Lade Inhalte...
Verfassungsschutz
Politik

Verfassungsschutzchef Welche Verbindungen hat Maaßen zur AfD?

Der Druck auf den Chef des Verfassungsschutzes, Maaßen, wächst nach dem Bekanntwerden weiterer AfD-Kontakte.

17.08.2018 12:30 Kommentieren
AfD-Logo
Hessenwahl

Rechtspopulismus Gegenwind für die AfD

In Wiesbaden, Friedberg und Darmstadt gibt es Protestaktionen gegen die AfD. Es soll „ein deutliches Signal gegen die menschenverachtende Stimmungsmache der AfD“ gesetzt werden.

Deutschland und die Welt

Gauland: Können nichts tun gegen den Klimawandel

Die Menschheit ist nach Ansicht von AfD-Chef Alexander Gauland machtlos gegenüber der Erderwärmung. Er glaube nicht, dass es gegen den Klimawandel irgendetwas gebe, was die Menschen machen könnten, so Gauland im ZDF-Sommerinterview.

12.08.2018 17:35 Kommentieren
Alexander Gauland
Politik

AfD Gauland hält Klimapolitik für sinnlos

AfD-Chef Alexander Gauland sieht keinen Sinn in der Klimapolitik - gegen den Klimawandel seien Menschen machtlos.

12.08.2018 15:00 Kommentieren
Dienstpflicht
Hintergrund

Fragen und Antworten Allgemeine Dienstpflicht

Zurück zur Wehrpflicht? Eher nicht. Aber mehr soziales Engagement junger Menschen, etwa in der Pflege, das können sich viele vorstellen. Und auch die geplagte Bundeswehr würde profitieren. Wer kann da was dagegen haben?

06.08.2018 17:41 Kommentieren
Erinnerung an Stauffenberg
Politik

Stauffenberg-Aussage AfD-Spitze überbietet sich mit Distanzierungen

„Stauffenberg war ein Verräter“, sagt ein AfDler der „Jungen Alternative“. Diese Aussage befeuert Forderungen, die Partei observieren zu lassen.

Jugendliche Muslime
Kultur

„Wir müssen auch dahin, wo es weh tut“

Die Bundeszentrale für politische Bildung verteilt nicht nur Broschüren, sie interveniert auch in selten betretenen Räumen. Leiter Thomas Krüger über richtige Fragen, über „Entzündbare“ und über den „Beutelsbacher Konsens“.

Seehofer und die CSU
Politik

RTL/n-tv-Trendbarometer von Forsa 62 Prozent wollen Rücktritt Seehofers

Fast zwei Drittel der Bundesbürger (62 Prozent) sehen einer Umfrage zufolge in Horst Seehofer einen politischen „Störenfried“, der als Innenminister nicht mehr tragbar ist.

16.07.2018 12:43 Kommentieren
Politik

Bin Ladens mutmaßlicher Ex-Leibwächter Tunesien will Sami A. nicht zurückschicken

Nach der Abschiebung von Sami A. nach Tunesien müsste er dem Verwaltungsgericht Gelsenkirchen zufolge zurückgeholt werden. Doch die tunesische Justiz will den Gefährder vorerst nicht zurückschicken.

14.07.2018 22:28 Kommentieren
Gedenken an verstorbene Flüchtlinge
Politik

Flüchtlinge im Mittelmeer Aufstand der Niederträchtigen

So mancher Regierung ist jeder aus Seenot gerettete Flüchtling einer zu viel. Der Hass auf die „Ausländer“ hat mit der realen Lage wenig zu tun - er ist eine Kopfgeburt. Wir werden nicht angegriffen. Wir sind die Angreifer. Unser Kommentar.

Bundestag
Bundestag
AfD-Bundesparteitag
Kommentare

AfD-Parteitag Die Widersprüche der AfD

Mit ihrer parteinahen Stiftung kommt die AfD, die sich gern als Antisystempartei geriert, im System der steuerfinanzierten Kulturrevolution an - nicht gerade glaubwürdig. Unser Kommentar.

AfD-Bundesparteitag
Politik

AfD-Parteitag in Augsburg Auch die AfD hat nun eine parteinahe Stiftung

Eigentlich wollte die AfD sich als Anti-Establishment-Kraft profilieren, nun hat sie, wie alle anderen, eine parteinahe Stiftung - die von der früheren CDU-Politikerin Erika Steinbach geführte „Desiderius-Erasmus-Stiftung“.

Frankfurt

Fritz-Bauer-Institut „Die Holocaust-Leugner sind sehr laut“

Fritz-Bauer-Institut

Sybille Steinbacher, Direktorin des Fritz-Bauer-Instituts, spricht über den Kampf gegen fehlendes Geschichtswissen, Fritz Bauer und die Situation des Instituts in Zeiten der AfD.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen