Lade Inhalte...
Deutschland und die Welt

Weidels AfD-Kreis erhielt auch Spende aus Belgien

Die AfD-Spendenaffäre scheint sich auszuweiten. Nach Angaben der Partei hat der Kreisverband von Bundestagsfraktionschefin Alice Weidel nicht nur aus der Schweiz eine Großspende erhalten.

15.11.2018 07:40 Kommentieren
Deutschland und die Welt

FDP-Politiker: Finanzgebaren der AfD insgesamt überprüfen

Nach dem Bekanntwerden einer weiteren Überweisung an die AfD aus Belgien fordert die FDP, dass Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble das Finanzgebaren der AfD insgesamt überprüfen lässt.

15.11.2018 01:40 Kommentieren
Deutschland und die Welt

AfD erhielt weiteren Großbetrag aus Belgien

Der AfD-Kreisverband von Bundestagsfraktionschefin Alice Weidel hat neben der Großspende aus der Schweiz nach Parteiangaben eine weitere Geldsumme von 150 000 Euro aus Belgien erhalten.

15.11.2018 00:16 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Großspende: Staatsanwalt will gegen Weidel ermitteln

Die Affäre um eine anonyme Wahlkampfspende aus der Schweiz wird für AfD-Politikerin Alice Weidel immer unangenehmer. Jetzt interessiert sich auch die Staatsanwaltschaft Konstanz für den Fall.

14.11.2018 20:52 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Staatsanwaltschaft Konstanz will gegen Weidel ermitteln

In der Affäre um eine Großspende für den Bundestagswahlkampf von Alice Weidel will die Staatsanwaltschaft wegen Verstoßes gegen das Parteiengesetz gegen die AfD-Fraktionschefin ermitteln.

14.11.2018 17:22 Kommentieren
Alice Weidel
Politik

Spenden an die AfD AfD hat auch Geld aus Belgien erhalten

3. Update Die Staatsanwaltschaft Konstanz will wegen dubioser Spenden aus der Schweiz gegen AfD-Fraktionschefin Alice Weidel ermitteln. Nach Angaben der AfD hat der Kreisverband von Weidel auch Geld aus Belgien erhalten.

14.11.2018 17:02
Deutschland und die Welt

Anonyme Spende: Rückendeckung für Weidel aus AfD-Kreisverband

In der Affäre um eine dubiose Wahlkampfspende aus der Schweiz erhält AfD-Fraktionschefin Alice Weidel Rückendeckung aus ihrem Kreisverband am Bodensee. Weidel treffe noch am wenigsten die Verantwortung, sagte Hans Hausberger aus dem Vorstand des Kreisverbands.

14.11.2018 14:04 Kommentieren
Bundestag - Regierungserklärung
Leitartikel

Illegale Spende Die AfD ohne Kleider

Je weniger die sogenannte Alternative für Deutschland die Spendenaffäre aufklären will, desto mehr müssen die anderen Parteien nachhelfen – und die Regeln für alle weiter verschärfen. Der Leitartikel.

Deutschland und die Welt

Grüne: Weidel will uns in Spendenaffäre für dumm verkaufen

Die Grünen im Bundestag haben der AfD-Fraktionschefin Alice Weidel vorgeworfen, sie versuche die Öffentlichkeit über ihre eigene Schuld in der Affäre um Spenden aus der Schweiz zu täuschen.

13.11.2018 12:12 Kommentieren
Alexander Gauland und Alice Weidel
Politik

AfD-Spendenaffäre Alexander Gauland stellt sich hinter Alice Weidel

Wegen einer Großspende aus der Schweiz steht die AfD-Politikerin Alice Weidel in der Kritik. Weidels Co-Fraktionsvorsitzender Alexander Gauland sieht einen möglichen Fehler dagegen an anderer Stelle.

13.11.2018 08:54
Deutschland und die Welt

Gauland: Weidel muss sich „keine Vorwürfe“ machen

Der AfD-Co-Fraktionsvorsitzende Alexander Gauland hat in der Parteispendenaffäre seine Kollegin an der Fraktionsspitze, Alice Weidel, in Schutz genommen. „Ich glaube nicht, dass sie sich Vorwürfe machen muss“, sagte Gauland der „Bild“.

13.11.2018 02:48 Kommentieren
AfD
Bundestag
Hintergrund

Partei reagiert unruhig Die AfD und das liebe Geld - Alice Weidel unter Druck

Die AfD hat viele Gönner und Unterstützer. Manche von ihnen bleiben aber lieber im Dunkeln. Ein besonders großzügiger Spender könnte jetzt zum Problem für die Bundestagsfraktionschefin werden.

12.11.2018 17:18 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Weidel wegen Parteispenden aus Schweiz in Bedrängnis

Die AfD gerät wegen Parteispenden aus der Schweiz immer mehr unter Druck. Die Verwaltung des Bundestags verlangt Aufklärung. Die Bundestagsfraktionsvorsitzende Alice Weidel für deren Wahlkampf das Geld bestimmt war, weist jede Verantwortung von sich.

12.11.2018 17:00 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Spende: Weidel sieht keinen Grund für Konsequenzen

AfD-Fraktionschefin Alice Weidel sieht in der Affäre um Parteispenden aus der Schweiz keinen Grund für persönliche Konsequenzen. „Bei dem Konto, auf dem die Spende einging, handelt es sich um das ordentliche Konto des Kreisverbandes des Bodenseekreises.

12.11.2018 09:24 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen