Lade Inhalte...
Polen
Musik

Lodzer Libretto Arme Christen schauen auf das Ghetto …

Die Leipziger Hochschule für Musik und Theater produziert über eine Irrfahrt zum KZ Mauthausen und das Lodzer Ghetto die Kammeropern „Freiberg“ und „Letzte Tage Lodz“.

Robby Müller
Kino

Robby Müller Das Licht und die Menschen

Zum Tod des einzigartigen Kameramanns Robby Müller.

Kalenderblatt
Kalenderblatt

Was geschah am ... Kalenderblatt 2017: 9. Oktober

Das aktuelle Kalenderblatt für den 9. Oktober 2017:

09.10.2017 00:01 Kommentieren
Praga
Panorama

Polen Neues Gesicht für altes Viertel

Die Behörden polieren den Stadtteil Praga in Warschau auf – er soll zum In-Bezirk werden.

30.03.2017 13:22 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Europäischer Filmpreis für Deutschland

Mit der Tragikomödie «Toni Erdmann» haben die Deutschen erstmals nach zehn Jahren wieder den Europäischen Filmpreis gewonnen.

11.12.2016 11:08 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Polen nimmt Abschied von Regie-Legende Andrzej Wajda

Polen verabschiedet seinen Meister-Regisseur: Andrzej Wajda wird heute im südpolnischen Krakau beigesetzt. Er war am Sonntag vor einer Woche im Alter von 90 Jahren in Warschau gestorben. Dort hatte der Theater- und Filmregisseur zuletzt gelebt. Zu Krakau hatte Wajda, der in Suwalki im Nordosten Polens geboren wurde, eine besondere Verbindung. Er war in der Stadt oft zu Gast und drehte dort einige seiner Filme. In seinen Werken setzte sich Wajda mit der Geschichte Polens auseinander. 2000 wurde er mit dem Ehren-Oscar für sein Lebenswerk geehrt.

19.10.2016 03:55 Kommentieren
Oscar-winning Polish film director Wajda smiles during an interview in Warsaw
Kultur

Andrzej Wajda Der Widerstand der Helden

Zum Tod des großen Filmemachers Andrzej Wajda, der Polens ruhmreichster Regisseur war.

Kino

Nachruf Andrzej Wajda Der Widerstand der Helden

Zum Tod des großen Filmemachers Andrzej Wajda, der Polens ruhmreichster Regisseur war.

Deutschland und die Welt

Andrzej Wajda mit 90 Jahren gestorben

Polen trauert um einen Meister-Regisseur: Der Oscarpreisträger Andrzej Wajda starb am Sonntagabend im Alter von 90 Jahren. Sein Tod kam für viele Polen trotz des hohen Alters überraschend.

10.10.2016 13:15 Kommentieren
Kultur

Andrzej Wajda mit 90 Jahren gestorben

Polen trauert um einen Meister-Regisseur: Der Oscarpreisträger Andrzej Wajda starb am Sonntagabend im Alter von 90 Jahren. Sein Tod kam für viele Polen trotz des hohen Alters überraschend.

10.10.2016 13:15 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Polnischer Regisseur Andrzej Wajda gestorben

Der polnische Regisseur und Oscarpreisträger Andrzej Wajda ist tot. Er starb am Abend im Alter von 90 Jahren, wie polnische Medien berichteten. Der Filmemacher soll krank gewesen und vor wenigen Tagen ins Krankenhaus gebracht worden sein, wie es hieß. Zu Wajdas größten Werken gehören «Das gelobte Land», «Danton» oder «Der Mann aus Marmor». Erst vor wenigen Monaten hatte er die Arbeiten zu seinem letzten Werk abgeschlossen. Der Film «Powidoki» soll als Polens Kandidat für den besten fremdsprachigen Oscar ins Rennen gehen.

10.10.2016 02:50 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Polnischer Regisseur Andrzej Wajda tot

Der polnische Theater- und Filmregisseur Andrzej Wajda ist tot. Der 90-Jährige starb am Abend, wie polnische Medien berichteten. Zu seinen größten Werken gehören «Das gelobte Land», «Danton» oder «Der Mann aus Marmor». Sein letzter Film kam 2013 in die Kinos. Hauptthema der Filme Wajdas war Polen. Er galt als einer der größten Regisseure in der Geschichte des polnischen Kinos, war Mitbegründer der polnischen Filmhochschule.

10.10.2016 01:07 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Polnischer Regisseur Andrzej Wajda tot

Der polnische Filmregisseur Andrzej Wajda ist tot. Der 90-Jährige starb am Abend, wie polnische Medien berichteten.

10.10.2016 00:46 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Polnischer Regisseur Andrzej Wajda tot

Der polnische Filmregisseur Andrzej Wajda ist tot. Der 90-Jährige starb am Sonntagabend, wir polnische Medien berichteten.

10.10.2016 00:45 Kommentieren
Politik

Konfliktlinie Ungleichgewicht in Polen

Eine Straßenbahn verbindet im südpolnischen Industrierevier Städte, die ökonomisch weit voneinander getrennt scheinen.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen