Lade Inhalte...
Barack Obama in Berlin
Politik

Kirchentag Obama kommt nach Berlin

Zum evangelischen Kirchentag hat Ex-US-Präsident Barack Obama sein Kommen zugesagt. Geplant ist ein Auftritt mit Kanzlerin Angela Merkel am Brandenburger Tor in Berlin.

Deutschland und die Welt

Wechsel im Schloss Bellevue: Gauck geht, Steinmeier kommt

Der neue Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier übernimmt heute das höchste Amt im Staate von seinem Vorgänger Joachim Gauck. Gegen Mittag ist im Berliner Schloss Bellevue eine symbolische Amtsübergabe geplant.

19.03.2017 01:26 Kommentieren
Zuflucht
Politik

Neue Recherche Merkel wollte Flüchtlinge zurückweisen

Im September 2015 galt zunächst der Einsatzbefehl, Flüchtlinge an der deutschen Grenze abzuweisen - das schreibt der Journalist Robin Alexander in seinem neuen Buch. Wie kam es zu der Kehrtwende?

05.03.2017 11:28 Kommentieren
Angela Merkel und Recep Tayyip Erdogan
Hintergrund

Hintergrund Die schwierigen deutsch-türkischen Beziehungen

Offiziell sind Deutschland und die Türkei Partner, doch an Problemen zwischen Berlin und Ankara mangelt es nicht. Neuester Tiefpunkt in den Beziehungen: Die Verhaftung des „Welt“-Korrespondenten Deniz Yücel. Weitere Konfliktpunkte:

01.03.2017 14:40 Kommentieren
Angela Merkel und Recep Tayyip Erdogan
Hintergrund

Hintergrund Die schwierigen deutsch-türkischen Beziehungen

Offiziell sind Deutschland und die Türkei Partner, doch an Problemen zwischen Berlin und Ankara mangelt es nicht. Neuester Tiefpunkt in den Beziehungen: Die Verhaftung des „Welt“-Korrespondenten Deniz Yücel. Weitere Konfliktpunkte:

28.02.2017 14:28 Kommentieren
Steinmeier ist Bundespräsident
Inland

Neuer Bundespräsident Große Erwartungen an Steinmeier

Auch am Tag danach feiert die SPD den Sieg ihres Kandidaten Steinmeier. Die Union hält sich zurück. Der gewählte Bundespräsident trifft derweil schon Personalentscheidungen.

13.02.2017 18:48 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Wahl des Bundespräsidenten hat begonnen

In der Bundesversammlung hat die Wahl des neuen Bundespräsidenten begonnen. Haushoher Favorit ist der ehemalige Außenminister Frank-Walter Steinmeier, der gemeinsamer Kandidat der schwarz-roten Koalition ist. Auch Grüne und FDP haben Zustimmung signalisiert. Steinmeier tritt gegen vier weitere Bewerber an. Die Linkspartei hat den Armutsforscher Christoph Butterwegge nominiert. Für die AfD kandidiert Bundesvize Albrecht Glaser, für die Freien Wähler der Richter Alexander Hold. Fünfter Bewerber ist Engelbert Sonneborn, Vater des Satirikers Martin Sonneborn.

12.02.2017 12:48 Kommentieren
Politik

Bundesversammlung Steinmeier gewinnt Wahl im ersten Durchlauf

Die Bundesversammlung wählt den früheren Außenminister Frank-Walter Steinmeier zum neuen Bundespräsidenten. In einer Ansprache wirbt Steinmeier für mehr Mut.

12.02.2017 09:29 Kommentieren
Höchstes Staatsamt
Inland

Gauck-Nachfolge Bundesversammlung wählt neuen Präsidenten

Dass Frank-Walter Steinmeier zum neuen Bundespräsidenten gekürt wird, gilt als sicher. Aber bringt sein Ergebnis in der Bundesversammlung noch Überraschungen? Kurz vor der Wahl gab es noch mal Wirbel.

11.02.2017 19:50 Kommentieren
Deutschland und die Welt

SPD wirbt für Steinmeier als Bundespräsidenten

Unmittelbar vor der Wahl des neuen Bundespräsidenten hat die SPD noch einmal um Zustimmung für den früheren Außenminister Frank-Walter Steinmeier geworben. Justizminister Maas (SPD) sagte der dpa: «Steinmeier ist ein Mutmacher und Versöhner, dem die Menschen vertrauen.»

11.02.2017 13:21 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Maas und Schwesig: Steinmeier ist Mutmacher und Versöhner

Der bisherige Außenminister Frank-Walter Steinmeier wird als Bundespräsident nach Ansicht von Justizminister Heiko Maas die gefährdete Demokratie entschlossen verteidigen. «Frank-Walter Steinmeier wird den simplen Parolen der Nationalisten und Populisten seine politische Vernunft und Besonnenheit entgegen setzen», sagte Maas der dpa. Steinmeier sei «ein Versöhner», dem die Menschen vertrauten. Auch SPD-Vize Manuela Schwesig ist überzeugt, dass Steinmeier seine Rolle als Staatsoberhaupt hervorragend ausüben wird. Die Bundesversammlung wählt morgen ein neues Staatsoberhaupt.

11.02.2017 04:51 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Letzte Vorbereitungen für die Wahl des Bundespräsidenten

Einen Tag vor der Wahl des neuen Bundespräsidenten kommen heute viele der 1260 Wahlleute zu letzten Vorbereitungen in Berlin zusammen. Die Fraktionen der im Bundestag vertretenen Parteien treffen sich getrennt voneinander, bevor die Bundesversammlung aller Voraussicht nach den bisherigen Außenminister Frank-Walter Steinmeier zum deutschen Staatsoberhaupt wählen wird. Am Vorabend lädt die SPD zum Empfang mit vielen Prominenten, unter anderem soll Roland Kaiser auftreten. Die Bundesversammlung besteht aus den Abgeordneten des Bundestags und ebenso vielen Vertretern der Bundesländer.

11.02.2017 04:44 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Kauder: Steinmeier wird im ersten Wahlgang gewählt

Der frühere Außenminister Frank-Walter Steinmeier kann nach Darstellung von Unions-Fraktionschef Volker Kauder bei der Wahl zum Bundespräsidenten auf die volle Unterstützung der CDU/CSU zählen. «Frank-Walter Steinmeier ist der gemeinsame Kandidat von Union und SPD und das aus voller Überzeugung. Ich gehe fest davon aus, dass er im ersten Wahlgang gewählt wird», sagte Kauder der «Passauer Neuen Presse». «Auch die Unions-Fraktion in der Bundesversammlung wird hinter ihm stehen.» Ähnlich zuversichtlich äußerte sich in der «Schwäbischen Zeitung» CSU-Landesgruppenchefin Gerda Hasselfeldt.

10.02.2017 05:02 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Die schwierigen deutsch-türkischen Beziehungen

Die Türkei ist Nato-Mitglied und EU-Beitrittskandidat. Offiziell sind die Türkei und Deutschland Partner. Doch es kriselt immer wieder. Die Konfliktpunkte:

02.02.2017 07:53 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum