Lade Inhalte...
Politik

Amoklauf München, 17.51 Uhr

Ein Jahr nach dem Amoklauf am Olympia-Einkaufszentrum: Gedenken am Tatort, die Debatte um das Motiv geht weiter - und der mutmaßliche Waffenhändler steht vor Gericht.

21.07.2017 15:49 Kommentieren
Utøya
Kino

Utøya Kunst und Terror nach dem Anschlag

Zwei Spielfilme sollen die Attentate vom 22. Juli 2011 erzählen. In Norwegen führt das zur Debatte um den richtigen Zeitpunkt der künstlerischen Aufarbeitung einer nationalen Tragödie.

Olympia-Einkaufstzentrum
Politik

Amoklauf von München Amok oder Rechtsterror?

Dokumente des Täters von München zeigen seine rassistische und extrem rechte Gedankenwelt. Die bayerischen Behörden wollen trotzdem kein politisches Motiv für die Tat erkennen.

Karl Ove Knausgaard
Literatur

Karl Ove Knausgård Wo es nicht mehr sicher ist

Bereit zur Durchschreitung von Tabuzonen: Der norwegische Schriftsteller Karl Ove Knausgård spricht in Frankfurt über seinen Band „Kämpfen“, über das Böse und den Zweifel.

Petry und Pretzell
Politik

AfD Herr Maier muss weg

Die AfD-Chefin Frauke Petry will den umstrittenen Dresdner Richter Jens Maier aus der Partei werfen. Gegen den Willen vieler in der sächsischen „Alternative für Deutschland“.

Rechtsextremismus

Bundeswehrskandal Die Kameraden des Franco A.

Bundeswehr

Ein 27-jähriger Soldat soll an Anschlagsplänen beteiligt gewesen sein. Der Traditionserlass der Bundeswehr auf dem Prüfstand.

Kalenderblatt
Kalenderblatt

Was geschah am... Kalenderblatt 2017: 16. April

Das aktuelle Kalenderblatt für den 16. April 2017:

16.04.2017 00:00 Kommentieren
München
Terror

Amoklauf in München Zweifel am Mobbing-Motiv

Für die Münchner Ermittler ist der Fall klar: Der Amokläufer von München wurde gemobbt und sann auf Rache. Ein Anwalt der Hinterbliebenen bezweifelt diese Lesart und erhebt schwere Vorwürfe gegen die Staatsanwaltschaft.

Panorama

Amokläufe Gemobbt, dann Amok gelaufen

Ermittler analysieren Münchner Täter.

17.03.2017 18:34 Kommentieren
Kalenderblatt
Kalenderblatt

Was geschah am ... Kalenderblatt 2017: 7. März

Das aktuelle Kalenderblatt für den 7. März 2017:

13.03.2017 11:46 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Massenmörder Breivik scheitert vor Gericht

Die lange Isolationshaft des norwegischen Massenmörders Anders Behring Breivik verstößt laut einem Berufungsgericht nicht gegen die Menschenrechte des Verbrechers. „Das Gericht ist zu dem Schluss gekommen, dass Anders Behring Breivik weder Folter

01.03.2017 17:22 Kommentieren
Anders Breivik
Politik

Menschenrechte Anders Breivik scheitert vor Gericht

Im Streit um seine Haftbedingungen erleidet der Massenmörder Anders Behring Breivik eine Schlappe. Ein Gericht sieht seine Menschenrechte nicht verletzt. Für Breiviks Anwalt ist die Sache nicht vom Tisch.

01.03.2017 13:35 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Breiviks Haft verstößt laut Urteil nicht gegen Menschenrechte

Die Isolationshaft des norwegischen Massenmörders Anders Behring Breivik verstößt nach Auffassung eines Berufungsgerichts in Norwegen nicht gegen die Menschenrechte. Das Gericht sei zu dem Schluss gekommen, dass Breivik weder Folter noch unmenschlicher

01.03.2017 12:22 Kommentieren
Politik

Massenmörder Breivik geht erneut gegen Isolationshaft vor

Mit einem Hitlergruß des Massenmörders Anders Behring Breivik hat der Berufungsprozess um die Haftbedingungen des Norwegers begonnen.

10.01.2017 16:28 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Viele Länder setzen auf Videoüberwachung

Seit dem Anschlag auf den Weihnachtsmarkt in Berlin wird in Deutschland über mehr Videoüberwachung auf öffentlichen Plätzen diskutiert.

04.01.2017 07:30 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum