Lade Inhalte...
Protest gegen „Demo für alle“
Frankfurt

„Demo für alle“ Untergangsfantasien mit seriösem Anstrich

Die Referentenliste des Symposiums der „Demo für alle“ spiegelt das Weltbild des rechten Bündnisses wider

Demo gegen Antisemitismus
Politik

Bundestag Parlament will Antisemitismus bekämpfen

In Deutschland gebe es „nach wie vor ein beschämendes Maß an Antisemitismus“, sagt die Mehrheit des Bundestags - und fordert einen Antisemitismus-Beauftragten.

18.01.2018 18:48 Kommentieren
Twitter
Digital-Nachrichten

Kritik wächst Gesetz gegen Hassrede - Was soll und was kann es bewirken?

Hass, Volksverhetzung und Fake News - auf sozialen Netzwerken schnell verbreitet. Mit seinem Gesetz will Justizminister Heiko Maas dem wirksam entgegentreten. Doch eine gesperrte Parodie auf Twitter befeuert die Kritik.

08.01.2018 16:18 Kommentieren
Simone Peter
Politik

Hass im Netz FDP und Grüne fordern Abschaffung von NetzDG

Das erst zu Jahresbeginn geltende Netzwerkdurchsetzungsgesetz steht massiv unter Beschuss. FDP und Grüne fordern eine Novelle. Das kommt für die SPD aber weiterhin nicht infrage.

07.01.2018 10:34 Kommentieren
Eintracht Frankfurt fans before the match
Beatrix von Storch
Leitartikel

NetzDG Schädlicher Kampf gegen Hass im Netz

Mit einem Gesetz ist Rechtsradikalen und der verbalen Kloake, mit der sie nicht nur das Netz befüllen, kaum beizukommen. Der Leitartikel.

Heiko Maas
Debatte um Twitter
Digital-Nachrichten

Netzwerkdurchsetzungsgesetz Vorwurf der Zensur - Anhaltende Debatte um gelöschte Tweets

Ein neues Gesetz sollte dafür sorgen, Hass und Hetze im Internet zu unterbinden. Doch nachdem bei Twitter mehrere Nachrichten verschwunden sind, ist immer öfter von Zensur die Rede.

04.01.2018 15:12 Kommentieren
Politik

NetzDG „Der 'Titanic' die Zensur überlassen“

Twitter

Der Chefredakteur des Satiremagazins „Titanic“ Tim Wolff spricht im Interview über Satire, die AfD-Politikerin Beatrix von Storch und das NetzDG.

AfD
Politik

Heiko Maas vs. AfD „Volksverhetzung ist kein Ausdruck von Meinungsfreiheit“

Justizminister Maas verteidigt sein Internet-Gesetz gegen Hass-Botschaften. Hintergrund für seinen Vorstoß ist ein Tweet der AfD-Politikerin Beatrix von Storch. Sie war daraufhin von Twitter gesperrt worden.

04.01.2018 06:47 Kommentieren
Titanic
Netz

Twitter Nach Storch-Satire sperrt Twitter „Titanic“-Account

Nach dem Twitter-Account von AfD-Frau Beatrix von Storch trifft es nun auch die „Titanic“: Twitter blockiert das Konto des Satiremagazins nach einer Storch-Parodie.

03.01.2018 15:40 Kommentieren
Islamfeindlichkeit
Politik

Islamfeindlichkeit Mazyek: AfD instrumentalisiert sexuelle Übergriffe

Der Zentralrat der Muslime Mazyek warnt angesichts islamfeindlicher Twitter-Nachrichten von AfD-Spitzenpolitikerinnen vor einer fehlgeleiteten Diskussion.

03.01.2018 08:00 Kommentieren
Beatrix von Storch
Politik

AfD Hunderte Strafanzeigen gegen Beatrix von Storch

Sie schrieb von „muslimischen, gruppenvergewaltigenden Männerhorden“ - jetzt gibt sich die AfD-Politikerin empört, dass Twitter und Facebook sie sperrten. Andere zeigen sie wegen Volksverhetzung an.

02.01.2018 12:50 Kommentieren
Beatrix von Storch
Netz

AfD Anzeige gegen Beatrix von Storch

1. Update Twitter hatte die AfD-Politikerin wegen eines Tweets über „barbarische, muslimische, gruppenvergewaltigende Männerhorden“ gesperrt. Die Kölner Polizei hat nun Anzeige gegen sie erstattet.

01.01.2018 17:55 Kommentieren
AfD-Bundesvorstand
Politik

Rechtspopulisten AfD diksutiert über Jerusalem-Vorstoß

Bei seinem ersten Treffen will der neue AfD-Bundesvorstand unter anderem über einen Vorstoß von Markus Frohnmaier sprechen. Der Abgeordnete fordert die Bundesregierung zur Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt von Israel auf.

15.12.2017 12:10 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum