Lade Inhalte...

Silvester 2016 Köln plant Lichtinstallation an Silvester

An Silvester plant die Stadt Köln eine Lichtinstallation, die für Weltoffenheit und Sicherheit steht. Die Installation soll die Domumgebung zu einem 'Licht-Traum-Raum' umwandeln.

21.11.2016 12:11
Die Dom-Umgebung in Köln soll an Silvester keine aufgehellte Schutzzone werden. Foto: dpa

Mit einem spektakulären Licht-Kunstwerk will die Stadt Köln in diesem Jahr an Silvester ein Zeichen für Sicherheit und Weltoffenheit setzen. Der renommierte Berliner Künstler Philipp Geist werde die Domplatte und den Roncalli-Platz illuminieren, kündigte die Stadt am Sonntagabend an. Ziel sei es, nach den gewaltsamen Übergriffen in der Silvesternacht 2015/16 Sicherheit zu schaffen und "Köln, wie es wirklich ist, wieder am Dom erlebbar zu machen".

Die Multimedia-Projektion unter dem Motto "Time Drifts Cologne" ziele darauf ab, "anstelle einer nüchternen, aufgehellten Schutzzone die Domumgebung zu einem 'Licht-Traum-Raum' umzuwandeln", erklärte die Stadt. Der Künstler will die Platzflächen und einige Fassaden in der Umgebung in einen Bilderstrom aus Zeichen, Farben und Wörtern tauchen. Sphärische Musik soll das sinnliche Raumerleben zusätzlich fördern. Die Kölner Bürger können sich vorab mit eigenen Vorschlägen an der Gestaltung beteiligen.

Aus Sicherheitsgründen wird der Zugang zu dem "Lichtraum" begrenzt und die Domumgebung abgesperrt. In diesen Bereich darf keine Pyrotechnik mitgenommen werden. Bei Bedarf kann die Projektion, die von 17 Uhr bis nach Mitternacht dauert, durch tageshelles Licht unterbrochen werden.

In der vergangenen Silvesternacht hatten am Kölner Hauptbahnhof Gruppen junger Männer vor allem aus dem nordafrikanischen und arabischen Raum zahlreiche Frauen sexuell bedrängt und bestohlen. Bei der Staatsanwaltschaft Köln liegen etwa 1.200 Anzeigen zu der Nacht vor, rund 500 davon wegen sexueller Übergriffe. Die Vorfälle lösten bundesweit Empörung und Verunsicherung aus. Der Polizei wurde vorgeworfen, die Lage nicht unter Kontrolle gehabt zu haben. (epd)

Zur Startseite

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Kontakt
  • Wir über uns
  • Impressum