Lade Inhalte...
Hans Magnus Enzensberger
Literatur

Enzensbergers Literaturgeschichte Tumult und Zickzack

Alles andere als ein Club der toten Dichter: Hans Magnus Enzensbergers Literaturgeschichte in 99 Vignetten ist eine Mentalitätsgeschichte des 20. Jahrhunderts.

Uwe Timm
Literatur

Uwe Timm Alles ist biografisch

Der Schriftsteller Uwe Timm im Frankfurter Literaturhaus über Kritik, den Soli und Werder-Siege.

Kalenderblatt
Kalenderblatt

Was geschah am ... Kalenderblatt 2017: 10. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 10. September 2017:

10.09.2017 00:04 Kommentieren
Kalenderblatt
Kalenderblatt

Was geschah am ... Kalenderblatt 2017: 21. Februar

Das aktuelle Kalenderblatt für den 21. Februar 2017:

20.02.2017 23:58 Kommentieren
Literatur

Max Frisch / Alfred Andersch Gemeinsam über die Grenze

Angela Weber-Hohlfeldt legt einen klugen Essay über die Schriftsteller Max Frisch und Alfred Andersch vor, die beide nicht aufhörten, an ihren Vaterländern zu leiden.

09.02.2017 16:49 Kommentieren
Kalenderblatt

Kalenderblatt 2017: 4. Februar

Das aktuelle Kalenderblatt für den 4. Februar 2017:

03.02.2017 23:55 Kommentieren
Kino

Schauspieler Zum Tod von Hans Korte

Der Schauspieler Hans Korte, bekannt als Figur und als Stimme, ist im Alter von 87 Jahren in München gestorben. Ein Nachruf.

Kultur

Schauspieler Hans Korte gestorben

Musik, Theater, Film - Hans Korte war in vielen Künsten bewandert. Als Mephisto stand er in Goethes «Faust» auf der Bühne, für Regisseur Dieter Wedel gab er den «König von St. Pauli» im gleichnamigen Sat.1-Mehrteiler. Er schauspielerte, führte Regie, musizierte und inszenierte sogar eine Oper.

05.10.2016 14:48 Kommentieren
Freizeit

Hessischer Rundfunk Kulturkritik auf die Ohren

Ein Stück deutsche Mediengeschichte: Der Hessische Rundfunk widmet dem legendären „Abendstudio“, das Gäste wie Thoedor W. Adorno und Jürgen Habermas einlud, eine Ausstellung.

Friedrich Sieburg
Literatur

Harro Zimmermann "Friedrich Sieburg" Eine deutsche Karriere

Harro Zimmermanns große Biographie über den Publizisten und Nazi-Mitläufer Friedrich Sieburg: Der Biograph schont ihn nicht und übersieht nicht seinen fatalen Opportunismus. Der Respekt vor dem Stilisten und Ästheten Sieburg ist jedoch nicht zu überhören.

13.11.2015 17:43 Kommentieren
Literatur

Knud von Harbou: Süddeutsche Zeitung Die NS-Zeit: kein Thema

Knud von Harbou arbeitet in seinem Buch „Als Deutschland seine Seele retten wollte“ die Anfänge der „Süddeutschen Zeitung“ nach 1945 auf. Und damit ein exemplarisches Stück Nachkriegsgeschichte.

29.09.2015 16:34 Kommentieren
Literatur

Arno Schmidt in Berlin Lockerung der Wortbremse

„Wenn ich tot bin, mir soll mal Einer mit Auferstehung oder so kommen: ich hau ihm Eine rein!“: Die Berliner Akademie der Künste zeigt Arno Schmidt in 100 Stationen: ein fabelhaftes, unterhaltsames Sammelsurium zum 101. Geburtstag.

25.09.2015 16:07 Kommentieren
60 Jahre SWR Radio-Essay
Medien

Radio-Essay „Die große Kulturmaschine Funk“

Vor 60 Jahren gründete Alfred Andersch in Stuttgart den Radio-Essay, der weit mehr als nur Hörfunk-Geschichte geschrieben hat.

24.06.2015 14:32 Kommentieren
Literatur

Gruppe 47 Ein Mythos und die Wirklichkeit

Helmut Böttiger spricht im Frankfurter Literaturhaus über seine Sicht auf die Gruppe 47.

15.02.2013 16:06 Kommentieren
Buchmesse Rückblick

Joachim Unseld Bücher sind zu billig

Ein Gespräch mit dem Verleger Joachim Unseld über Samuel Beckett, die Frankfurter Verlagsanstalt und übers Übersetzen.

09.10.2012 11:48 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen