Lade Inhalte...

Was geschah am ... Kalenderblatt 2018: 28. Mai

27.05.2018 23:58
Kalenderblatt
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa

Das aktuelle Kalenderblatt für den 28. Mai 2018:

22. Kalenderwoche, 148. Tag des Jahres

Noch 217 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Zwillinge

Namenstag: Germanus, Wilhelm

HISTORISCHE DATEN

2017 - Die Goldene Palme des 70. Filmfestivals von Cannes (Frankreich) erringt „The Square“, eine Gesellschaftssatire des Schweden Ruben Ostlund. Der deutsch-amerikanische Hollywoodstar Diane Kruger wird als beste Hauptdarstellerin ausgezeichnet.

2013 - Deutschland und die Niederlande vereinbaren eine enge militärische Zusammenarbeit. Bundesverteidigungsminister Thomas de Maizière (CDU) und seine niederländische Amtskollegin Jeanine Hennis-Plasschaert unterzeichnen eine entsprechende Absichtserklärung.

2008 - Im Himalaya-Staat Nepal endet die 240 Jahre alte Monarchie mit der Ausrufung der Republik durch die verfassunggebende Versammlung.

2003 - Das weltweit erste Klon-Pferd „Prometea“ wird in Italien geboren.

1998 - Nach jahrelangen Auseinandersetzungen verabschiedet der Deutsche Bundestag ein Gesetz, mit dem mehrere hunderttausend Opfer der NS-Justiz rehabilitiert werden.

1993 - Das Fürstentum Monaco und Eritrea werden in die Vereinten Nationen aufgenommen.

1953 - Eine Volksabstimmung in Dänemark billigt eine Verfassungsänderung, die auch die weibliche Thronfolge ermöglicht.

1871 - Die Pariser Kommune scheitert endgültig. Bei Barrikadenkämpfen sterben mindestens 20 000 Menschen.

1037 - Durch Zusicherung der Erblichkeit ihrer Lehen in der „Constitutio de feudis“ gewinnt Kaiser Konrad II. den niederen italienischen Adel für den Kampf gegen die lombardischen Städte.

GEBURTSTAGE

1972 - Chiara Mastroianni (46), französische Schauspielerin („Huhn mit Pflaumen“)

1968 - Kylie Minogue (50), australische Popsängerin („Can't Get You Out Of My Head“)

1948 - Jürgen Faßbender (70), deutscher Tennisspieler

1940 - Maeve Binchy, irische Schriftstellerin („Jeden Freitagabend“), gest. 2012

1908 - Ian Fleming, britischer Schriftsteller, Schöpfer des Geheimagenten „James Bond 007“, gest. 1964

TODESTAGE

2008 - Gerhard Konzelmann, deutscher Journalist und Publizist („Dschihad und die Wurzeln eines Weltkonflikts“, „Die islamische Herausforderung“), geb. 1932

1968 - Kees van Dongen, niederländisch-französischer Maler, Fauvist, geb. 1877

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen