Lade Inhalte...
Arthur Schopenhauer
Literatur

Arthur Schopenhauer Eher ein Unsympath

Und doch hält es Professor Dr. Egidius Fitzroy mit der Philosophie Arthur Schopenhauers. Ein erster Einblick in Fitzroys Praxis, in der er Menschen in Sinn- und Lebensfragen berät.

Kultur

1968 Nicht bei der Sache - eine Abwesenheits-Notiz

Vietnam-Demonstration

Man muss 1968 nicht Aktivist gewesen sein, um viel von der äußeren und inneren Aufgewühltheit erfahren zu haben.

TV-Kritik

„Weissensee“ Die Täter, die Opfer - jetzt kommt alles hoch

Weissensee

Die ARD widmet sich in der vierten und vermutlich letzten Staffel von „Weissensee“ der anarchischen Zeit rund um die Währungsunion.

Richard David Precht
Literatur

Richard David Precht „Spiritualität ist die einzig akzeptable Form von Religion“

Richard David Precht erzählt vom Hass auf die Systemdenker, der nicht frei ist von Bewunderung, vom Schreiben dicker Bücher und von der Freude am Überblick.

Literatur

Literatur Ein Hund der Revolution?

Peter Mathews zeichnet die einzigartige Biographie des Feuerkopfs und Freiheitskämpfers Harro Harring nach.

Grabstein des Lyrikers Rainer Maria Rilke
Literatur

Rainer Maria Rilke Frei von Zukunft

Er wollte so leicht sein und dann wurde es doch so schwer. Rainer Maria Rilke, das Nachdenken über den Tod und das Sterben.

Freiheit
Literatur

Philosophie Der Autonomie die Treue halten.

Die Philosophin Beate Rössler hat einen „Ein Versuch über das gelungene Leben“ vorgelegt

Michel Houellebecq
Literatur

Michel Houellebecq Schopenhauer als Vorbild

„Auf Anhieb so ansprechend und trostreich“: der französische Erfolgsautor Michel Houellebecq würdigt den Philosophen Arthur Schopenhauer.

Potsdam
Deutschland-Reise

Ost und West Wo die reichen Leute wohnen

Das Verhältnis der Deutschen zum Wohlstand ist kompliziert. Ein Streit in der Babelsberger Villenkolonie in Potsdam zeigt: Wer viel hat, will noch lange nicht teilen.

Frankfurt-Ost

Nordend Baulärm auf der Berger Straße

Ein quietschender Kran sorgt für Unmut bei Anwohnern im Nordend. Die Bauarbeiten dauern bis März kommenden Jahres an.

Rhein-Main

Besuch im Landtag Ins Schloss zur Politik

Für FR-Leser öffnet sich ein architektonisches Juwel in Wiesbaden: der Landtag. Viele der 110 Abgeordneten klagen über zu enge Sitzplätze. Warum dies aber nichts unbedingt Schlechtes sein muss, erzählen wir Ihnen.

Sonnenfinsternis
Literatur

Pankaj Mishra Homo centonicus versus Weltbürger

Ist der Mensch, der nur sich selbst vertritt, eine Illusion? Zu Pankaj Mishras Buch „Zeitalter des Zorns“.

Frankfurt-Schwanheim
Frankfurt-Süd

Frankfurt-Schwanheim Kein Siesmayer-Park

Bürger würden den Goldsteinpark gerne nach seinem Schöpfer, dem Gartenarchitekten Heinrich Siesmayer, benennen. Doch die Stadt Frankfurt fürchtet eine Verwechslungen mit der Straße am Palmengarten.

Sperrung Heidestraße für spielende Kinder | 2017 | Frankfurt | 05.04.2017
Frankfurt-Ost

Frankfurt-Nordend Autos verdrängen Hüpfburg

Die Spielstraße Heidepark im leidet unter Falschparkern. 15 Strafzettel hat die Stadt vergangenen Mittwoch verteilt.

Literatur

Börne-Preis Goetheanisch grundiert

Der Autor und politische Kopf Rüdiger Safranski erhält den Börne-Preis 2017.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen