23. Februar 201713°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...

Südafrika Sorge um Nelson Mandela

In Südafrika wächst die Sorge um Nationalheld Nelson Mandela. Der 94-Jährige liegt zur Zeit im Krankenhaus. Zunächst hatte die Regierung noch erklärt, es handele sich nur um einen Routine-Check. Jetzt steht fest: Mandela kämpft mit einer Lungeninfektion.

11.12.2012 20:35
Mandela ist wegen eines Lungenleidens im Krankenhaus. Foto: dpa

Südafrikas erster schwarzer Präsident Nelson Mandela liegt wegen eines Lungenleidens in einem Militärhospital in Pretoria. Wie das Büro des südafrikanischen Präsidenten Jacob Zuma am Dienstag in Pretoria mitteilte, werde Mandela wegen der „Rückkehr einer früheren Lungeninfektion“ behandelt. Der 94 Jahre alte Friedensnobelpreisträger reagiere positiv auf die Therapie. Es gehe Mandela „sehr gut“, hatte Südafrikas Verteidigungsministerin Nosiviwe Mapisa-Nqakula am Montag betont.

Am Samstag kam Nelson Mandela ins Krankenhaus. Nur ein Routine-Check, Mandela sei nicht in Gefahr, hieß es zu dem Zeitpunkt.

Mandela lebt wegen seines angegriffenen Gesundheitszustands seit Jahren zurückgezogen in seinem Heimatort Qunu im Südosten des Landes, immer wieder musste er im Krankenhaus behandelt werden. Magen- und Atmungsprobleme waren die zuletzt genannten Ursachen. In den 1980er Jahren war der Freiheitsheld an der Prostata operiert worden.

Mandela, der Volksheld

Wegen seines Kampfes gegen das rassistische Apartheid-System hatte Mandela 27 Jahre lang in Haft gesessen. Dort war bei ihm Tuberkulose im Frühstadium diagnostiziert worden. Als Führer der Schwarzen und Präsident machte sich Mandela nach seiner Haftentlassung 1990 um die Aussöhnung zwischen Schwarzen und Weißen im Land verdient. Im Jahr 1993 erhielt er gemeinsam mit dem damaligen Präsidenten Frederik de Klerk den Friedensnobelpreis. Von 1994 bis 1999 war er der erste schwarze Staatschef des Landes. 2004 zog er sich aus der Politik zurück. (dpa/afp)

Zur Startseite

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Kontakt
  • Wir über uns
  • Impressum