Lade Inhalte...

Baby von Prinz William und Kate Wie deutsch ist Kates Baby?

Das Baby von Prinz William und Herzogin Kate ist die Nummer drei der britischen Thronfolge. Und aufgrund der Geschichte des Hauses Windsor ist das Neugeborene natürlich auch ein bisschen deutsch.

13.07.2013 16:27
Rummel um das "royale Baby"
OMG, das Baby hat auch deutsche Wurzeln - zumindest väterlicherseits. Foto: epa/Andy Rain/Archiv Foto: (EPA)

Das Baby von Prinz William und Herzogin Kate ist die Nummer drei der britischen Thronfolge. Und aufgrund der Geschichte des Hauses Windsor ist das Neugeborene natürlich auch ein bisschen deutsch.

Es kann nur eine Frage von Tagen sein, bis Herzogin Kate ihr Kind zur Welt bringt - und damit die Nummer drei der britischen Thronfolge.

Dank mindestens dreier "Invasionen" des deutschen Adels - wie britische Historiker es nennen - darf auch in Deutschland auf den Neuankömmling angestoßen werden.

Mindestens fünf deutsche Adelsgeschlechter hatten in der Geschichte ihre Finger im Spiel und haben noch heute Auswirkungen auf die Familie Windsor.

Auch wenn diese ihren deutschen Namen Sachsen-Coburg und Gotha längst nicht mehr trägt und die Verbindungen nicht aktiv aufrechterhält.

Hier die Liste der fünf Adelsgeschlechter:

Zur Startseite

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum