Lade Inhalte...

Interview Claus Koch „Dann beginnt erst die harte Phase“

Nach der Pubertät geht der Ärger erst richtig los. Das sagt der Psychologe Claus Koch. Denn im Alter von 18 bis 30 Jahren müssen die Heranwachsenden „die Nagelprobe auf ihre Existenz bestehen.“ (FR+)

22.09.2016 12:28
Katja Irle
Die Phase des Erwachsenwerdens dehnt sich aus. Das bedeutet mehr Zeit für Teeanger, über ihre Zukunft nachzudenken. Foto: imago/CHROMORANGE

Als Elternteil eines pubertierenden Kindes hält man die Phase der frühen Adoleszenz wohl für die schwierigste. Doch für Psychologe Claus Koch steigt der Druck erst danach, in den so genannten „Odysseus-Jahre“. Im Interview mit der FR spricht der Bildungsexperte über den Mythos der Überbehütung und den Wandel im Verantwortungsbewusstsein junger Eltern.

(Das Interview erscheint am 22.09.2016 in der Printausgabe der Frankfurter Rundschau)

Lesen Sie das komplette Interview!

Jetzt das komplette Interview über Laterpayhttp://www.fr-online.de/eintracht-frankfurt/interview-marco-russ--es-war-kurz-vor-knapp-,1473446,34792354.htmlfür 40 Cent lesen. Oder möchten Sie die FR als digitale Einzelausgabe vom 22.9.? Für nur 1,60 Euro im E-Kiosk kaufen.

Als Digitalabonnent finden Sie das Interview in Ihrem E-Paper und in den Apps „FR Zeitung“ und „FR Plus“. 

Sie kennen das Bezahlsystem Laterpay noch nicht? Wir informieren Sie gerne!

Zur Startseite

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum