Lade Inhalte...
Deutschland und die Welt

Trump und Duda üben scharfe Kritik an Nordstream 2

US-Präsident Donald Trump hat erneut schwere Vorwürfe gegen Deutschland wegen der Zustimmung zum Bau der Pipeline Nordstream 2 erhoben. „Es ist sehr unglücklich für das deutsche Volk, dass Deutschland Milliarden und Abermilliarden Dollar für

19.09.2018 00:08 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Trump übt erneut Kritik an Deutschland wegen Nordstream 2

US-Präsident Donald Trump hat erneut schwere Vorwürfe gegen Deutschland wegen der Zustimmung zum Bau der Pipeline Nordstream 2 erhoben. „Es ist sehr unglücklich für das deutsche Volk, dass Deutschland Milliarden und Abermilliarden Dollar für

18.09.2018 20:56 Kommentieren
Politik

PiS in Polen „Jeder kann seine Meinung frei äußern“

Demonstration in Warschau

Wird der Rechtsstaat in Polen demontiert? Der nationalkonservative PiS-Politiker Stanislaw Karczewski wehrt sich gegen die Vorwürfe. Im FR-Interview spricht er über die Stimmung in Polen und die Migrationspolitk der EU.

Malgorzata Gersdorf
Politik

Justizreform Polens Oberste Richterin lehnt sich gegen Regierung auf

1. Update Trotz lauter Kritik schasst die polnische Regierung mit vorzeitigen Pensionierungen mutmaßlich missliebige Richter am Obersten Gericht. Doch die Gerichtsvorsitzende Malgorzata Gersdorf leistet Widerstand. Und auch die EU bleibt nicht still.

04.07.2018 06:27 Kommentieren
Polen
Politik

Umstrittenes PiS-Gesetz Polens Richter wehren sich gegen Frühpensionierung

Trotz Kritik von Rechtsexperten und der EU-Kommission schickt Polens Regierung oberste Richter früher in den Ruhestand. Richter wollen dagegen auf die Straße gehen.

03.07.2018 20:24 Kommentieren
Karol Modzelewski
Politik

Karol Modzelewski „Wir leben in einem Polizeistaat“

Der polnische Historiker Karol Modzelewski saß als Oppositioneller acht Jahre im Gefängnis. Ein Gespräch mit dem Namensgeber der „Solidarnosc“-Bewegung über Angriffe auf die Justiz, Polens nationalistischen Drift und die schwierige Beziehung zu Deutschland und Russland.

Irena Szewinska
Leichtathletik

„Grande Dame“ Frühere polnische Top-Läuferin Szewinska gestorben

Die frühere polnische Leichtathletin und Sportfunktionärin Irena Szewinska ist tot. Die dreimalige Olympiasiegerin starb am 29. Juni kurz vor Mitternacht im Alter von 72 Jahren in Warschau.

30.06.2018 15:59 Kommentieren
Kalenderblatt
Kalenderblatt

Was geschah am ... Kalenderblatt 2018: 24. Mai

Das aktuelle Kalenderblatt für den 24. Mai 2018:

24.05.2018 00:04 Kommentieren
Vor dem Kinderkrankenhaus
Panorama

Kampf um todkrankes Kind Alfies Eltern verlieren vor Berufungsgericht

Die Eltern des todkranken britischen Jungen Alfie Evans kämpften vor Gericht dafür, dass ihr Sohn zur Behandlung nach Rom ausgeflogen werden darf. Ein Flugzeug der italienischen Luftwaffe stand bereit - umsonst.

25.04.2018 20:50 Kommentieren
Merkel in Warschau
Politik

Merkel in Warschau Deutschland und Polen bemühen sich um Wiederannäherung

Angesichts der internationalen Herausforderungen bemühen sich Kanzlerin Angela Merkel und Regierungschef Mateusz Morawiecki um moderatere Töne. Doch in der Sache bleiben sie hart.

19.03.2018 22:00 Kommentieren
Heiko Maas
Politik

Antrittsbesuch in Warschau Maas will enge Partnerschaft mit Polen

Außenminister Heiko Maas ist am Freitag zu seinem zweiten Amtsantrittsbesuch nach Polen aufgebrochen. Vor seiner Abreise bekannte sich der SPD-Politiker zu einer engen Partnerschaft mit Polen.

16.03.2018 11:34 Kommentieren
Warschau
Politik

Holocaust-Gesetz Polen fordert Landsleute im Ausland zu Denunziation auf

Der polnische Senatsmarschall Stanislaw Karczewski fordert die im Ausland lebenden Polen auf, anti-polnische Äußerungen an Konsulate zu melden. Anlass sei das umstrittene Holocaust-Gesetz.

15.02.2018 06:58 Kommentieren
Polen
Politik

„Polnische Lager“ Polens Präsident will umstrittenes Holocaust-Gesetz unterzeichnen

Die beiden Parlamentskammern hatten das Gesetz bereits verabschiedet, das es unter anderem verbietet, die NS-Todeslager im besetzten Polen als „polnische Lager“ zu bezeichnen.

06.02.2018 11:48 Kommentieren
Naftali Bennett
Politik

Streit um Holocaust-Gesetz Polen sagt israelischen Minister-Besuch ab

Wer dem polnischen Staat eine Mitverantwortung für den Holocaust zuschreibt, muss in Polen mit einer Haftstrafe rechnen. Das umstrittene Holocaust-Gesetz löst eine schwere diplomatische Krise mit Israel aus.

05.02.2018 22:11 Kommentieren
Auschwitz
Kommentare

Holocaust-Gesetz Polnischer Irrweg

Die polnische Regierung will all jene bestrafen, die Polen der Mitschuld an der Verfolgung von Juden bezichtigen, statt die Geschehnisse angemessen aufzuarbeiten. Ein Kommentar.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen