Entscheidung, die in Washington parteiübergreifend begrüßt wurde.

18.05.2017 14:55 Kommentieren
Rhein-Main

Ostermärsche Schafft Pazifismus Frieden?

Ostermarsch in Frankfurt

Die Friedensbewegung setzt auf eine Welt ohne Waffen - im Hessischen Landtag hätte sie dafür keine Mehrheit. Verleger und Autor Thomas Carl Schwoerer argumentiert für, Grünen-Politiker Daniel May gegen den Pazifismus.

18.04.2017 12:19 Kommentieren
Politik

US-Luftschlag Trump inszeniert sich als Führer der Nation

Trumps Kriegsrat

Vom Politclown zum Feldherren: Der Start ins Präsidentenamt verlief nicht nach Donald Trumps Wünschen. Doch mit dem Militärschlag in Syrien kann er endlich Macht beweisen.

Pariser Louvre
Hintergrund

Hintergrund Terroranschläge an symbolträchtigen Orten

Pentagon, Louvre und Gedächtniskirche: Wie jetzt vor dem britischen Parlament suchen Attentäter immer wieder zentrale Orte von großer Bedeutung für ihre Anschläge aus. Eine Auswahl:

23.03.2017 12:32 Kommentieren
Politik

Syrien Al-Kaida bestätigt Abschuss von Chefplaner

Die US-geführte Militärallianz hat in Syrien die mutmaßliche Nummer zwei des Terrornetzwerks Al-Kaida getötet. Abu Chair al-Masi soll die Anschläge vom 11.September 2001 mit geplant haben.

02.03.2017 16:35 Kommentieren
Gekaperte Yacht
Hintergrund

Hintergrund Abu Sayyaf - Terrorgruppe auf den Philippinen

Im Süden der mehrheitlich katholischen Philippinen kämpfen muslimische Separatisten seit den 1960er Jahren für Autonomie.

27.02.2017 12:40 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Terrorführer al-Masri bei US-Luftschlag getötet

Die US-Streitkräfte haben in Syrien bei zwei Luftschlägen elf Mitglieder des Terrornetzwerkes Al-Kaida getötet. Das teilte das Pentagon in Washington mit. Unter den Getöteten sei mit Abu Hani al-Masri auch ein hochrangiger Terroranführer, der enge Kontakte zur Führungsspitze der Al-Kaida und früher auch zu Terrorfürst Osama bin Laden unterhalten hatte. Die Luftschläge dämmten die Schlagkraft von Al-Kaida bedeutend ein, hieß es vom Pentagon. Die USA würden mit ihrer Strategie, Al-Kaida in Syrien anzugreifen, fortfahren.

09.02.2017 01:58 Kommentieren
Politik

Folgen des Dekrets Pakistan beugt sich Trump

Aus Furcht vor dem US-Präsidenten stellt die Regierung in Islamabad den Chef der bisher verschonten Terrorgruppe Lashkar-e-Taiba unter Hausarrest

IRAQI MEN PRAY NEAR GUARD HOLDING RIFLE AT A BAGHDAD MOSQUE.
Kultur

Yvonne Kunz Von der Kunst zur Propaganda

Die Schweizer Autorin Yvonne Kunz spricht im Interview über Jihad Rap und die Ränder muslimischer Subkultur.

27.01.2017 15:30 Kommentieren
Deutschland und die Welt

«Es war mir eine Ehre»: Obama verlässt die politische Bühne

Noch einmal schlägt die Hand in so typischer Weise von der Seite gegen das Rednerpult. Ein sicheres Zeichen: Barack Obamas Rede ist zu Ende.

11.01.2017 09:00 Kommentieren
Usa

USA Barack Obamas Abschied unter Tränen

Am Dienstagabend verabschiedet sich Obama von seinen Anhängern in Chicago. Bereits einen Tag später gibt Trump seine erste Pressekonferenz seit einem halben Jahr.

Politik

Obama-Bilanz Der coolste Präsident in der US-Geschichte

Vom Idealisten zum Realpolitiker: Der scheidende US-Präsident Barack Obama hat Geschichte geschrieben und viele Versprechen gegeben, die er am Ende aber nicht halten konnte.

Politik

Barack Obama Gemischte Bilanz des Heilsbringers

Pleiten in der Innen- und Außenpolitik überschatten die politische Bilanz des scheidenden US-Präsidenten Barack Obama. Zudem muss er befürchten, dass sein Erbe von Trump liquidiert wird.

09.01.2017 07:57 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum