Lade Inhalte...

Viersen 17-Jähriger schweigt nach tödlichem Messerangriff

2. UpdateNach dem gewaltsamen Tod eines Mädchens in Viersen nimmt die Polizei einen 17-Jährigen fest. Er macht weiterhin keine Angaben zu den Vorwürfen gegen ihn.

12.06.2018 15:06
Tödliche Messerattacke - Ermittlungen gehen weiter
Kerzen und Blumen sind in der Nähe des Tatorts niedergelegt worden. Foto: Roland Weihrauch (dpa)

Im Fall der erstochenen 15-Jährigen in Viersen bei Mönchengladbach hat der festgenommene Jugendliche bislang keine Angaben zu den Tatvorwürfen gemacht. Das sagte Staatsanwalt Stefan Lingens der Deutschen Presse-Agentur am Mittwoch.

Die Staatsanwaltschaft werde den 17 Jahre alten Tatverdächtigen dem Haftrichter vorführen und Haftbefehl beantragen. Der Bulgare, ein Bekannter des Opfers, hatte sich am Dienstagmittag in Begleitung seiner Anwältin auf einer Polizeiwache gestellt. Die 15-Jährige war am Montag am helllichten Tag in einem Viersener Park mitten im Zentrum der niederrheinischen Stadt mit einem Messer attackiert worden. Sie starb später im Krankenhaus. Unklar ist noch, ob der 17-Jährige und das Opfer miteinander befreundet waren. Dies ist Bestandteil der Ermittlungen. 

Zuvor war ein 25-Jähriger auf freien Fuß gesetzt worden, der zunächst als Verdächtiger gegolten hatte. Dieser Verdacht habe sich nicht erhärtet, sagte eine Polizeisprecherin. „Der hatte aus einem völlig anderen Grund Angst vor der Kontrolle und ist deswegen laufen gegangen.“ Der 25-jährige Mann war bei einer Polizeikontrolle am Montag geflüchtet, er hatte sich dann aber gestellt.

Die 15-Jährige war am Montag  in einem Park der 75.000-Einwohner-Stadt Viersen niedergestochen worden. Ein unbeteiligter Mann hatte nach eigenen Angaben noch versucht, das blutüberströmte Mädchen zu retten. Die alarmierten Rettungskräfte brachten die 15-Jährige in ein Krankenhaus, wo sie wenig später starb. Eine Mordkommission übernahm die Ermittlungen. Das Team hatte den Mordfall des 2010 getöteten zehnjährigen Mirco aufgeklärt. (dpa)

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen