Lade Inhalte...

Was geschah am ... Kalenderblatt 2017: 26. September

26.09.2017 00:00
Kalenderblatt
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa

Das aktuelle Kalenderblatt für den 26. September 2017:

39. Kalenderwoche, 269. Tag des Jahres

Noch 96 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Waage

Namenstag: Damian, Eugenia

HISTORISCHE DATEN

2016 - Nach mehr als 50 Jahren legen die kolumbianische Regierung und die linken Guerillaorganisation Farc offiziell den bewaffneten Konflikt bei. Präsident Juan Manuel Santos und Farc-Kommandeur Rodrigo Londoño unterzeichnen in Cartagena einen Friedensvertrag.

2014 - Nach einem mehr als 50 Jahre langen Streit erklärt sich die US-Regierung zu einer Entschädigungszahlung von 554 Millionen Dollar (435,6 Mio Euro) an die Navajo-Indianer bereit.

2012 - Ein Arbeitsloser ersticht eine Sachbearbeiterin des Jobcenters in Neuss (Nordrhein-Westfalen) in ihrem Büro. Nach seiner Verhaftung gibt der Mann an, aus Wut über einen von ihm vermuteten Missbrauch seiner Daten gehandelt zu haben.

2002 - Vor der Küste des westafrikanischen Landes Gambia kentert die senegalesische Passagierfähre „Joola“. 1863 Menschen sterben, darunter 21 Europäer. Nur 64 Passagiere werden gerettet.

1997 - Forscher bestätigen das Auftreten einer neuen Form der tödlichen Creutzfeldt-Jakob-Krankheit beim Menschen. Sie steht im Verdacht, durch den Verzehr eines an BSE erkrankten Tieres ausgelöst zu werden.

1984 - Großbritannien und China parafieren in Peking das Abkommen über die Zukunft der britischen Kronkolonie Hongkong nach dem Ablauf des Pachtvertrages im Jahre 1997.

1957 - Am New Yorker Broadway findet die offizielle Premiere von Leonard Bernsteins Musical „West Side Story“ statt.

1907 - Die bisherige britische Kolonie Neuseeland erhält den Dominion-Status im britischen Commonwealth.

1887 - Der Elektroingenieur Emil Berliner aus Hannover meldet seine Erfindung des Grammophons in den USA zum Patent an.

AUCH DAS NOCH

2003 - dpa meldet: Ein im Aufenthaltsraum der Feuerwehrleute köchelndes Fondue erzeugt im Mont-Blanc-Straßentunnel zwischen Frankreich und Italien so viel Kohlenstoffmonoxid, dass das Warnsystem anspringt und die Wache geräumt werden muss. Der Tunnel wird für zwei Stunden gesperrt.

GEBURTSTAGE

1955 - Richy Müller (62), deutscher Schauspieler („Tatort“ Stuttgart)

1949 - Minette Walters (68), britische Krimi-Autorin („Im Eishaus“)

1945 - Bryan Ferry (72), britischer Popmusiker (Sänger der Gruppe Roxy Music)

1937 - Eli Amir (80), israelischer Schriftsteller („Der Taubenzüchter von Bagdad“)

1932 - Wladimir Woinowitsch (85), russischer Schriftsteller („Aglaja Rewkinas letzte Liebe“)

TODESTAGE

2003 - Robert Palmer, britischer Pop- und Soulsänger („Addicted to Love“), geb. 1949

1973 - Anna Magnani, italienische Schauspielerin („Rom, offene Stadt“), geb. 1908

Zur Startseite

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen