Lade Inhalte...

USA Priester wirft schwarze Trauergemeinde aus der Kirche

Weil ein Messkelch umkippt, beendet ein Priester in in Washington D.C. eine Beerdigung. Trauernde soll er als „Cracksüchtige, Prostituierte und Diebe“ beschimpft haben.

04.07.2018 15:22
Laut den Angehörigen verweigerte der Priester die Bestattung (Symbolbild). Foto: Imago

Wegen der versehentlichen Beschädigung eines Messweinbechers hat ein weißer Priester eine schwarze Trauergemeinde aus der Kirche geworfen. Der Pfarrer verweigerte anschließend die Bestattung der Verstorbenen und ließ sogar die Polizei rufen. Der Vorfall in der katholischen Marienkirche in Charlotte Hall in Washington D.C. wurde gefilmt und schlägt auf YouTube hohe Wellen (hier geht es zum Video). 

Angehörige berichteten, der Pfarrer sei nach dem versehentlich umgekippten Messkelch regelrecht explodiert. Es werde keine Beerdigung geben, keine Messe, „alle verschwinden aus meiner Kirche“, soll der Pfarrer ins Mikrofon gerufen haben. Zudem soll er die Trauergäste als „Cracksüchtige, Prostituierte und Diebe“ beschimpft haben. Als besonders schockierend und verletzend empfanden die Familienangehörigen die Aufforderung des Geistlichen, die Leiche der 54-Jährigen aus der Kirche zu bringen. Er habe sie dabei „dieses Ding“ genannt.

Die Trauergemeinde versammelte sich daraufhin auf dem Parkplatz vor der Kirche, auf dem zwischenzeitlich die Polizei eingetroffen war. Sie bescheinigte den Trauernden, nichts falsch gemacht zu haben.

Inzwischen hat sich die Erzdiözese Washington für das Verhalten des 60 Jahre alten Geistlichen entschuldigt. Nichts rechtfertige eine solche Reaktion. Der Pfarrer sei von seinem Amt beurlaubt. Er selbst drückte über eine Lokalzeitung tiefes Bedauern über die Vorkommnisse aus. Er habe sein „Gelübde gebrochen, dem Herrn und denen zu dienen, die ihm als Priester anvertraut wurden“, schrieb er. (kna) 

Zur Startseite

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen