Lade Inhalte...
Gisela Stelly-Augstein
Literatur

„Keitumer Gespräche“ Von Wissenden und Nicht-Wissenden

Bazon Brock stellt in Berlin mit Verve Gisela Stelly-Augsteins „Keitumer Gespräche“ vor.

Thomas Bayrle | Frankfurt | 02. November 2017
Frankfurt

Thomas Bayrle Die subversive Kraft der Serie

Der Maler und Grafiker, der heute seinen 80. Geburtstag feiert, ist im weltweiten Kunstbetrieb präsenter denn je.

Holzschnitt zu „Der Todtenfresser“
Kultur

Reformation Feierliches Geleit hinter den Tod

Dramen der Reformationszeit: Texte von länger her für ein Theater der kritischen Haltung und des Widerspruchs gegen das Bestehende.

Reiter
Kultur

Pfarrer im Interview „Die Auferstehung ist eine erfreuliche Pointe“

Wie kann jemand Gott und Mensch sein? Was passiert an Ostern? Was ist Glaube? Fragen an den evangelischen Pfarrer Matthias Loerbroks.

Theater

Frankfurter Positionen Bloß nicht so tun, als wäre das leicht

Das Choreografenduo Billinger und Schulz setzt sein ungewöhnliches Körperprojekt „Unlikely Creatures“ bei den Frankfurter Positionen fort. „we dance for you“ heißt es jetzt, aber federleicht geht es hier nicht zu.

Bazon Brock
Kultur

Bazon Brock 80 Gedanken um die Ecke

Ein Spielmacher der Experimente: Zum 80. Geburtstag von Bazon Brock.

01.06.2016 18:21
Kunst

Erwin Wurm in Berlin Überall ist der Wurm drin

Dieser alltägliche Horror: Der österreichische Bildhauer und Zeichner Erwin Wurm wird jetzt auch in einer Ausstellung in der Berlinischen Galerie vorgestellt.

Kunst

60 Jahre documenta "Lernen von Athen!"

Die Kasseler documenta I öffnete am 15. Juli vor 60 Jahren ihre Pforten, in der noch übel vom Krieg gezeichneten Stadt. Ein Rückblick auf die wechselvolle Geschichte der großen Kunstschau.

14.07.2015 17:41
Kolumnen

Sterbehilfe Der Tod sollte abgeschafft werden

Die Debatten um die Sterbehilfe empfinde ich zunehmend als Bedrohung. Vor allem die weltanschaulich geprägten Ansichten überzeugen mich nicht, weil sie das Selbstbestimmungsrecht in Frage stellen. Die Kolumne.

Meinung

Kolumne Geschwätz der Wahlverweigerer

Öffentlich erklären Intellektuelle, warum Nicht-wählen okay ist. Dass ihre Argumente nur Luft sind, übersehen sie.

Literatur

Comic „Der Tod von Adorno“ Der Libido-Kick von ’68

Helmut Wietz’ toll-dreister Comic „Der Tod von Adorno“ über die studentische Kulturrevolution.

Kultur

Aktionskunst Alles ist Kunst, sogar die Wut

Documenta-Dependance mit Senioren-Aktion

23.08.2012 17:17
Kultur

Bazon Brock Weihnachtsgabe vom Profi

Der emeritierte Wuppertaler Professor für Ästhetik und Kulturvermittlung hat in Berlin ein „Amt für Arbeit an unlösbaren Problemen“ gegründet. In der „Denkerei“ am Oranienplatz will Brock „Profibürger“ ausbilden.

Kunst

Schirn-Jubiläum Das Jubiläum als Versprechen

Am Anfang stand einige Skepsis, heute ist der Kulturschlauch am Römer aus dem deutschen Ausstellungswesen nicht mehr wegzudenken. Die Geschichte der Kunsthalle Schirn in Frankfurt.

Kultur

Ausstellung "Macht zeigen" Ein buntes People-Magazin

Die Ausstellung "Macht zeigen" im Deutschen Historischen Museum verfehlt ihr Thema. Die Macht wird nicht gezeigt. Sondern die Mächtigen. Von Arno Widmann

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen