Lade Inhalte...
Heiko Maas
Politik

Kriegseinsatz in Syrien Es geht nicht ohne den Bundestag

Außenminister Maas will nicht ohne die Verbündeten über einen Militäreinsatz in Syrien entscheiden – sich aber auch von niemandem unter Druck setzen lassen.

12.09.2018 06:32 Kommentieren
Jens Stoltenberg
Politik

Nato-Generalsekretär Amtszeit von Jens Stoltenberg bis 2020 verlängert

Der ehemalige norwegische Regierungschef Jens Stoltenberg bleibt zwei weitere Jahre als Nato-Generalsekretär im Amt.

12.12.2017 15:10 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Ex-Nato-Chef Rasmussen wird Berater des ukrainischen Präsidenten

Der ehemalige Nato-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen wird Sonderberater des ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko. Der Staatschef unterzeichnete in Kiew einen entsprechenden Erlass. Details waren zunächst nicht bekannt. Der vormalige dänische Regierungschef Rasmussen war von 2009 bis 2014 Chef des westlichen Militärbündnisses. Die prowestliche ukrainische Führung strebt langfristig eine Annäherung an EU und Nato an. Poroschenko setzt seit langem auf ausländische Ratgeber und Vertraute.

27.05.2016 20:24 Kommentieren
Incirlik
Deutschland und die Welt

Wann wurden Artikel 4 und 5 des Nato-Vertrags genutzt?

Artikel 4 sieht Beratungen der Nato-Staaten vor, wenn einer von ihnen die Unversehrtheit seines Gebiets, die politische Unabhängigkeit oder die eigene Sicherheit bedroht sieht.

28.07.2015 09:46 Kommentieren
Activists are seen near the Hotel Suvretta, the venue of the Bilderberg Club annual meeting in St. Moritz
Politik

Bilderberg-Konferenz Geheimtreffen der Reichen und Mächtigen

Bei der Bilderberg-Konferenz im österreichischen Telfs treffen sich führende Köpfe aus Politik und Wirtschaft hinter verriegelten Türen. Viele glauben, dass bei diesem Treffen die Geschicke der Welt gelenkt werden.

Nato-Logo
Deutschland und die Welt

Die Nato und Russland: Was bringt das neue Jahr?

Russische Langstreckenbomber üben ungewohnt intensiv über der Nord- und Ostsee. Die Nato verlegt zusätzliche Kampfjets ins Baltikum und erwägt erstmals Großmanöver in östlichen Mitgliedstaaten.

01.01.2015 11:27 Kommentieren
Politik

Ukraine-Krise Nato-Truppen sind einsatzbereit

Die Nato gibt Russland die Schuld an den Kämpfen. Eine neue Waffenruhe soll kommen. Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg äußert sich in Brüssel indes entschieden zur Ukraine-Krise.

Deutschland und die Welt

dpa-Nachrichtenüberblick Politik

Nun Mängel am «Eurofighter»: Bundeswehr kämpft mit der Technik

01.10.2014 18:08 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Neuer Nato-Generalsekretär hofft auf Einlenken Putins

Der neue Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg hofft auf ein Einlenken Russlands in der Ukraine-Krise. «Wir streben eine konstruktive Beziehung zu Russland an», sagte der frühere norwegische Ministerpräsident nach seinem Amtsantritt in Brüssel. Der Kreml müsse sich dafür aber wieder an internationale Regeln halten. Die Nato wirft Russland vor, die Krim illegal annektiert zu haben und die prorussischen Separatisten in der Ostukraine zu unterstützen. Stoltenberg folgt auf den Dänen Anders Fogh Rasmussen, der seit 2009 ziviler Chef der Nato war.

01.10.2014 17:58 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Stoltenberg tritt Amt als Nato-Generalsekretär an

Der neue Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg ist offiziell im Amt. Der frühere norwegische Ministerpräsident hat heute seinen Dienst im Brüsseler Hauptquartier der Militärallianz angetreten. Der 55-Jährige folgt als Generalsekretär auf den Dänen Anders Fogh Rasmussen, der seit 2009 ziviler Chef des Bündnisses war. Angesicht der Ukraine-Krise und Spannungen mit Russland wünschen sich einige Nato-Mitglieder von Stoltenberg eine stärker auf Entspannung ausgerichtete Nato-Politik.

01.10.2014 10:53 Kommentieren
Stoltenberg und Rasmussen
dpa

Stoltenberg tritt Amt als Nato-Generalsekretär an

Der neue Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg ist offiziell im Amt. Der 55 Jahre alte frühere norwegische Ministerpräsident trat am Morgen seinen Dienst im Brüsseler Hauptquartier der Militärallianz an.

01.10.2014 09:41 Kommentieren
Deutschland und die Welt

dpa-Nachrichtenüberblick Politik

Kabinett will Mietpreisbremse beschließen

01.10.2014 07:09 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Stoltenberg beginnt als Nato-Generalsekretär

Der neue Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg tritt heute seinen Posten im Brüsseler Hauptquartier an. Der ehemalige norwegische Ministerpräsident folgt auf den Dänen Anders Fogh Rasmussen. Er war seit 2009 ziviler Chef der Militärallianz. Die Nato steht angesichts der Ukrainekrise und der Auseinandersetzung mit Russland vor großen Herausforderungen. Gerade Mitgliedsländer in der Mitte und im Osten Europas verlangen mehr militärische Präsenz.

01.10.2014 01:28 Kommentieren
Wirtschaft

Rüstungsindustrie Rüstungsaktien im Höhenflug

Luftangriffe gegen IS, Kämpfe in der Ukraine: Angetrieben von militärischen Konflikten in aller Welt und der Aussicht auf steigende Rüstungsbudgets der Nato-Staaten haben die Aktien von amerikanischen Waffenherstellern Rekordhöhen erreicht.

Meinung

Russland Nato Die andere Stärke der Nato

Der Norweger Jens Stoltenberg tritt kommende Woche sein neues Amt als Nato-Generalsekretär an. Er müsste das Bündnis zu einer neuen Politik der Entspannung mit Russland führen.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen