Lade Inhalte...

Was geschah am ... Kalenderblatt 2017: 15. Dezember

15.12.2017 00:02
Kalenderblatt
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa

Das aktuelle Kalenderblatt für den 15. Dezember 2017:

50. Kalenderwoche, 349. Tag des Jahres

Noch 16 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Schütze

Namenstag: Christiane, Nina

HISTORISCHE DATEN

2016 - Nach einem langwierigen Rechtsstreit kann die Kunstsammlung von Cornelius Gurlitt nun an das Kunstmuseum Bern gehen. Das Testament des 2014 gestorbenen umstrittenen Kunstsammlers ist nach einer Entscheidung des Oberlandesgerichts München gültig.

2009 - Dem Boeing-Hoffnungsträger „Dreamliner“ gelingt ein reibungsloser Jungfernflug. Nach dreijähriger Verzögerung startet der Superjet der Baureihe 787 vom Boeing-Flugfeld in Everett nahe Seattle (US-Bundesstaat Washington).

2005 - Die UN-Vollversammlung beschließt einen neuen Nothilfefonds. Er soll es den Vereinten Nationen ermöglichen, künftig schneller auf Katastrophen zu reagieren.

1995 - Die gemeinsame europäische Währung wird „Euro“ heißen. Darauf einigen sich die Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union in Madrid.

1983 - Das Bundesverfassungsgericht erklärt das Volkszählungsgesetz für teilweise verfassungswidrig und bescheinigt den Bürgern ein Recht auf „informationelle Selbstbestimmung“. Die für 1983 geplante Volkszählung findet daraufhin in veränderter Form erst 1987 statt.

1939 - Der Film „Vom Winde verweht“ nach dem Roman von Margaret Mitchell, wird in Atlanta (US-Bundesstaat Georgia) uraufgeführt.

1917 - Mit dem Abschluss eines Waffenstillstands zwischen Deutschland und Sowjetrussland endet der Erste Weltkrieg im Osten Europas.

1890 - Der Häuptling der Sioux-Indianer, Sitting Bull, wird bei seiner Verhaftung in einem Handgemenge erschossen.

1640 - Herzog Johann von Braganca wird als Johann IV. offiziell zum König von Portugal proklamiert. Damit endet die Personalunion von Spanien und Portugal.

AUCH DAS NOCH

2010 - dpa meldet: Der Schnee liegt hoch, die Parkplätze werden knapp. Das bringt in einer Wohnstraße in Tuttlingen eine Anwohnerin so in Rage, dass sie ein vermeintlich falsch geparktes Auto kurzerhand mit Schnee zuschaufelt.

GEBURTSTAGE

1962 - Ingo Schulze (55), deutscher Schriftsteller („Handy - Dreizehn Geschichten in alter Manier“)

1952 - Julie Taymor (65), amerikanische Regisseurin („Frida“)

1949 - Don Johnson (68), amerikanischer Schauspieler und Sänger („Miami Vice“, „Verbrannte Erde“)

1942 - Dave Clark (75), britischer Schlagzeuger („Bits and Pieces“)

1930 - Edna O'Brien (87), irische Schriftstellerin („Das einsame Haus“, „Am Fluss“)

TODESTAGE

2013 - Joan Fontaine, amerikanische Schauspielerin („Verdacht“, „Rebecca“), geb. 1917

2010 - Blake Edwards, amerikanischer Regisseur und Filmproduzent („Victor/Victoria“, „Frühstück bei Tiffany“), geb. 1922

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen