25. Februar 20172°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...

Luxusprobleme David Beckham will Luxusautos verkaufen

Weil seine Luxuslimousinen in der Garage verstauben, will Fußballer David Beckham jetzt fünf Autos im Wert von knapp 600.000 Euro verkaufen.

26.03.2012 14:33
Weiß schon nicht mehr wohin mit seinen Luxuskarossen: David Beckham. Foto: dpa

Der britische Fußballstar David Beckham (36) möchte sich dem Boulevardblatt „The Sun“ zufolge von einigen sündhaft teuren Sammlerstücken trennen.Wie die Zeitung berichtet, plant der Ehemann von Ex-Spice-Girl Victoria Beckham (37) den Verkauf von fünf Luxuslimousinen im Gesamtwert von mehr als einer halben Million Pfund (knapp 600.000 Euro), die seit Jahren im ehemaligen Domizil der Beckhams im englischen Sawbridgeworth in der Garage verstauben.

David Beckham steht seit 2007 beim Fußballclub Los Angeles Galaxy unter Vertrag, das Paar lebt mit seinen vier Kindern in Beverly Hills. Harper Seven, die jüngste Tochter der Beckhams, wurde 2011 in Los Angeles geboren. Im Januar 2012 verlängerte Beckham den Vertrag bei seinem kalifornischen Arbeitgeber um zwei Jahre. (dpa)

Zur Startseite

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Kontakt
  • Wir über uns
  • Impressum