Lade Inhalte...

USA Versehentlich Raketenalarm für Hawaii ausgelöst

1. UpdateDer US-Katastrophenschutz hat die Bewohner Hawaiis per Handy irrtümlich vor einem unmittelbar bevorstehenden Raketenangriff gewarnt. Offenbar hatte ein Mitarbeiter auf den falschen Knopf gedrückt.

13.01.2018 21:21
Hawaii
Honolulu im US-Bundesstaat Hawaii:Eine US-Behörde warnte fälschlicherweise vor einem bevorstehenden Raketenangriff. Hawaii, 50. Bundesstaat der USA, hat etwa 1,4 Millionen Einwohner. Foto: EUGENE TANNER (AFP)

Die US-Behörden haben die Bewohner Hawaiis am Samstag irrtümlich vor einem unmittelbar bevorstehenden Raketenangriff gewarnt. Ein Sprecher des US-Pazifik-Kommandos erklärte am Samstag, bei der auf die Mobiltelefone der Bewohner Hawaiis geschickten Warnung habe es sich um ein Versehen gehandelt. Tatsächlich seien keine Raketen im Anflug auf die US-Inselkette im Pazifischen Ozean gewesen. US-Präsident Donald Trump wurde nach Angaben des Weißen Hauses über den Zwischenfall informiert.

Die Warnung war vom Katastrophenschutz Hawaiis verschickt worden. Einige Handy-Nutzer hatten dadurch eine Nachricht mit einer eindringlich formulierten Warnung erhalten. "Bedrohung durch ballistische Rakete innerhalb von Hawaii", stand darin zu lesen. "Suchen Sie sich sofort einen Schutzort. Dies ist keine Übung." Die vom Handybildschirm abfotografierte Nachricht wurde über die sozialen Online-Netzwerke weiter verbreitet.

Dem Sender CNN zufolge hatte ein Mitarbeiter der Behörde bei einem Schichtwechsel eine falsche Taste gedrückt und damit den Alarm ausgelöst.

Hawaii hat rund 1,4 Millionen Einwohner. Im November hatten die dortigen Behörden erklärt, sie würden die monatlichen Testläufe der Alarmsirenen wieder aufnehmen, die vor einem Atomangriff warnen. Zur Begründung hatten die Behörden auf einen möglichen Raketenangriff Nordkoreas verwiesen. Hawaii ist auch ein bedeutender US-Militärstützpunkt. (rtr/afp)

Lesen Sie mehr zum Thema in unserem Dossier USA
Zur Startseite

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen