Lade Inhalte...
Deutschland und die Welt

Pelé mit Magenproblemen im Krankenhaus

Brasiliens Jahrhundertfußballer Pelé ist mit Magenproblemen in ein Krankenhaus gebracht worden. Der 74-Jährige sagte eine Veranstaltung im Museum Pelé in Santos ab und wurde mit einer Ambulanz in das Hospital Albert Einstein in São Paulo gefahren. Dort sollte er die Nacht verbringen, wie Medien übereinstimmend berichteten. Über ernsthafte Gesundheitsprobleme des dreifachen Weltmeisters wurde nichts bekannt. Erwarte wird, dass das Krankenhaus heute ein medizinisches Bulletin veröffentlicht.

13.11.2014 02:35 Kommentieren
Wirtschaft

Chiquita König der Orangen und Bananen

Chiquita ist nun ein weiteres US-Weltunternehmen, das plötzlich brasilianisch wird – ganz entgegen jeglicher Theorie über den US-Imperialismus. Ein Bericht über den bemerkenswerten Aufstieg des Fruchthändlers José Luis Cutrale.

Panofsky
Panorama

Lange verschollene Panofsky-Habilitation auf dem Markt

Zwei Jahre nach dem Sensationsfund von München ist die Habilitationsschrift des berühmten jüdischen Kunsthistorikers Erwin Panofsky (1892-1968) auf dem Markt.

30.10.2014 13:50 Kommentieren
Panorama

Zeitumstellung Am Sonntag wird die Zeit umgestellt

Alle Jahre wieder - und trotzdem fragt man sich überrascht: Kann ich am letzten Sonntag im Oktober eine Stunde mehr oder weniger schlafen? Fragen und Antworten zur Uhr-Umstellung.

24.10.2014 08:18 Kommentieren
Nobelpreis
Panorama

Literaturnobelpreisträger wird am Donnerstag gekürt

Als Marathonläufer muss Haruki Murakami einen langen Atem haben. Als Anwärter auf den Literaturnobelpreis einen noch längeren. Jahr für Jahr krönt der japanische Schriftsteller die Wettliste des britischen Büros Ladbrokes.

06.10.2014 11:24 Kommentieren
Peter Englund
Panorama

Nobelpreis-Rätsel: Literaturjury hütet ihr Geheimnis

Als die neue Nobeljurorin Sara Danius im September durch ein Einkaufszentrum mitten in Stockholm bummelt, drückt sie ihre Lederhandtasche fest an sich.

29.09.2014 09:19 Kommentieren
Meinung

Kolumne Kultur und Versöhnung

Das gilt nicht nur für den großen Musiker Daniel Barenboim: Das Geld für Konzert, Oper oder Theater ist gut angelegt. Eine Kolumne.

Frankfurt

Experiminta Sehen bei Lichtgeschwindigkeit

Im Mitmach-Museum Experiminta gibt es ein Mobil, das Einsteins Relativitätstheorie simuliert. Das Experiminita hat sich wegen Exponaten wie diesem zu einem Publikumsmagneten entwickelt. Das Museum wird von privaten Förderern finanziert. Einer davon hat das „Einstein-Mobil“ spendiert.

Erster Weltkrieg

Erster Weltkrieg Die ersten allgemeinen Verunsicherungen

Nicht der Erste Weltkrieg veränderte Malerei, Musik oder die Newtonsche Physik. Das geschah bereits vorher.

Wissen

Wissenschaft Die Vermessung der Erde

Ein neuer Sonderforschungsbereich an der Leibniz Universität Hannover widmet sich dem Gravitationsfeld der Erde. Experten erhoffen sich Ergebnisse, die Aufschluss über den Klimawandel und die Verfügbarkeit von Wasserressourcen geben könnten.

Campus

Jubiläum Die Nobelpreisträger

Es kommt nicht auf das Preisgeld an. Vielmehr geht es darum, "der Menschheit den größten Nutzen" zu leisten, wie der Stifter des Preises Alfred Nobel einst sagte.

11.07.2014 14:22 Kommentieren
Campus

Frankfurter Universitätsarchiv Affenrippe und Schöpfkelle

Das Frankfurter Universitätsarchiv ist verpflichtet, wichtige Dokumente zwischen 30 und 500 Jahre lang aufzubewahren. Zwischen den Aktenbergen finden sich nicht nur verstaubte Papiere, sondern auch unschätzbare Zeitdokumente, wertvolle Kunstobjekte, aber auch grausige Dinge.

Jahres-Programmpräsentation
Panorama

ProSieben und Sat.1: Lauter Shows im Herbst

Die beiden Privatsender ProSieben und Sat.1 setzen im Fernsehherbst 2014 vornehmlich auf viele Shows - Fictionstoffe dagegen, speziell neue eigenproduzierte Serien, sind dagegen Mangelware.

03.07.2014 10:03 Kommentieren
TV-Kritik

TV-Kritik „More than Honey“ (ARD) Hommage an die Honigbiene

Mit diesem ebenso großartigen wie bedrückenden Dokumentarfilm ist dem Schweizer Regisseur Markus Imhoof eine sehenswerte Hommage an die Honigbiene gelungen.

01.07.2014 07:41 Kommentieren
Panorama

Korbflechter in Berlin Seelsorger der Stühle

Werner Jacob ist Korbflechter in dritter Generation. Seine Werkstatt ist eine der ältesten in der deutschen Hauptstadt – doch die Mitte Berlins verändert sich rasant.

29.06.2014 13:41 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum