Lade Inhalte...
Politik

Parteiaustritt Abgang mit Getöse

Erika Steinbach nutzt ihren Rückzug aus der CDU für eine Abrechnung mit Kanzlerin und Parteichefin Angela Merkel.

Politik

Klausur in Perl CDU bemüht sich um Geschlossenheit

Der Streit mit der CSU schwebt über der CDU-Klausur im saarländischen Perl. Kanzlerin Merkel spricht von „Dissens“, sieht aber auch sehr viel Gemeinsames.

Deutschland und die Welt

CDU setzt weiter auf Einigung mit Seehofer

Trotz der harten Haltung von CSU-Chef Horst Seehofer setzen führende CDU-Politiker auf eine Einigung im Streit um die Flüchtlingspolitik.

07.01.2017 13:24 Kommentieren
Politik

CDU setzt weiter auf Einigung mit Seehofer

Trotz der harten Haltung von CSU-Chef Horst Seehofer setzen führende CDU-Politiker auf eine Einigung im Streit um die Flüchtlingspolitik.

07.01.2017 13:24 Kommentieren
A woman casts her vote in the German general election at a polling station in Berlin
Politik

Urnengänge 2017 wird das Superwahljahr

Deutschland wird in diesem Jahr von Wahlkämpfen geprägt sein. Nach drei Landtagswahlen im Saarland, in Schleswig-Holstein und NRW geht es im September um die Frage, ob Angela Merkel noch einmal Kanzlerin wird.

Politik

Saarland Lafontaine kämpft für Rot-Rot-Grün

Im kleinsten Flächenland, dem Saarland, wird im März ein neuer Landtag gewählt. Sollte es für ein rot-rot-grünes Bündnis reichen, wäre das ein fulminanter Start für die SPD — und hätte eine Signalwirkung für den Bund.

Politik

Kramp-Karrenbauer: Rot-Rot-Grün im Bund verhindern

Eine rot-rot-grüne Regierung auf Bundesebene muss nach Ansicht von Saarlands Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) verhindert werden: «Wir müssen als CDU/CSU darum kämpfen, so stark zu werden, dass Rot-Rot-Grün keine Option ist».

31.12.2016 08:42 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Kramp-Karrenbauer: Rot-Rot-Grün im Bund verhindern

Eine rot-rot-grüne Regierung auf Bundesebene muss nach Ansicht von Saarlands Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer verhindert werden. Rot-Rot-Grün mit eigener Stärke zu verhindern, das sei das Ziel, sagte Kramp-Karrenbauer der Deutschen Presse-Agentur in Saarbrücken. Sie wolle das nicht mit einer «Angstkampagne» verbinden, aber sie sei überzeugt, dass Rot-Rot-Grün keine wirkliche Antwort auf die Herausforderungen der Zukunft habe. Insgesamt könnten jedoch Dreierkoalitionen wahrscheinlicher werden.

31.12.2016 06:47 Kommentieren
Politik

Zehntausende Migranten holen Familien nach

Der Familiennachzug Zehntausender Flüchtlinge belastet Deutschland nach Einschätzung des Bundestagsvizepräsidenten Johannes Singhammer auf Dauer stärker als die neu ankommenden Migranten.

26.12.2016 12:21 Kommentieren
Politik

Saar-Regierungschefin: Neue Debatte über «Leitkultur» nötig

Die saarländische Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer hat sich für eine neue Debatte über eine «Leitkultur» in Deutschland ausgesprochen.

26.12.2016 09:01 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Saar-Regierungschefin: Neue Debatte über «Leitkultur» nötig

Die saarländische Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer hat sich für eine neue Debatte über eine «Leitkultur» in Deutschland ausgesprochen. «Wenn ich möchte, dass jemand sich aktiv in die Gesellschaft einbringt, dann muss ich ihm auch sagen können: Was macht uns aus, was sind die geschriebenen und ungeschriebenen Regeln», sagte die CDU-Politikerin der dpa. Es sei ein Fehler der CDU gewesen, sich bei der Debatte um die Leitkultur so schnell den Schneid haben abkaufen lassen.

26.12.2016 04:26 Kommentieren
Politik

CDU-Parteitag Das neue Machtgefüge

In die Debatte um eine potenzielle Merkel-Nachfolge kommt neuer Schwung. Der Gewinner des CDU-Parteitags ist einer, der das nicht unbedingt erwartet hatte.

Politik

CDU-Parteitag Personal für alle Fälle

Im CDU-Präsidium sitzen Angela Merkels potenzielle Nachfolger. Bis auf zwei Stellen bleibt das Personal gleich. Ein Überblick.

Politik

Bundestagswahl Merkel will es noch einmal wissen

Angela Merkel will noch einmal für den Parteivorsitz und das Kanzleramt kandidieren, heißt es im CDU-Präsidium. Für den Sonntagabend hat sie eine Pressekonferenz einberufen.

Deutschland und die Welt

Macht's «Mutti» noch einmal?

Seit elf Jahren ist Angela Merkel Kanzlerin - nun wird erwartet, dass sie sich zu ihren Plänen erklärt. Was für und gegen eine erneute Kandidatur der 62-Jährigen spricht:

20.11.2016 09:19 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen