Lade Inhalte...

NRW Geiselnahme in Bochum beendet

3. UpdateDie Polizei nimmt einen Bewaffneten an einer Bochumer Tankstelle fest.

19.11.2018 10:11
Polizeieinsatz in Bochum
Polizisten sichern das Einsatzgebiet um eine Tankstelle im Stadtteil Langendreer. Foto: dpa

Polizisten haben in Bochum einen bewaffneten Mann festgenommen, der in einer Tankstelle eine Angestellte bedroht hatte. Der Täter blieb bei dem Großeinsatz am Montagmorgen unverletzt, auch die Angestellte wurde ohne Verletzungen in Sicherheit gebracht, wie die Polizei mitteilte. Aufschluss über das Motiv des Täters sollen nun die weiteren Ermittlungen geben.

Den Angaben zufolge hatte der Bewaffnete gegen 7.30 Uhr den Verkaufsraum der Tankstelle im Stadtteil Langendreer betreten und die Angestellte bedroht. Die Polizei umstellte den Einsatzort mit zahlreichen Beamten, auch Spezialeinsatzkräfte waren vor Ort. Der Täter wurde schließlich gegen 11.00 Uhr festgenommen. (afp)

 

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen