Lade Inhalte...
Büste auf dem Grab von Karl Marx
Kultur

150 Jahre „Das Kapital“ „Marx hat die Geburtswehen des Kapitalismus erlebt“

Der Marx-Biograf Jürgen Neffe über „Das Kapital“, seine ideengeschichtlichen und ökonomischen Grundlagen, seine analytischen Qualitäten sowie die Hoffnungen seines Verfassers auf einen baldigen Kollaps des Systems.

Arsen und Spitzenhäubchen
Theater

Staatstheater Wiesbaden Aber es ist doch so friedlich bei ihnen

Der rabenschwarze Komödien-Klassiker „Arsen und Spitzenhäubchen“, fidel und mit Siggi Freud am Staatstheater Wiesbaden.

Gehirne
Wissen

Evolution Der Preis der Intelligenz

Die amerikanische Anthropologin Dean Falk erforscht die Entwicklung des menschlichen Gehirns. Steigende geistige Fähigkeiten beförderten indirekt den Anstieg der Gewalt, sagt sie.

Football
Medizin

Neue Studien Gefährliche Erschütterung: Hirnschäden bei Football und Co.

US-Präsident Donald Trump beklagt, Football sei nicht mehr das harte Spiel, das es früher war. Aber immer neue Erkenntnisse zeigen, dass der Sport nach wie vor gravierende Hirnschäden hervorruft. Das jüngste tragische Beispiel analysierten US-Ärzte gerade.

16.11.2017 11:50 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Einstein-Notizen von 1922 für Millionenbetrag versteigert

Eine handschriftliche Notiz Albert Einsteins hat bei einer Versteigerung in Jerusalem umgerechnet rund 1,3 Millionen Euro eingebracht. Einstein soll den Zettel im November 1922 einem Hotelpagen in Japan gegeben haben, weil er kein Bargeld für ein Trinkgeld dabei gehabt habe.

27.10.2017 09:20 Kommentieren
TU Darmstadt
Darmstadt

Studieren in Darmstadt TU Darmstadt legt Fokus auf Technik

Die Technische Universität Darmstadt bietet 112 Studiengänge - und legt großen Wert auf interdisziplinäres Arbeiten.

NGC 4993
Astronomie, Raumfahrt

Astronomie Optische Signale von Gravitationswellen gefunden

1. Update Erstmals haben Astronomen Gravitationswellen im Weltall optisch erfasst. Experten sprechen von „Geschichte schreibenden Beobachtungen“ und einer „neuen Ära“ - und haben noch eine Sensation zu verkünden.

Tiere in Hessen
Rhein-Main

Tiere in Hessen Mit Pseudoskorpionen Bienen retten

Der Kasseler Student Sven Leygraf entwickelt ein Verfahren zum Schutz der Bienen vor der gefährlichen Varroamilbe.

Richard Thaler
Wirtschaft

Nobelpreis Verhaltensökonom Thaler erhält Nobelpreis

Der US-Ökonom Richard H. Thaler erhält den Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaft. Thaler stärkt die realistische Forschung über ökonomische Entscheidungen.

Albert Einstein
Hintergrund

Einstein lag richtig Blick auf bisher verborgene Phänomene des Universums

Das hätte selbst Albert Einstein überrascht: Die von ihm vorhergesagten, winzigen Gravitationswellen können tatsächlich gemessen werden. Das ist 2017 einen Nobelpreis wert. Mehrere Wege führen dabei nach Deutschland.

03.10.2017 16:19 Kommentieren
Gravitationswellen
Hintergrund

Hintergrund Was sind Gravitationswellen?

Gravitationswellen entstehen insbesondere, wenn große Objekte wie Sterne beschleunigt werden. Die Wellen stauchen und strecken den Raum und gehören zu den spektakulären Vorhersagen von Albert Einsteins Allgemeiner Relativitätstheorie.

03.10.2017 12:55 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Physik-Nobelpreis für Nachweis der Gravitationswellen

Der Nobelpreis für Physik geht in diesem Jahr an die drei US-Forscher Rainer Weiss, Barry Barish und Kip Thorne für den ersten direkten Nachweis im All entstehender Gravitationswellen.

03.10.2017 12:25 Kommentieren
Kinder-Uni in Frankfurt
Frankfurt

Kinder-Uni in Frankfurt Spiderman’s Faden

Am zweiten Tag der Frankfurter Kinder-Uni geht es um Physik in Filmen und Fragen wie "Überlebt man die Stunts aus „Kung Fu Panda“?" oder "Funktionieren Laserschwerter wirklich?"

Jörg Pilawa und Ehefrau
Leute

Thema Schule Jörg Pilawa kritisiert verbissene Eltern

Der Fernsehmoderator hält nicht viel von sogenannten Helikopter-Eltern, die ihre Kinder ständig begleiten und beschützen wollen und ihnen letztendlich nichts zutrauen.

30.08.2017 17:14 Kommentieren
Symbolfoto Gericht
Kriminalität, Gericht

Prozess in Frankfurt Kasperletheater vor Gericht

Der ehemalige Notvorstand des Karnevalsverein „Die Spinner von 1951“ wird vom Frankfurter Amtsgericht wegen Untreue verurteilt. Der Angeklagte pöbelt sich dabei durch die Verhandlung.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum