Lade Inhalte...

Was geschah am ... Kalenderblatt 2018: 15. Februar

15.02.2018 00:00
Kalenderblatt
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa

Das aktuelle Kalenderblatt für den 15. Februar 2018:

7. Kalenderwoche, 46. Tag des Jahres

Noch 319 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Wassermann

Namenstag: Claude, Sigfrid

HISTORISCHE DATEN

2017 - Das Europaparlament billigt das Freihandelsabkommen Ceta der EU mit Kanada vom Oktober 2016.

2016 - Die östlichen EU-Länder Polen, Ungarn, Tschechien und Slowakei wehren sich in Prag gegen die Flüchtlingspolitik von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU). Besonders deren Umverteilungspläne wollen sie vereiteln.

2015 - Nach Hinweisen auf einen möglichen Terrorakt wird der Karnevalsumzug in Braunschweig kurz vor dem Start abgesagt.

2013 - Beim Absturz eines Meteoriten in der russischen Region Tscheljabinsk werden etwa 1200 Menschen verletzt.

2003 - Millionen Menschen protestieren weltweit gegen einen Irak-Krieg. Berlin erlebt mit 500.000 Menschen die größte Friedenskundgebung seit 1945.

1971 - Großbritannien stellt seine Währung auf das Dezimalsystem um. Ein Pfund besteht nun aus 100 Pence statt wie bisher aus 20 Schilling von je 12 Pennies.

1933 - Käthe Kollwitz und Heinrich Mann werden auf Druck der NSDAP zum Austritt aus der Preußischen Akademie der Künste gezwungen.

1898 - Das vor Havanna ankernde US-Schlachtschiff „Maine“ explodiert unter ungeklärten Umständen. Mindestens 260 Menschen kommen ums Leben. Die Amerikaner machen die Kolonialmacht auf Kuba, Spanien, dafür verantwortlich.

1763 - Der Friede von Hubertusburg beendet den Siebenjährigen Krieg zwischen Preußen und Österreich, das Schlesien abtreten muss. Preußen begründet dadurch seine Stellung als Großmacht.

GEBURTSTAGE

1948 - Laurenz Meyer (70), deutscher Politiker (CDU), CDU-Generalsekretär 2000-2004

1948 - Bernd Pischetsrieder (70), deutscher Manager, VW-Vorstandsvorsitzender 2002-2006, BMW-Vorstandsvorsitzender 1993-1999

1948 - Art Spiegelman (70), amerikanischer Cartoonist, Pulitzer-Preis 1992 für seinen Holocaust-Comic „Maus“

1943 - Heinz Josef Algermissen (75), deutscher Bischof, Bischof von Fulda seit 2001

1943 - Elke Heidenreich (75), deutsche Literaturkritikerin, TV-Moderatorin („Lesen!“) und Schriftstellerin, Erfinderin der Kabarett-Figur „Else Stratmann“ 1976

TODESTAGE

1998 - Martha Gellhorn, amerikanische Journalistin, eine der ersten Kriegsberichterstatterinnen, war mit Ernest Hemingway verheiratet, geb. 1908

1965 - Nat King Cole, amerikanischer Jazzpianist und Sänger („Unforgettable“), geb. 1919

Zur Startseite

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen